KlimaSpacken !

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 15.05.20 11:33
eröffnet am: 02.05.19 19:10 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 79
neuester Beitrag: 15.05.20 11:33 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 6507
davon Heute: 3
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

02.05.19 19:10
12

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNKlimaSpacken !

So Leutz !

Willkommen zu meinen Thread .

Ohne Scheiss............mir gehen diese ganzen Grünen Fingerwedler + Linke/hau weg das Volksvermögen
so auf den Sack das ich hiermit mal einen Thread aufmache.
Klar bin ich sicher das der GROSSE ( warum gibt es eigentlich kein grosses *ß* ? ...mann könnte endlich das * SS * VERBIETEN ) Zensus dieses Werk einstampfen werden . Schaun wir mal !

So..................... Frage Eins.............  die Klimaerwärmung  ist als die schuld vom Menschen.
Jeden dieser KlimaSpacken die ich bis jetzt fragte wie Eiszeiten & anschließende Klimaerwärmung
in der Geschichte der Erde möglich waren ---BEVOR--- es Meschen gab zuckt mit der Schulter .
https://de.wikipedia.org/wiki/Klimageschichte
Die nächste Sache :
---Reifenabrieb ist in Deutschland der mit Abstand größte Verursacher von Mikroplastik. Etwa ein Drittel der Mikroplastik-Emissionen entfallen hierzulande darauf. Das hat das Fraunhofer-Institut in einer neuen Studie herausgefunden.---
https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/...stik-durch-autoreifen/
Und jetzt ? E Autos mit Stahlreifen wie an den Kutschen ?
Den Messungen zufolge entsteht der verkehrsbedingte Feinstaub der Partikelgröße PM10 (bis zehn Mikrometer Durchmesser) zu rund 85 Prozent durch Reifen-, Bremsen- und Straßenabrieb sowie durch die Aufwirbelung der Staubschicht auf den Fahrbahnen.

https://www.zeit.de/mobilitaet/2017-02/...tzung-reifen-abrieb-bremsen


Und warum wird eine von Menschenhand vergewaltigte Natur , nur aus Profitgier entstandene Wüste in Deutschland nicht wieder Rekultiviert ????  Ein Mega Wald...... WEG ! Vernichtet !!!

------ Heute ist die Heide ein Urlaubsziel und wichtig für den Tourismus. Deswegen wird die Landschaft weiterhin erhalten, auch ohne Heidebauern. Würde der Mensch die Landschaft sich alleine entwickeln lassen, würden dort Wälder wachsen und Gräser ? durch Industrie und Landwirtschaft kommen über den Regen so viele Nährstoffe in den Boden, dass er für Heidepflanzen mittlerweile zu viele Nährstoffe bietet.--------
https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/...-Maerchenlandschaft.html
Warum verlangen die die sich sonst zu gerne an jeden Baum ketten nicht das die Heide wieder zu einen Wald wird ?

......................................... KlimaSpacken !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
53 Postings ausgeblendet.

27.01.20 21:59

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNNein wie Geil ! Rassismus? Aber sichaaa Rassismus!

Hallo liebe Gemeinde !  

Heute :

...........................................  Weg mit der !

Die Klimaaktivistin Vanessa Nakate war auf dem veröffentlichten Bild herausgeschnitten worden.

Schaut mal :

https://ze.tt/...sa-nakate-wurde-aus-foto-in-davos-herausgeschnitten/

Ps.
?Der Fotograf versuchte unter Zeitdruck, schnell ein Foto zu veröffentlichen und schnitt es aus rein kompositorischen Gründen ab, weil er das Gebäude im Hintergrund als störend empfand.?

MUHAAAAAAAAAAAAAAAAAA !  Jeden Tag wird alles noch blöder !



 

28.01.20 15:14

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNWie blöd muss man ( FRAU) sein ?

Kaeser hatte der Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer vor zwei Wochen einen Sitz in einem Aufsichtsgremium des künftigen Unternehmens Siemens Energy angeboten - was Neubauer ablehnte, weil sie Siemens dann nicht mehr unabhängig kommentieren könne.


..................................... alles Klar ?

Ps.

Klimaaktivistin stürmt Bühne bei Kaeser-Auftritt und stimmt ein Lied an
                                                       14:21 - Finanzen100

Vor einem Auftritt von Siemens-Chef Joe Kaeser bei einem Wirtschaftsempfang ist eine junge Klimaaktivistin auf die Bühne gestürmt. Sie strich sich am Montagabend in Berlin grüne Farbe auf die Wange und hielt eine kurze Rede.

Die Aktivistin sang beim Weggang das Lied "I Will Survive".


Der Siemens-Chef fügte hinzu, es wäre gut gewesen, wenn die junge Frau dageblieben wäre und vielleicht noch 50 oder 100 andere mitgebracht hätte: "Weil das, meine Damen und Herren, hier der Platz ist, wo Menschen jeden Tag früh morgens aufstehen und einen Job zu erledigen haben", sagte Kaeser vor rund 3000 Zuhörern. "Die stellen sich eben nicht hin und sagen, was alles schlecht ist, sie haben eine ganz klare Meinung darüber, was zu tun ist."

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/..._H769655485_11599555/  

28.01.20 20:13
1

1682 Postings, 1446 Tage VanHolmenolmendol.Diesem Danny (ist das nicht

der Name für ein Dessert?) Holeklolekbolek würde teeren & federn auch mal ganz gut tun.  

31.01.20 10:53
1

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNAmerikas Umweltbehörde Glyphosat : Unbedenklich



                           Amerikas Umweltbehörde hält Glyphosat für unbedenklich


Und ? Könnt Ihr euch erinnern   Glyphosat & Grünfaschisten ?

