Kling Jelko: Visionix Zeichnung vorzeitig geschlossen m.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.01.00 21:01
eröffnet am: 25.01.00 21:01 von: vanSee Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.01.00 21:01 von: vanSee Leser gesamt: 145
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.01.00 21:01

536 Postings, 7228 Tage vanSeeKling Jelko: Visionix Zeichnung vorzeitig geschlossen m.T.

Pressemitteilung

  Neuemission / Neuer Markt

  Visionix Zeichnung vorzeitig geschlossen
  Aktie bereits am ersten Tag mehrfach überzeichnet
  Jerusalem / Frankfurt, 25. Januar 2000

  Die Aktien des israelischen Hightech-Unternehmens Visionix Ltd. waren bereits am ersten Tag
  des Bookbuildings um mehr als das Zehnfache überzeichnet.

  Der Lead-Manager Kling Jelko Dr. Dehmel gab bekannt, daß die seit Montag bis zum 27.
  Januar angesetzte Zeichnungsfrist am Dienstag abend vorzeitig beendet wird. Das KJD Plus
  Programm läuft unverändert bis zum 27. Januar 2000.

  Der Platzierungspreis wird am Freitag bekanntgegeben. Die Bookbuilding-Spanne betrug 16,50
  bis 18,00 Euro. Zum Kauf angeboten wurden 591.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie
  81.500 aus dem Greenshoe. Die Aktien wurden institutionellen Investoren in Deutschland,
  Frankreich, Belgien, Schweiz und England angeboten sowie privaten Anlegern in Deutschland.

  Gehandelt wird die Visionix-Aktie ab 1. Februar 2000 am Neuen Markt.  

   Antwort einfügen - nach oben