2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 553
neuester Beitrag: 07.07.20 18:11
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 13819
neuester Beitrag: 07.07.20 18:11 von: Chester3009 Leser gesamt: 1319073
davon Heute: 8492
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
551 | 552 | 553 | 553   

26.12.19 08:09
44

33046 Postings, 3191 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
551 | 552 | 553 | 553   
13793 Postings ausgeblendet.

07.07.20 15:54

12302 Postings, 1622 Tage Potter21Diese Algos gehen heute echt auf den Nerv

07.07.20 15:56

12302 Postings, 1622 Tage Potter21US-Ausblick für Dow & Co. B. Galuschka 07.07.20:

" Der Dow Jones erreichte gestern das Aufwärtsziel bei 26.284 Punkten, kam dort aber erwartungsgemäß nicht weiter. Der Index korrigierte in der Folge, verblieb aber über dem Support bei 26.133 Punkten.

Vorbörslich wird diese Marke unterboten, womit ein Rücklauf starten könnte. Dieser trifft bei 26.019 Punkten auf einen ersten Support. Gelingt den Käufern dort keine Stabilisierung, wären weitere Verluste in Richtung der Unterstützungszone zwischen 25.818 und 25.766 Punkten zu erwarten. Dort bestünde eine gute Basis für eine Erholungswelle. Über 26.284 Punkten werden dagegen Gewinne auf 26.434 und 26.600 Punkte möglich.

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der Nasdaq 100 markierte auch im Montagshandel ein neues Allzeithoch, schöpfte das Potenzial in Richtung 10.700 Punkte aber nicht vollständig aus.

An den grundsätzlichen Aussagen ändert sich nichts. Das Chance-Risiko-Verhältnis für long ist denkbar schlecht, Verkaufssignale gibt es aber auch noch keine. Oberhalb der ehemals eindämmenden Trendlinie bei derzeit 10.460 Punkten haben die Bullen Vorteile, darunter dürfte der Index bis auf 10.321/10.307 Punkte zurücksetzen. Kurzfristig liegt eine massive Überhitzung im Chart vor.

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der S&P 500 kletterte gestern über die Hürde bei 3.153 Punkten und erreichte sauber die Zielzone zwischen 3.177 und 3.183 Punkten. Das Tageshoch lag bei 3.182,59 Punkten.

Die Vorbörse ist rot, demnach steht ein Rücklauf auf dem Programm. 3.153 Punkte fungieren als Support. Wird dieser Support sofort wieder aufgegeben, wäre das ein sehr negatives Zeichen und der Index könnte zunächst auf 3.140/3.130 Punkte fallen. Unter 3.124 Punkten würde sich das Chartbild deutlicher eintrüben. Erst über 3.183 Punkten kann sich die Aufwärtsbewegung auf 3.212/3.215 Punkte fortsetzen. "

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle: US-Ausblick - Dow Jones und S&P 500 scheitern an Hürden | GodmodeTrader

 

07.07.20 16:07

12302 Postings, 1622 Tage Potter21Micro Focus Dividenden-Aktie heute im Keller:

MICRO FOCUS INTL LS-,10    WKN: A2PGUK
4,027  ?

-21,47%
-1,101 ?



 

07.07.20 16:08

16684 Postings, 3232 Tage lueleywas

Machen die da nun? Da bin ich 4std weg und nix passiert.... Sehr stark...  

07.07.20 16:10
2

12302 Postings, 1622 Tage Potter21Was die da machen? Die wollen Potter heute auf die

Ölpalme zum Selbstanzünden bringen.  

07.07.20 16:13

1090 Postings, 363 Tage IQ 177Gold 1500

Vielleicht nie wieder  

07.07.20 16:13

386 Postings, 3715 Tage INK4a@potter21

Erstmal tief durchatmen und ggf für heute Schluss machen?
Emotionen sind nur in begrenztem Maße gut.

Halte mich heute bisher auch zurück...  

07.07.20 16:15
1

16684 Postings, 3232 Tage lueleydenkt

An die vaccine Buden, us haut 1,6 Mrd rein, novavax 25% up.. Denke andere werden mitziehen  

07.07.20 16:24

12302 Postings, 1622 Tage Potter21@INK4a, alles gut, bis ich richtig genervt bin, da

muss einiges mehr passieren. Die Algos sollten allerdings einfach mal in Lagos Urlaub machen und dann wäre alles super.  

07.07.20 16:46

16684 Postings, 3232 Tage lueleyretest ST 15er

und 6% up in weniger als 20 minuten ;-))

https://www.tradingview.com/x/U4grU5se/

Livongo Health im Blick haben, hatte ich hier auch schon erwähnt, die profitieren massiv von Covid.

Crispr gibt wieder Gas, heute +7%, da muss man einfach das retrace ausm 5er/15er traden, so bullish wie die alle sind  

07.07.20 16:49

16684 Postings, 3232 Tage lueleyNasi hat das

Nachthoch nun retestet und fällt auch erstmal, mal sehen ob sie es irgendwann einsehen.  

07.07.20 16:53

218 Postings, 364 Tage BhweTesla SI 1387

Einfach alles nur noch krank  

07.07.20 17:00

2437 Postings, 1377 Tage Chester3009In dem Fall können die

Indi`s ja weiter stiegen :-)...wird wohl noch besser.

Imbissbude unterhalb von 12700 erstmal ein bischen Shortlastig,aber rechne mehr mit einem Anstieg bis 13100 die Woche.Falls die 12700 wirklich nicht mehr überwunden werden muss ich dann auch erstmal schauen.

