Kommt der EURO Chrash! bald?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.02.10 11:15
eröffnet am: 31.03.08 12:46 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 12.02.10 11:15 von: Rene Dugal Leser gesamt: 8211
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

31.03.08 12:46
5

9245 Postings, 6287 Tage Mr.EsramKommt der EURO Chrash! bald?

Euro ist stark angestiegen, was steigt kann auch fallen...  

31.03.08 15:20
1

4930 Postings, 5507 Tage RöckefällerWelch weise Worte...

;)
-----------
Cu
Röckefäller

31.03.08 16:15
2

3986 Postings, 4578 Tage Shenandoahdie konjunkturdaten wären eigentliich gut für den

$$$$$$$$$$$$$$$$$$

das es eher umgedreht ist, signaliesiert eine letzte wie auch immer geartete übertreibung...den unlogischen weg zu gehen!

der turn kommt bald. vielleicht will der markt mit aller macht die 1,60 sehen, aber weit läuft euro nicht mehr...  

31.03.08 16:16
1

15707 Postings, 6765 Tage Calibra21Ende des Jahres wird der Dollar unter 1,5 notieren

Die FED weiss genau, dass sie gegen die drohende Deflation was unternehmen muss. Zudem wird auch die EZB ihre Zinsen senken müssen - zwingend!  
-----------
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut

31.03.08 16:22
1

3986 Postings, 4578 Tage Shenandoahabsolut richtig

es wäre fatal wenn die EZB es nicht tun würde. wenn es einen abschwung gibt, dann wird sich euroland nicht entziehen koennen. ausserdem haben wir keine japanischen verhältnisse mit 0,5%....wir haben komfortable 4%!

und genau diese ezb zinssenkung ist nicht eingepreist, waährend  in USA bereits ne weitere senkung von minimum 50 bsp drin ist....es kann nicht mehr weit gehen.

auch ein blick in die historie zeigt, das der anstieg bereits sehr extrem war....und dann kommen korrekturen und dann wird bald von topbildung gesprochen und dann werden sich viele ärgern sich nicht auf solchen niveaus positioniert zu haben....wir sind obener als unten  

31.03.08 16:25
3

3785 Postings, 5387 Tage astrid isenbergallzu viele sind....

short  auf 1.62 basis.... es sind einfach zu viele, und wenn es zuviele sind, dann tritt meistens das gegenteil ein, sodenn....
Mr. esram...try fällt und fällt, macht mal politk für die wirtschaft in eurem land.....dann gewinnt die währung wieder an wert......  

31.03.08 16:27
2

676 Postings, 4574 Tage Carsten.86hey astrid, ich auch seit heute morgen

31.03.08 16:28
3

13016 Postings, 4872 Tage gogolwarum soll die EZB die zinsen senken ??

im moment hat sie keinen bedarf dafür, zu mal sie bis jetzt immer gerade das gegenteil von allen forderungen gemacht hat, wie ein grosser trotzkopf
und bei den inflationsraten, können sie sich hinter ihren alten argumenten verstecken, es wird noch eine weile dauern und wenn dann erst in der zweiten jahreshälfte fallst bis dahin nicht viele krisen ausgestanden sind
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

31.03.08 16:29
3

51327 Postings, 7088 Tage eckiBald? Nein, steigt bis 2,50 ohen pause.....

Und dann hüpft das Gold auf 4000 usw.....  

31.03.08 17:24

676 Postings, 4574 Tage Carsten.86wobei mir diese reversals eigendlich gefallen

01.04.08 08:39

676 Postings, 4574 Tage Carsten.86Die erhoffte korrektur trifft dennoch ein.

01.04.08 10:15
1

676 Postings, 4574 Tage Carsten.86Soso

"Die aktuellen starken Schwankungen deuten ?normalerweise? auf eine bevorstehende Trendwende hin. Es könnte also sein, das wir die Höchstkurse bei EUR/USD bereits gesehen haben."

Devisen Trader  

01.04.08 15:49

676 Postings, 4574 Tage Carsten.86Ein Segen, die Umkehrformation ist perfekt.

Und ich darf ausnahmsweise mal von Anfang an mit im Boot fahren :)  

12.02.10 11:15

6460 Postings, 3688 Tage Rene Dugaler kommt

   Antwort einfügen - nach oben