Lage in Afghanistan verschärft sich

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.10.08 13:46
eröffnet am: 02.08.08 15:19 von: denkidee Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 20.10.08 13:46 von: Koch27 Leser gesamt: 198
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

02.08.08 15:19
3

112127 Postings, 6354 Tage denkideeLage in Afghanistan verschärft sich

Hilfsorganisationen: Lage in Afghanistan verschärft sich

 Von Frieden ist Afghanistan derzeit so weit entfernt wie nie seit dem
 Sturz der Taliban. Die Zahl der Gewalttaten durch Aufständische habe
 einen neuen Höchtsstand erreicht, warnen Hilfsorganisationen. Sie üben
 aber auch Kritik an der Schutztruppe ISAF und der US-geführten
 Anti-Terror-Koalition.

http://www.tagesschau.de/ausland/afghanistan456.html
-----------
Verpetzt Eure Mituser nicht.
Reagiert nicht auf unangenehme Anmache.
Lasst den Angreifer ins Leere laufen.
Wenn auf den Angriff nicht reagiert wird,
dann hören die Angriffe auf.
Gruß denkidee

02.08.08 15:23

26159 Postings, 6166 Tage AbsoluterNeulingBiste nicht mehr bei AOL?

Ist die Tagesschau auch Internet-Provider?
-----------
...only the good can judge me...

02.08.08 15:40

2831 Postings, 4595 Tage Jäger u Sammler 1.Afganistan halte durch !


Ja ich bin für einen Truppenabzug aus Afganistan......







Plötzlich wird es so ruhig hier, komisch :-?


Wo sind den alle hin ?  

20.10.08 13:46

13117 Postings, 5304 Tage Koch27Afghanistan

Idiotenvolk

Selbstmordanschlag auf Bundeswehrsoldaten

Auf deutsche Soldaten der internationalen Schutztruppe ISAF in Afghanistan ist am Montag ein Anschlag verübt worden. Dabei sind zwei Soldaten getötet und zwei weitere verletzt worden.

Fünf Kinder, die in der Nähe spielten, seien ebenfalls ums Leben gekommen, sagte der Gouverneur der Provinz Kundus, Mohammad Omar. Die NATO-Truppen in Kabul teilten mit, es habe sich um ein Selbstmordattentat mit einer Autobombe gehandelt, Der Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte, die Patrouille sei außerhalb des Lagers unterwegs gewesen. Der Vorfall habe sich gegen 13.00 Uhr Ortszeit ereignet. Angaben zu möglichen Opfern machte er zunächst nicht.

http://nachrichten.t-online.de/c/16/57/59/32/16575932.html
-----------
Bahnfahrn macht Spaß!!

   Antwort einfügen - nach oben