Larsson's Millenium Triologie war mega geil

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.01.10 01:21
eröffnet am: 12.01.10 23:28 von: sacrifice Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 16.01.10 01:21 von: sacrifice Leser gesamt: 958
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

12.01.10 23:28
1

29429 Postings, 5244 Tage sacrificeLarsson's Millenium Triologie war mega geil

http://www.taz.de/1/leben/buch/artikel/1/larsson-lesen-und-lassen/
Gibt's noch ähnlich gute Bücher?  
-----------
www.locafm.com/
OMITS 16-18h

Space of Sound
Sundays 10am - 10pm

12.01.10 23:32
2

17422 Postings, 4356 Tage Terrorschweingib nicht so an

-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

12.01.10 23:34
1

68209 Postings, 5953 Tage BarCodeLass ihn!

Ist doch schön, wenn er mal was Sinvolles tut. Jetzt wo er alt genug ist, auch Erwachsenenbücher lesen zu dürfen!
-----------
Ich darf "vermuten, schlussfolgern und ...  unterstellen", sofern die Wortwahl eine persönliche Meinungsäußerung erkennen lässt.
http://www.e-juristen.de/Rechtsberatung/Tipps-User_Bloggs+Foren.htm

12.01.10 23:40

29429 Postings, 5244 Tage sacrificehm?

-----------
www.locafm.com/
OMITS 16-18h

Space of Sound
Sundays 10am - 10pm

15.01.10 12:22

699 Postings, 3955 Tage Gavin*g* der Link in 1 ist aber anderer Meinung

Gib's zu, du hast weder Buch noch Kritik gelesen.

Oder verstanden.  

15.01.10 13:01
1

29429 Postings, 5244 Tage sacrificeIdioten wie du sind immer noch die besten

Der Journalist ist total begeistert von der Triologie, bis zu dem Punkt, wo er Jauchs Millionengewinner nach seiner Meinung fragt.  Was dann folgt ist eine witzige Beschreibung gewisser Stereotypen, die in dem Buch vorzufinden sind. Der Absatz hier spätestens sollte so Genies wie dich eigentlich merken lassen, wie der Artikel zu verstehen ist

Da ich alle drei Bände freiwillig gelesen und erst im zweiten gemerkt habe, was abgeht, richtet sich die Kritik in erster Linie gegen mich. Verdammt! Ich war verblendet. Vergebt mir.

Verdammnis
Verblendung
Vergebung

Klingelts?
-----------
www.locafm.com/
OMITS 16-18h

Space of Sound
Sundays 10am - 10pm

16.01.10 01:21

29429 Postings, 5244 Tage sacrifice2 Jahre nach Erscheinen des Buches

wurde http://en.wikipedia.org/wiki/Blue_Pill_%28malware%29 von Rutkowska vorgestellt. Funktioniert genau wie Asphyxia 1.3 von Salander, was sie für ihre Research-Arbeit verwendete.
http://www.zdnet.de/...ng_genuegt_nicht_story-39001544-39159043-1.htm

Schweden hatten das auch mal gemacht http://www.asphyxia.se/ der Gag ist aber nur noch im Cache sichtbar
http://209.85.135.132/...der&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de
-----------
www.locafm.com/
OMITS 16-18h

Space of Sound
Sundays 10am - 10pm

   Antwort einfügen - nach oben