LPKF - ist interessant !

Seite 5 von 7
neuester Beitrag: 12.02.15 23:47
eröffnet am: 25.10.06 13:21 von: max45 Anzahl Beiträge: 161
neuester Beitrag: 12.02.15 23:47 von: youmake222 Leser gesamt: 43789
davon Heute: 6
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7  

22.03.07 19:06
1

2162 Postings, 6807 Tage investadviserZAHLEN

18:40 22.03.07


euro adhoc: LPKF Laser & Electronics AG / Geschäftszahlen/Bilanz /
LPKF steigert Umsatz um 14%

--------------------------------------------------
Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

22.03.2007

Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2006 folgendes Ergebnis:

2006 2005 Veränderung

Umsatz TEUR 39.780 34.871 +14,1%
Ergebnis TEUR 3.973 3.021 +31,5%
Nettomarge 10,0% 8,7%
EBIT TEUR 6.350 5.980 +6,2%
EBIT Marge 16,0% 17,2%
EPS EUR 0,37 0,28 +32,1%
Finanzmittel-
bestand TEUR 5.156 8.564 -39,8%
Eigenkapitalquote 71,8% 74,0%
Auftragsbestand
Konzern 31.12. TEUR 6.100 7.294 -16,4%
Auftragseingang
Konzern 31.12. TEUR 38.419 39.211 -2,0%
 

23.03.07 16:51

2162 Postings, 6807 Tage investadviser@max45

zur info:

bin heute raus.....kurzfristig scheint die luft draußen zu sein....
lpkf bleibt aber auf der watchlist!

aus heutiger sicht wird lpkf für mich wieder interessant, wenn sie
die 6,60 überwindet!

grüße IA

 

23.03.07 19:15

135 Postings, 6287 Tage max45die nächste Zeit

wird für lpkf seitwärts gehen. Über 6,50 wird dann der nächste Run gestartet. Heute kam trotz guter Aussichten kein Verkaufsdruck auf - da scheinen doch viele langfristig investiert zu sein und Vertrauen in die Firma zu haben. Sonst führten solche guten Aussichten immer zu einem - jetzt aber raus.

Ich bleib jedenfalls dabei und sehe die sonnigen Longaussichten.  

02.04.07 09:43

45 Postings, 5636 Tage littechSolar?

Mit welchen Solarfirmen Arbeitet LPKF denn zusammen ?  

24.04.07 14:33

3817 Postings, 5367 Tage SkydustLPKF Führungspersonen und Insider

verkaufen Ihre Aktien !  

24.04.07 18:33

1 Posting, 4561 Tage LightmanInsider verkaufen....

eigentlich verkauft Frau Margit Hildebrandt nur ein paar , so knapp 9800 stck.. Ihrer Aktien.....das wird dann wohl für einen gehobenen Mittelklassewagen reichen..sei es ihr gegönnt....glaube aber nicht das das den kurs belasten wird....warten wir den 16.5 mal ab dann gibt es die nächsten zahlen  

26.04.07 08:40

135 Postings, 6287 Tage max45Einladung zur HV

habe ich gestern erhalten. Die Option zum Aktienrückkauf soll wieder abgesegnet werden um schnelles Reagieren auf evtl Akquisitionen pp. zu ermöglichen.
Schaun wir mal was noch so in Aussicht gestellt wird.  

07.05.07 12:48

3817 Postings, 5367 Tage SkydustInsider Verkäufe

wieviel Stücke hat die denn noch!!  

09.05.07 12:38

135 Postings, 6287 Tage max45Bericht 2006 - Aussichten 2007

siehe den aktuellen Geschäftsbericht

http://www.lpkf.de/investor-relations/...ichte/geschaeftsberichte.htm

 

11.05.07 08:49

17100 Postings, 5207 Tage Peddy78Enttäuschende Q + HJ Zahlen,deutliches Minus

auch schon vorbörslich beim Kurs.

