Leute lasst euch sagen die Uhr hat 8 geschlagen.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.01.10 21:23
eröffnet am: 15.01.10 20:00 von: Jäger u Sam. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 16.01.10 21:23 von: Fegefeuer Leser gesamt: 209
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

15.01.10 20:00
1

2831 Postings, 4260 Tage Jäger u Sammler 1.Leute lasst euch sagen die Uhr hat 8 geschlagen.

15.01.10 20:02

50200 Postings, 3838 Tage BasterdMeine Uhr schlägt mich nicht

Nachts um Vier piept die nur (Funkuhr-Synchronisation).
-----------
Besser die Hälfte gewonnen als das Doppelte verloren.
Suche den Fehler immer zuerst bei dir selbst.

15.01.10 20:07
1

2831 Postings, 4260 Tage Jäger u Sammler 1.Vier Uhr ?

Was verdient man so wenn man um vier Uhr aufstehen muss ?  

15.01.10 20:09

50200 Postings, 3838 Tage BasterdEin Piepen und X Tausend Euro

-----------
Besser die Hälfte gewonnen als das Doppelte verloren.
Suche den Fehler immer zuerst bei dir selbst.

15.01.10 20:15
2

818 Postings, 3912 Tage DunsanyGerade in der Wintertagen sollte auch privat

wieder mehr Zeit der Dunkelheitsforschung gewidmet werden.


Wissen ist Nacht

Wenn man einmal das Vorurteil überwunden hat, daß Dunkelheit nicht nur die Abwesenheit von Licht, sondern selbst Energie ist, dann ist eigentlich alles ganz einfach. Man muß nur lernen, Licht und Dunkelheit als gleichberechtigte Energiequellen zu behandeln. Genau das ist das Problem. Es liegt daran, daß die Dunkelheit so einen schlechten Ruf hat! Sie wird immer mit unangenehmen Dingen verbunden, dabei ist sie einfach nur eine andere Form von Beleuchtung - nur dunkler eben! Wir brauchen sie genauso nötig wie das Licht. Ohne Dunkelheit würde alles verdorren, es gäbe keinen Schlaf, keine Erholung. Ohne Finsternis gäbe es keine Energie, kein Wachstum.

Die Nacht gibt uns die Kraft, den Tag zu überstehen. Hast Du Dir schon einmal überlegt, wieso man sich morgens, nach einer durchschlafenen Nacht, so frisch und energiegeladen fühlt? Es liegt an der Dunkelheit, die man getankt hat. So ein Nickerchen am Tage bringt gar nichts, danach fühlt man sich eher noch schlapper als vorher, stimmts? Ja, Dunkelheit ist pure Energie. Im Laufe des Tages verliert man diese Reserven wieder, man brennt aus, wird müde und muß wieder schlafen. In der Finsternis sammelt man wieder neue Kraft. Naja, und so weiter...

Ich bin sicher, daß man, wenn man nur nachts leben würde, niemals sterben müßte. Im Gegenteil! Man würde immer mehr Kraft sammeln und sich zu etwas entwickeln, das wir uns gar nicht vorstellen können. Intelligenz in höchster Konzentration, gepaart mit Unsterblichkeit. Ewiges Leben! Ewige Nacht! Ewige Intelligenz!

Prof. Abdul Nachtigaller
-----------
Jetzt auch wissenschaftlich erwiesen:
Stress muss nicht krank machen

15.01.10 20:19
1

2831 Postings, 4260 Tage Jäger u Sammler 1.Römisch X = 10 ...interessant interessant


Ich suche noch ein Schwiegersohn für meine Tochter,... sie ist noch Jungfrau.
Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 10.06.12 10:16
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

15.01.10 20:21
1

2831 Postings, 4260 Tage Jäger u Sammler 1.So ich muss los, Fussball und so

16.01.10 21:23

2502 Postings, 3879 Tage Fegefeuer@ Jäger u Samm.

Gut, dass du deine Zeit nicht sinnlos verschwendest ;-)

-----------
Noch die sicherste Bank ist ein unsicheres Geschäft.

   Antwort einfügen - nach oben