Sofern es richtig cremig wird dürfte vor dem ersten Absacker ( > 1000 Ticks Korrektur ) erst die 14200 aufleuchten.Allerdings fliest bis dahin viel Wasser durch den Rhein.

Darauf ein Büllchen!!  

07.07.20 17:28

218 Postings, 364 Tage BhweTesla

könnte heute ein Hanging man werden in der Tageskerze, mal den verlauf noch abwarten  

07.07.20 17:34

119 Postings, 567 Tage Padawan der Neulin.N100...

Was macht man wenn man im SHORT sitzt und nichts anderes machen kann... man schaut was da passiert ist die letzten wochen.

also am  22.03 waren wir bei 6.600heute stehen wir bei 10.700 schon eine Leistung! 
über +60% in 10 Wochen. für einen INDEX. also für die die sich im März gedacht haben das wird wieder und zugegriffen haben einfach nur GLÜCKWUNSCH.

 

07.07.20 17:42

2759 Postings, 4801 Tage xoxosden Short auf Tesla habe ich auch erneuert

Verrückt ist bei Tesla auch das Handelsvolumen. Bereits über 5 Mrd. Dollar heute umgegangen. Also 2% der Marketcap.  Landet wohl heute über 10 Mrd. Handelsvolumen. Anfang des Jahres waren wir schon mal höher, aber meistens sind wir unter 5 Mrd.
Die Performance ist schon verrückt. Im Mai 2019 stand die Aktie bei 177 Dollar, jetzt über 1.400. Das eigentlich alles ohne große positive Überraschungen im operativen Bereich. Mit Ergebnissen nahe der Nulllinie vorher und auch jetzt.
Tesla ist wohl die neue Apple im Automobilbereich. Da fehlen nur leider die Margen. Und auch der Wettbewerb ist ein anderer. War es bei Apple eine schwächelnde Nokia, eine schwächelnde Ericcson und Samsung gibt es im Automobilbereich schon noch einige Wettbewerber, die Tesla das Leben schwer machen können. Chinesen, Japaner und auch Deutsche. Hatte Apple zumindest einen großen Designvorteil, gibt es den bei Tesla nicht und die Technik ist eigentlich nichts Weltbewegendes. Glaube nicht daran, dass Tesla eine ähnliche Stellung wie Apple erreichen wird. Ich denke, dass wir nach den Quartalszahlen und der Aufnahme in den S&P zügig wieder Kurse unter 1000 sehen werden. Mit Short muss eben das Timing stimmen.  

07.07.20 17:42

1719 Postings, 7313 Tage EaglemenPadawan der .: N100...

Bin bei 695 auch wieder rein größere Posi......nachdem ich mir in letzter Zeit schon mehrmals eine Blutige Nase geholt habe.....SL 730...vielleicht klappt es ja diesmal  

07.07.20 17:42

1090 Postings, 363 Tage IQ 177Gold

Geht bis spätestens morgen auf 1800
Bis Ende des Monats auf 1900,vielleicht 2000  

07.07.20 17:42

664 Postings, 4142 Tage Seyborg@ padawan

Die Leute solltest du aber nur beglückwünschen wenn Sie ihre Gewinne auch realisiert haben, so wie sich das gerade aufschaukelt, wird der Downmove so heftig und schnell das am Ende vielleicht 5 % reagieren können.

Wenn sie mental dann dazu in der Lage sind, und nicht schon wieder in die "das wird schon wieder verfallen"!

Wir werden es sehen, und Augen machen werden wir alle noch. Denn eines sollte klar sein, das ruhige Fahrwasser der letzten 11 Jahre ist vorbei  

07.07.20 17:49
1

664 Postings, 4142 Tage Seyborgruhiges Fahrwasser

klingt auch so als sei die ganzen Jahre nix passiert....

Griechenlandkrise, Eurokrise, Italien und Spanien Krise, Fukushima, Brexit....


aber die Situation jetzt toppt doch irgendwie alles^^ und die Kurse tun es auch  :)  

07.07.20 17:58
2

18995 Postings, 4234 Tage WahnSeeTesla....

....mit dem 2. bestätigen Shortsignal im 15er. Mal schaun, das könnte da oben ja Sinn ergeben.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

07.07.20 18:02
1

2437 Postings, 1377 Tage Chester3009@Seyborg

Könnte man ein neues Studium draus machen um solche Kurse zu begreifen.Für Leute aus der Wirtschaft wird ist das momentan ein bischen schwierig zu begreifen.. :-)

Mathematische Kunstwissenschaft,Künstlerische Mathematik oder so ähnlich mit Doktorarbeit wäre ein Knaller...lol...

Darauf mal wieder ein Büllchen!!  

07.07.20 18:08

2759 Postings, 4801 Tage xoxosTesla-Short verdoppelt

Glaube auch, dass der N100 da oben reagieren muss und zwar kurzfristig innerhalb dieser Woche noch.
Der DOW schwächelt bereits obwohl die Schwergewichte MSFT und Apple noch steigen.  

07.07.20 18:08
1

664 Postings, 4142 Tage SeyborgVorlesung

kreative Buchführung sollte auch jeder mal besucht haben  :D  

07.07.20 18:11

2437 Postings, 1377 Tage Chester3009Ja

bei Heidelbergcement war doch auch was :-)....Das beim DAX gerne die SL Mafia am Werk ist-ist zwar nix neues,aber langsam werden die bei den Einzeltiteln in Punkto "Bucher schön schreiben" albern...lol  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
551 | 552 | 553 | 553   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Max84, oInvest