News - 11.05.07 08:38
euro adhoc: LPKF Laser & Electronics AG (deutsch)

euro adhoc: LPKF Laser & Electronics AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / LPKF: Mehr Umsatz mit neuen Technologien



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

11.05.2007

AD-HOC-MITTEILUNG NACH § 15 WPHG

LPKF: Mehr Umsatz mit neuen Technologien

Der Konzern erzielte im ersten Quartal 2007 folgendes Ergebnis:



2007 (3 Mon.) 2006 (3 Mon.) Veränderung

Umsatz TEUR        7.965         8.141         -2,2%
Ergebnis TEUR      512           700           -26,9%
Nettomarge         6,4%          8,6%          
EBIT TEUR          711           1.507         -52,8%
EBIT Marge         8,9%          18,5%        
EPS EUR            0,05          0,06          -16,7%
Finanzmittel-                                  
bestand TEUR       3.994         7.019         -43,1%
Eigenkapitalquote  71,8%         67,2%        
Auftragsbestand                                
Konzern 31.3. TEUR 5.467         8.374         -34,7%
Auftragseingang                                
Konzern 31.3. TEUR 7.984         8.719         -8,4%
Erläuterung des Quartalsergebnisses:

Umsatz und Ergebnis blieben in den ersten drei Monaten unter den Erwartungen. Die Geschäftsführung sieht als Ursache in erster Linie die Verschiebung von Investitionsentscheidungen auf Seiten der Kunden.

Umsatzeinbußen mussten in den Bereichen StencilLaser und PCB Laserschneidsysteme verzeichnet werden. Die anhaltende Dollarschwäche hat Auswirkungen auf das Asiengeschäft gezeigt und zu einer Investitionszurückhaltung der Kunden geführt.

Positiv verlief das Geschäft im Bereich 3D-MID. Das LDS-Verfahren zur Herstellung von dreidimensionalen Schaltungsträgern hat sich in der Massenproduktion bewährt. Im Bereich Rapid PCB Prototyping wurde ein robustes Wachstum von 14,9% erreicht. Der Bereich Laserstrahl-Kunststoffschweißen verlief ebenfalls sehr erfolgreich, konnte sich jedoch aufgrund eines außergewöhnlich starken Vorjahresquartals in den ersten drei Monaten nicht deutlich steigern.

Ausblick

Für das zweite Quartal rechnet die Geschäftsleitung, bestärkt durch den sehr guten Auftragseingang im April und Mai, mit einem stärkeren Umsatz und bestätigt das Umsatzziel von 45 Mio. EUR für das laufende Geschäftsjahr. Die sich andeutende Umsatzverschiebung innerhalb des Segments Laser in Richtung 3D-MID, Kunststoffschweißen und Solar unterstreicht die bewusste Entwicklung des Unternehmens hin zu Systemen, die in der Massenproduktion zum Einsatz kommen. In diesen Produkten sieht die Geschäftsleitung das größte Wachstumspotenzial für die nächsten Jahre.

Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG notieren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0006450000).

Rückfragehinweis: Bettina Schäfer Tel.: +49 (0)5131 7095 382 b.schaefer@lpkf.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 11.05.2007 08:22:05

--------------------------------------------------

Emittent: LPKF Laser & Electronics AG Osteriede 7 D-30827 Garbsen Telefon: +49(0)5131 7095 382 FAX: +49(0)5131 7095 90 Email: b.schaefer@lpkf.de WWW: http://www.lpkf.de Branche: Elektronik ISIN: DE0006450000 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover, Bayerische Börse Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
LPKF LASER & ELECTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 5,50 +0,18% XETRA
 

15.05.07 10:53

135 Postings, 6287 Tage max45Stabilisierung

erfolgt nun nach den meiner Meinung nach unnötigen Reaktionen zu den Zahlen 1. Q.

Die Wackler sind jedenfalls wieder raus.
Meine Longaussichten sind nach wie vor gut. Wenn die bei LPKF doch nur etwas informationsfreudiger wären.
Die "Phantasie"technik für die Zukunft wird jedenfalls
bei LPKF entwickelt und gebaut.

Könnte man ja mal bei der HV ansprechen  

16.05.07 13:25

17100 Postings, 5207 Tage Peddy78LPKF sichert sich weitere Solaraufträge

Schlechte News schon vergessen?

