LTU ist gerettet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.12.01 12:15
eröffnet am: 21.12.01 12:15 von: sir charles Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 21.12.01 12:15 von: sir charles Leser gesamt: 72
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.12.01 12:15

5535 Postings, 7592 Tage sir charlesLTU ist gerettet

LTU ist gerettet

Düsseldorf - Ein Seufzer der Erleichterung: Der deutsche Ferienflieger LTU ist vorerst gerettet. Nach stundenlangen Verhandlungen einigten sich Anteilseigner, Banken und das Land Nordrhein-Westfalen in der Nacht auf Freitag auf ein Rettungspaket. Damit sei die Pleite abgewendet, sagte eine Regierungssprecherin in Düsseldorf.

Rewe schießt nochmals ...

Hätte es bis heute, Freitagmittag, keine Einigung gegeben, hätte LTU Insolvenz anmelden müssen. Damit wären die Flüge der Gesellschaft sofort bedroht gewesen, also auch der Weihnachtsverkehr. Nun können die 2.300 Beschäftigten der durch die Swissair-Pleite ins Trudeln geratenen LTU aufatmen. Die zweitgrößte Ferienfluggesellschaft Deutschlands kann nach Angaben aus dem Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen heute noch den nötigen Kredit erhalten.

... Geld zu

Wie aus Verhandlungskreisen verlautete, wird der geplante Kredit in Höhe von 240 Mill. DM (122,7 Mill. Euro/1,69 Mrd. S) nun nur noch von der WestLB und der Stadtsparkasse Düsseldorf bereit gestellt. Das Land sichert die Darlehen mit einer Bürgschaft ab. LTU-Minderheitsaktionär Rewe schießt zudem nochmals Geld zu. Die Dresdner Bank dagegen stieg aus.


 

   Antwort einfügen - nach oben