LHS...wag ja kaum zu fragen...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.11.99 00:42
eröffnet am: 20.11.99 00:18 von: hailwood Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 21.11.99 00:42 von: Kicky Leser gesamt: 594
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.11.99 00:18

793 Postings, 7412 Tage hailwoodLHS...wag ja kaum zu fragen...

soeben in n-tv: Soll man sich wirklich mit 40% Verlust verabschieden oder doch aussitzen und auf bessere Zeiten warten? Wie lange noch? Bis zum St. Nimmerleinstag? Heute am NM noch leicht im Plus, aber an der NASDAQ schon wieder im Minus. Ich krieg bald die Kriese! Wer leidet mit mir und weiß Rat?
hail  

20.11.99 00:31

4312 Postings, 7403 Tage Idefix1Unverändert an der Nasdaq

bei hohen Umsätzen. Ich würde jetzt nicht mehr die Flinte ins Korn werfen. Zu viele Leute reden jetzt schlecht. Möglicherweise sehen wir noch ein paar Tage (Wochen) Kurse zwischen 22 und 24 EUR, das wäre die Bodenbildung.

Erinnerung an SCM: Als alle schon schrien, hat es gedreht.

Allerdings: Mir fehlt noch so ein Sell-Out mit so an die 10 % Verlust an einem Tag und Schlußständen deutlich über den Tiefstständen, gerne gesehen natürlich auch ein One-Day-Reversal.

M.E. steht so etwas kurz bevor
oder wir sehen eine längere Seitwärtsbewegung.

Fazit: Kein Kauf aber auch kein Verkauf mehr.  

20.11.99 00:36

61 Postings, 7409 Tage HuskyIhr vergesst dabei, dass LHS immer noch mit hohem KGV bewertet ist

Also mit der Bodenbildung bei 22-24 bin ich skeptisch. Könnte mir auch gut vorstellen, dass die Aktie bis auf 15 zurückkommt. Und es wird ewig dauern, bis sie sich wieder auf die alten Kurse erholt.  

20.11.99 00:51

4312 Postings, 7403 Tage Idefix1Sorry husky

Wo ist die hohe Bewertung bei einem KGV von 23-24 ? Oder weißt Du mehr von einer sich anbahnenden Ergebnisverschlechterung ?

Meine Abstauberlimits bei 20-21 EUR.  

21.11.99 00:42

59244 Postings, 7349 Tage KickyDas ist ne Aktie,die wirklich durch die Shorties am Nasdag fällt,weil sie drüben

notiert ist.Da kommste nicht gegen an.Ich nehme an,sie wird fast wieder so runtergeprügelt wie letztes mal.  

   Antwort einfügen - nach oben