Kurzfristige Börsenprognose

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.04.09 10:20
eröffnet am: 24.04.09 10:20 von: Klappmesser Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 24.04.09 10:20 von: Klappmesser Leser gesamt: 280
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

24.04.09 10:20
1

9620 Postings, 4607 Tage KlappmesserKurzfristige Börsenprognose

Der US-Banken Stresstest wird überraschende Resultate bringen : es war alles eine Fiktion, die toxischen Papiere eine Erfindung der Medien.
Danach werden erfreute Privatinvestoren zu Ihrer Bad-Bank hecheln und ihre Lehmann Investments
zu Kursen von Hundert Prozent verkaufen wollen. Der professionelle und geschulte (lol) Bankberater
wird ihnen erklären, daß die Bank jetzt Blues Brothers Fin Inc heisst und diese mit Lehmann nichts mehr
zu schaffen hat. Sorry, it´s the wild wild west !
Am nächsten Tag geistern Liquiditätsprobleme von American Exzess und Masterblaster durch die Medien.
Eine Woche nachdem der AE CEO Dagobert Duck von reinen Erfindungen der Medien gesprochen hat
meldet AE insolvenz und der CEO ist nicht mehr auffindbar. Wo isser nur hin ? *fg*
(Sein Geldbunker wird leer aufgefunden)
Parallel schiessen die Kurse von DOW und DAX gen Stratossphäre, es kann doch nur besser werden.
Wo alle so skeptisch sind. Das nennt man messerscharf anal-ysiert. Nein, seziert.
Dann eines Tages wenn wieder die Schampusgläser und Friede, Freude, Eierkuchen rumgereicht werden, bemerken einige Kleingeister  plötzlich und völlig unvermittelt einen Strich im Chart der nach unten führt.
Verwundert reiben sich die Analos die Glubscher, das kann doch nicht wahr sein ! (rofl)
Und dann kommt der Selters.
Prost !
Und wenn sie nicht gestorben sind, so (wo) leben sie noch heute ! (?)
Gez. Grimm
Ein Börsen Anal-yst namens Grüner findet bullishe Divergenzen
-----------
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
Ich bin imma ich selber. Ich bin womöglich  mehr Ich als Du Du bist, den ich kopier nichts von Dir und niemandem.

   Antwort einfügen - nach oben