News - 16.05.07 10:51
euro adhoc: LPKF Laser & Electronics AG (deutsch)

euro adhoc: LPKF Laser & Electronics AG / Sonstiges / LPKF sichert sich weitere Solaraufträge



--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

16.05.2007

AD-HOC-MITTEILUNG NACH § 15 WPHG

LPKF sichert sich weitere Solaraufträge

Garbsen/Suhl 16. Mai 2007 - Die LPKF SolarQuipment GmbH, ein Tochterunternehmen der LPKF Laser & Electronics AG, hat zwei weitere Aufträge über Solarstrukturierer des Typs AllegroTM erhalten.

Die Laseranlagen werden zur Produktion von Dünnschichtsolarzellen auf großen Glasflächen eingesetzt. Über Einzelheiten der Verträge wurde mit dem Kunden Stillschweigen vereinbart.

LPKF hatte im Januar 2007 mit einem ersten Auftrag über zwei Solarstrukturierer den Einstieg in den Solarmarkt bekannt gegeben. Ende März wurde das Tochterunternehmen LPKF SolarQuipment GmbH mit Standort in Suhl gegründet. Aufgabe dieser Tochtergesellschaft ist es, sich ausschließlich auf Vertrieb, Entwicklung und Produktion der Laserstrukturierer für Solarzellen zu konzentrieren. Dabei kann sich die SolarQuipment auf die langjährige Erfahrung und das umfassende Know-how des LPKF-Konzerns in den Bereichen Lasermaterialbearbeitung und Antriebstechnik stützen.

Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG notieren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0006450000).

Rückfragehinweis: Bettina Schäfer Tel.: +49 (0)5131 7095 382 b.schaefer@lpkf.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 16.05.2007 10:16:29

--------------------------------------------------

Emittent: LPKF Laser & Electronics AG Osteriede 7 D-30827 Garbsen Telefon: +49(0)5131 7095 382 FAX: +49(0)5131 7095 90 Email: b.schaefer@lpkf.de WWW: http://www.lpkf.de Branche: Elektronik ISIN: DE0006450000 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover, Bayerische Börse Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
LPKF LASER & ELECTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 5,58 +2,20% XETRA
 

18.05.07 11:28

135 Postings, 6287 Tage max45Es geht ...

mit News also doch.
Schade das heute nur "Brückentag" ist.
Im Xetraorderbuch stehen 20500 bei 5,30 im Bid. Da wollen noch einige mit einsteigen.

Das Chartbild zeigt nun aber endlich in die andere Richtung - nächster Zwischenstop ist bei 6,00.  

22.05.07 08:58

135 Postings, 6287 Tage max45Auslöser

wäre heute ein Anstieg über die 5,60. Das Chartbild zeigt dann ein schönes Kaufsignal.

und wenn schon der Hackmann (siehe ad hocs) selber einkauft, wird wohl die HV am Donnerstag sicher noch einige positive Aussagen bringen.  

24.05.07 17:45

135 Postings, 6287 Tage max45Signale

scheinen heute von der HV auszugehen. Wer war da und kann über News berichten.  

03.07.07 16:05

135 Postings, 6287 Tage max45Schön

für mich langfristig Investierten ist es immer wieder zu sehen, wie neues Leben in unsere Aktie kommt. Die Aussichten sind auf lange Sicht nach wie vor gut - siehe Analyse Godemodetrader

http://www.godmode-trader.de/news/?ida=647009&idc=20  

03.07.07 16:39

5673 Postings, 5098 Tage FredoTorpedoda hast du ja wirklich lange Geduld gehabt, max45

- ich bin hier schon vor vielen Monaten rausgegangen - immer nur seitwärts, wenn's woanders überall gen Norden geht ist nicht mein Ding.

Wäre schön, wenn LPKF sich nun auch dem Trend gen Norden anschließen würde, da würde ich wahrscheinlich wieder einsteigen. Aber z.Z. kann ich das noch nicht so deutlich erkennen.

