Landesparteitag der AFD in Pforzheim

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.07.15 10:43
eröffnet am: 27.07.15 09:22 von: satyr Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 27.07.15 10:43 von: Talisker Leser gesamt: 661
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.07.15 09:22

42128 Postings, 7846 Tage satyrLandesparteitag der AFD in Pforzheim

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/...5895194/nid=1622/11b6fgd/  

27.07.15 09:32
1

36845 Postings, 6329 Tage TaliskerDas is total aufregend

und spannend, satyr. Ich bin mir sicher, du bist da gut aufgehoben.  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

27.07.15 09:35

42128 Postings, 7846 Tage satyrTalisker ich dachte wenn ich die Meldung

reinstelle ohne Kommentar.War die Spannung für mich welcher der Ariva Gutmenschen
mich zum AFD wähler macht.
Talissker du hast gewonnen.Kriegst die Gutmenschenspange in Bronze.  

27.07.15 09:58
1

19522 Postings, 7295 Tage gurkenfred#3: die bronzene hatter schon.....

schlage talisker hiermit für die goldene vor, wegen besonderer verdienste um die erhaltung der mainstreampresse und der altparteien.

bloss nix ändern und alles so laufen lassen.....das credo unserer staatsdiener und vollgemampften mittelschicht.  

27.07.15 10:01

42128 Postings, 7846 Tage satyrJa leider hat Potz schon das Ehrenverdienstkreuz

der Gutmenschen,persönlich verliehen von Claudia Roth.
Das gibt es nicht ein 2. mal.  

27.07.15 10:43

36845 Postings, 6329 Tage TaliskerGenau!

Was ändern! Super! Was is ja egal, Hauptsache was ändern!

"Der bisherige Sprecher Bernd Kölmel war nach der Spaltung der rechtskonservativen AfD beim Essener Parteitag zur Partei Alfa, der neuen konservativ-liberalen Partei des AfD-Gründers Bernd Lucke, gewechselt. Die verbliebenen bisherigen Vorstandsmitglieder waren zurückgetreten."
Die wollen nix mehr ändern, denen war die Petry-AfD einfach zu soft geworden!

"An diesem Wochenende will sich die Partei auch mit ersten Wahlkampfthemen beschäftigen. Dabei wird es wahrscheinlich viel Kritik an den Plänen der Landesregierung geben, sexuelle Vielfalt im Schulunterricht zu thematisieren."
Das muss geändert werden! Das sind Inhalte, mit denen man sich in bewährt differenzierender, komptetenter Weise auseinandersetzen muss! Wider die Schwulenlobby und die Genderideologen!



Wie arm is das denn, gurke. Hast du immer noch nicht aus der Opferschmollecke gefunden?
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

   Antwort einfügen - nach oben