Krise: "Eine Volkswirtschaft steckt die andere an"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.03.09 01:06
eröffnet am: 23.03.09 00:10 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 23.03.09 01:06 von: Harald9 Leser gesamt: 214
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.03.09 00:10

129861 Postings, 6042 Tage kiiwiiKrise: "Eine Volkswirtschaft steckt die andere an"


...das ist der wie bei der Massentierhaltung...einer krank, alle krank...

"Eine Volkswirtschaft

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,614328,00.html
Moderation
Moderator: cg
Zeitpunkt: 27.03.09 13:53
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, bitte nur zitieren

 

-----------
"Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben" (B. Russell)

MfG
kiiwii

23.03.09 00:13
1

14716 Postings, 4254 Tage Karlchen_VDer Beck schwadroniert nur rum...

Ist doch nur Soziologen-Wischiwaschi.  

23.03.09 00:59

1077 Postings, 4451 Tage nobody8989ja dann weg damit

23.03.09 01:06

33746 Postings, 4156 Tage Harald9Das es bei der Globalisierung nicht nur Gewinner

gibt, ist doch klar.  

   Antwort einfügen - nach oben