Gruß
FredoTorpedo  

05.07.07 10:32

135 Postings, 6287 Tage max45Interessant

werden Aktien wie LPKF in Zeiten wo andere an Grenzen stoßen. LPKF ist infolge des allgemeinen Booms etwas aus dem Blickfeld geraten. Doch trotz allem hat sie sich auf Niveau gehalten - da scheinen doch einige optimistisch für LPKF zu sein. Schön wäre eine nette News zur Unterstützung - doch da hält sich die Führungsriege von LPKF bekanntlich zurück. Lieber solide weiterarbeiten.  

09.07.07 16:21

135 Postings, 6287 Tage max45Der Chart

ist schon heute für die "Techniker" eine Betrachtung wert. Umsatz steigt auch. Also wer da nicht einsteigt!  

09.07.07 16:27
1

135 Postings, 6287 Tage max45Das sollte man wissen!

und kann dann die weitere Entwicklung sicher besser einschätzen

Gerade auf Wallstreet-Online gefunden

Neues zu LPKF und Solar:

http://www.mastertraders.de/trading-depot/2007/07/...cht-solarzellen/  

12.07.07 15:57

135 Postings, 6287 Tage max45Das sind doch mal Neuigkeiten

kann man zwar unter News auch ablesen - doch hier direkt
von der LPKF-Seite - ist schön das der Konzern solche Informationen auch
publiziert. Bislang wurde sowas nur sehr"sparsam" gestreut.

Erlangen, 11. Juli 2007 - Der südkoreanische Automobilzulieferer SL Corporation schweißt erstmals Rckleuchten mit Laseranlagen der LPKF Laser & Electronics AG. Zum Einsatz kommt das sogenannte Hybridschweißen, eine Weiterentwicklung des Laserstrahl- Kunststoffschweißens. Das Verfahren kombiniert Laserlicht mit Infrarotstrahlung und ist vor allem zum wirtschaftlichen Fügen von großen Kunststoffbauteilen geeignet.

Die SL Corporation beliefert namhafte Automobilhersteller in Korea. Das Unternehmen hatte in den letzten Monaten verschiedene Tests mit konventionellen Schweißverfahren für das Fügen seiner Automobilrückleuchten durchgeführt. Diese ergaben, dass das Hybridschweißverfahren die Aufgabe in Bezug auf optisch ansprechende Schweißnähte und hohe Festigkeit der Schweißnaht bei höchsten Prozessgeschwindigkeiten mit Abstand am besten löste.

Der Geschäftsbereich Kunststoffschweißen gehört zu den Wachstumstreibern des LPKF-Konzerns. 2006 konnte der Umsatz mit Anlagen zum Laserschweißen um 120% gesteigert werden. Die Fügetechnik des Laserstrahl-Kunststoffschweiens findet weltweit steigende Akzeptanz in der Automobilindustrie.

Die LPKF Laser & Electronics AG entwickelt System- und Prozesslösungen vorwiegend für die Elektronik- und Automobilzulieferindustrie. Das Unternehmen ist Weltmarktführer bei Laborgeräten zum Leiterplatten-Prototyping und bei Laserschneidanlagen für Druckschablonen. Weltweit beschäftigt der Konzern ca. 300 Mitarbeiter.  

03.08.07 11:16

135 Postings, 6287 Tage max45Termin

nicht mehr lang hin -

  Mittwoch§15.8.07 8:00
          §Veröffentlichung 6-Monatsbericht*
* Hinweis an die Aktionäre:
Eine Kurzfassung der Jahres- und Quartalsergebnisse wird in der Regel gemäß § 15 WpHG bereits 2-4 Werktage vor den genannten Veröffentlichungsterminen ad hoc publiziert.

vor den Zahlen lebte jedenfalls immer Interesse für LPKF auf.  

07.08.07 11:51

135 Postings, 6287 Tage max45LPKF wächst weiter

rosige Zukunftsaussichten

Geschäftsbereich Kunststoffschweißen der LPKF Laser & Electronics AG wächst weiter

--------------------------------------------------
ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
verantwortlich.
--------------------------------------------------


Investitionen

Erlangen (euro adhoc) - Geschäftsbereich Kunststoffschweißen der LPKF
Laser&Electronics AG wächst weiter

Erlangen, 07. August 2007 - Der Auftragseingang des Geschäftsbereichs
Kunststoffschweißen der LPKF Laser&Electronics AG (Nachrichten/Aktienkurs) ist weiter
gewachsen. Erneut wird das Team verstärkt, außerdem müssen
Expansionsflächen angemietet werden. Das Unternehmen reagiert damit
auf die enorm gestiegene Nachfrage nach seinen
Laser-Kunststoffschweißanlagen.

