"Kursfeuerwerk an den Börsen" versteh wer will...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.04.08 00:54
eröffnet am: 01.04.08 20:12 von: K.Platte Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 02.04.08 00:54 von: Polarschwein Leser gesamt: 646
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

01.04.08 20:12
2

1876 Postings, 4758 Tage K.Platte"Kursfeuerwerk an den Börsen" versteh wer will...

- Dt. Bank im ersten Q1 weitere Belastungen in Höhe von 2,5 Milliarden Euro
- UBS weitere Abschreibungen in Höhe von 19 Milliarden
- ISM-Index 48,6 ein Wert unter 50 Punkten signalisiert dagegen einen Abschwung
- US-Verbrauchervertrauen trübt ein

...

das läuft sich ganz schnell tot...


 

01.04.08 20:15
3

14644 Postings, 6802 Tage lackilunicht vergessen,wir sind seit Jahresbeginn

um 20% gefallen.(Dax) war mir zuviel,musste ja mal wieder aufwärts gehen.ist noch viel aufzuholen...m.Meinung.  

01.04.08 20:16
2

96726 Postings, 7191 Tage KatjuschaHeut war Quartalsbeginn. Das sollte man nicht

vergessen, zumal das 1.Quartal äußerst mies gelaufen ist. Da decken sich nunmal einige Fonds ein, vor allem wenn man das relativ bearishe Sentiment bedenkt, auch wenn die Bullen schon wieder deutlich in der Überzahl sind.

2-3% traue ich den Märkten noch nach oben zu, aber dann sollte es wieder abwärts gehen. Wenn die Amis auf dem jetzigen Stand bleiben, wird Asien heute Nacht auch grün schließen, und beim Dax kann man noch 6900 in den nächsten Tagen erwarten.

Alles Weitere hängt an den ersten Unternehmenszahlen in den USA zum 1.Quartal. Darauf bin ich viel mehr gespannt als auf irgendwelche Wirtschafts-oder Inflationsdaten. Bei letzterem ist ja eh bekannt, wie beschissen die Lage in den USA ist.
-----------
"Unpolitische Sportvereine sind die erste Anlaufstelle für Rechtsradikale"  Dr. Theo Zwanziger.

01.04.08 20:18
1

4034 Postings, 4427 Tage FDSAes geht nach Norden!

01.04.08 20:23
2

14644 Postings, 6802 Tage lackiluey:# 2,was ist da witzig ?

01.04.08 20:31
2

879 Postings, 4385 Tage BonfairEnde der Salamitaktik !

Irgendwann ist die Salami (schlechte Nachrichten der Banken) auch mal aufgebraucht.
.
Es geht wieder gen Norden !
.
Gruß.  

01.04.08 23:45
1

6023 Postings, 4638 Tage TommiUlm@Bonfair

Hallo,

ich frage mich nur wie weit es nach Norden gehen soll?
Daimler und Porsche massiv im Umsatz eingebrochen, wovon sollen
dann die fetten Gewinne aus 2007 wieder erreicht werden?
Die Energieriesen EON und RWE sehen auch schwierigeren Zeiten entgegen
die Abzocke der Verbraucher geht nicht mehr so einfach.
Was bleibt dann noch im DAX30 die Chemiewerte etwa die ebenso wie die
Automobilbranche im Umsatz einknicken.
Oder etwa die DTE soll die den DAX bis 9000 hochziehen !!!
Banken kann man mal abschreiben, die fahren dieses Jahr noch saftige Verluste ein,
da gehts erst noch in 2008 richtig ab.

Also ich sehe nicht viel Norden, eher mehr Seitwärts so Ost-Süd Richtung.

Tommi

 

01.04.08 23:53

3186 Postings, 5162 Tage plus2101es ist nun mal so

das zum einsteigen an der boerse nicht geklingelt wird.geld ist in rauhen mengen vorhanden,das eine anlage sucht.aktienanlagen,die noch dieses jahr getätigt werden bleiben
nach einem jahr steuerfrei.da wird am 1.1.2009 ein riegel vorgeschoben.
aus diesem grund wird der aktienmarkt steigen.
 

01.04.08 23:53
3

55738 Postings, 5880 Tage nightflySIEMENS

wird alles rausreissen, und Adidas, weil alle mehr Schuhe
brauchen, wenn sie sich Autofahren nicht mehr leisten können...
mfg nf
-----------
Langweilige Signatur?
Das ist so gewollt.
Damit das Qualitätsposting noch besser heraussticht.

02.04.08 00:11
1

2109 Postings, 4573 Tage Brucknerdoppelt verdientes Geld durch die Banken

war schon immer so,
wenn der Kleinanleger oder Prol außen ist, weil er sich in die Hose macht vor Angst,
dann geht es hoch !

War sowieso halb inszeniert von den Banken,
die gingen halt bei 8.000 Punkten so richtig short,
weil dann nach unten richtig viel verdient wird und
der Prol sein mühsam verdientes Geld schnell verliert und
unten aussteigt !

Das sind die Spielregeln !
Jetzt geht es sehr schnell hoch, weil der Prol außen ist und
auf Rücksetzer wartet um auch dabei zu sein -
doch der kommt kurzfristig nicht !

Die Banken lassen sich immer etwas einfallen,
damit der Prol kurzfristig richtig viel Geld verliert und
damit sich Short gehen richtig lohnt -
da verzocken die sich schon gerne mal, wenn es der Prol bezahlen muß !

Und die Zentralbanken schießen denen noch billiges Geld in den Arsch -
doppelt verdient !  

02.04.08 00:54
1

6934 Postings, 4289 Tage PolarschweinUnd weil die alle so raffiniert und schlau sind

müssen sie jetzt jedes Quartal etliche Milliarden abschreiben, Vorstände werden zum Rücktritt gezwungen und manche gehen ganz pleite bzw. werden übernommen.
-----------

   Antwort einfügen - nach oben