Ab sofort werden auf über 2.000 m2 Fläche, in etwa 40 Prozent mehr
als bisher, Anlagen und Dienstleistungen für das Laserschweißen von
Kunststoff angeboten. Um die Kunden noch besser bedienen zu können
und um das internationale Geschäft auszubauen, wird das Team vor
allem in den Bereichen Konstruktion, Fertigung, Service und
Kundenberatung mit neun neuen Mitarbeitern verstärkt.

Der Geschäftsbereich Kunststoffschweißen der LPKF Laser&Electronics
AG ist auf Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Anlagen für das
Laserstrahl-Kunststoffschweißen spezialisiert. Anwendungsgebiete
finden sich in der Automobilindustrie, der Medizintechnik und der
Konsumgüterindustrie.

Die LPKF Laser&Electronics AG entwickelt System- und
Prozesslösungen vorwiegend für die Elektronik- und
Automobilzulieferindustrie. Weltweit beschäftigt der Konzern ca. 300
Mitarbeiter.


Ende der Mitteilung euro adhoc 07.08.2007 10:08:03
--------------------------------------------------


ots Originaltext: LPKF Laser&Electronics AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch  

14.08.07 09:25

135 Postings, 6287 Tage max45Volle Auftragsbücher bei LPKF

nochmal was zu den "rosigen Zukunftsaussichten"

Volle Auftragsbücher bei der LPKF Laser & Electronics AG

Umsatz und EBIT lagen bei der LPKF Laser & Electronics AG in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2007 etwas unter den Erwartungen. Gleichzeitig erreichten aber Auftragseingänge und -bestände ein Rekordniveau.
Quelle: (evertiq)
von: Herbert Hoenle
Der Umsatz der LPKF Laser & Electronics AG ging im ersten Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahres gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr um 0,8% auf 18.128 TEUR zurück. Der EBIT-Wert sank um 9,8% auf 2.807 TEUR. Die Geschäftsleitung sieht die Ursache für den niedrigeren Umsatz und EBIT in Verzögerungen bei Systemauslieferungen insbesondere nach China. Hinzu kommt eine verhaltene Geschäftsentwicklung bei den Schneidlasern in der ersten Jahreshälfte.

Gleichzeitig erreichten Auftragseingänge und -bestände ein Rekordniveau. Der Auftragsbestand des Konzern erreichte zum 30.6. einen Wert von 8.523 TEUR, was einer Steigerung von +34,8% gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr entspricht. Sehr erfreulich sind die Verkaufserfolge in den Bereichen 3D-MID, Rapid PCB Prototyping und Solar. Die erste komplette Anlage zur Strukturierung von Solarzellen wurde im Juli installiert, vom Kunden abgenommen und sehr positiv beurteilt. Damit wurde ein wichtiger Schritt zur Etablierung der LPKF Laser & Electronics AG als Ausrüster für die Solarzellenindustrie getan.

Ausblick Aufgrund der im Juli und in der ersten Augusthälfte erfolgten Auslieferungen und des hohen Auftragsbestands rechnet LPKF mit einem starken dritten Quartal 2007 und hält an dem Umsatzziel von 45 Mio. EUR für das laufende Geschäftsjahr fest.

Erhebliches Wachstumspotenzial sieht man in den Bereichen Kunststoffschweißen, 3D-MID und Solar. Die Ausweitung des Vertriebs dieser Produkte auf internationale Märkte steht derzeit im Fokus der Geschäftsleitung und soll die weitere dynamische Entwicklung des Konzerns sichern.
 

04.09.07 17:49

135 Postings, 6287 Tage max45Es geht ...

aufwärts!  
Angehängte Grafik:
lpkf.png
lpkf.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7  
   Antwort einfügen - nach oben