Aber ist wie die Klimaerwärmung......... es gibt nix was Gutmenschen , Linke , Grünfaschisten  nicht vor Ihren Karren spannen um dem Bürger die aller grösste ZENSIERT zu verkaufen !

Und wenn jemand mehr als genau prüft dann die  :  Amerikas Umweltbehörde

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...-unbedenklich-16609860.html
 

04.02.20 12:13
3

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNKlimaSpacken ! HOCH ZEHN !

?Mit ihrer Dauerblockade eines Tempolimits macht die CSU Deutschland zur Lachnummer in der Welt?, sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer der Nachrichtenagentur AFP. ?Wenn selbst der ADAC nicht mehr gegen ein Tempolimit ist, zeigt das, wie weit sich die CSU ins Abseits begibt.?

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-Kritik-fuer-Kampagne.html

                                                                                         
                                                                                     GELESEN ?

                 Grüne denken über Ausnahmen bei Tempolimit für E-Autos nach
Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen - die Grünen wollen es, die Union will das möglichst vermeiden. Doch warum nicht Ausnahmen machen für klimafreundliche Wagen, überlegen die Grünen.
"Warum aber in Zukunft nicht darüber nachdenken, zum Beispiel zu Nachtzeiten mit wenig Verkehr Ausnahmen zu gewähren für klimafreundliche Fortbewegungsmittel wie E-Autos, die mit erneuerbarem Überschussstrom fahren", fügte der Grünen-Bundestagsabgeordnete hinzu. Hundert Prozent erneuerbare Energien als Antriebsquelle ermöglichten in Verbindung mit Digitalisierung und autonomem Fahren "ganz neue Möglichkeiten" einer klimagerechten und komfortablen Mobilität.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-48d0-9ccc-ff22925d94f9

  GEIL GEIL GEIL !

Nach dem Motto ............ wer nachts Strom tankt darf nachts schnell(er) fahren ?

                                                   Muuuuuuuuuhaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !

                                                  Geht wählen sonst schreiben die KlimaSpacken Euch noch vor
                                                  um wie viel Uhr Ihr die Klospülung zu benutzen habt !

                                                                            GEHT  WÄHLEN !


 

04.02.20 12:49
1

8777 Postings, 6827 Tage der boardaufpasserdas ist der Grünen-Virus

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

04.02.20 13:09

2406 Postings, 2714 Tage SkeptikerVsOptimis.Na, wieder eifrig, an der Sollbruchstelle

der menschlichen Natur unterwegs?
Also im Ernst, was solls?
Nach uns die Sintflut, gell?

Mutmaße, dass ich hier  eine Flut des Sinns hier nicht finden werde.
 

04.02.20 13:18

2406 Postings, 2714 Tage SkeptikerVsOptimis.Erste Ratten verlassen das Boot Erde

Detailansicht öffnen

 (Foto: Ian Bell/dpa)

Ausgestorben! Aufgrund des Klimawandels! 


 

06.03.20 14:21
2

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURN............ Es gibt sie noch , die mit Rückrat :

07.04.20 17:48

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURN?Patriotismus. Ein linkes Plädoyer?

?Patriotismus, Vaterlandsliebe also, fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.?

?Ich schreibe das in vollem Bewusstsein, dass ich Widerspruch provozieren werde.?

Ratet mal .................  RICHTIG :

                                                        Copyright :  Robert Habeck

https://www.welt.de/politik/deutschland/...te-um-Vaterlandsliebe.html

ERGO :

?Jemand wie Habeck sollte nie Verantwortung für dieses Land bekommen?  

22.04.20 20:22

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNQuo vadis Ökofaschisten & Klimaspacken :

Doch bei der Luftqualität zeigt sich deutschlandweit kein eindeutig positives Bild: Der Verkehr ist weg, der Dunst bleibt. Mal liegt's am Feinstaub, mal am Stickstoffdioxid. Hier einige Stichproben. Dresden: Stickstoffdioxid gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben, Feinstaub gestiegen. Halle: mehr Feinstaub als vor einem Jahr. Hamburg: Erst gingen die Werte runter, dann lagen plötzlich drei von vier Messstationen über dem Stickstoffdioxid-Grenzwert. Weiter im Süden in Gelsenkirchen: die ganze erste Aprilwoche dicke Luft.


..................................  Na Kartoffel ! Da habt Ihr die WAHRHEIT : ihr werdet so was von völlig Verarscht !

Ich erinnere mich gut daran, wie erbittert in den vergangenen Jahren darüber gestritten wurde, was gegen Feinstaub und Stickoxide zu tun sei. Erst wurden nur die alten Schrottkisten aus vielen Innenstädten verbannt. Dann mussten auch neuere Dieselautos draußen bleiben. In mehreren Städten wurden Fahrverbotszonen eingerichtet, sogar in den Zentren der deutschen Automobilindustrie wie Stuttgart und München. Vertreter der Konzerne fühlten sich weggemobbt aus dem eigenen Land.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-0001-0000-000170518549  

25.04.20 07:28
1

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNAnnalena Baerbock begrüßt

Annalena Baerbock begrüßt, wenn ?Klimaskeptiker? in Medien nicht mehr zu Wort kommen



::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  IST DAS NICHT GEIL ?

Meinungsfreiheit ?
Andere Meinung haben ?
Nein sagen ?

      Annalena Baerbock begrüßt, wenn ?Klimaskeptiker? in Medien nicht mehr zu Wort kommen


Die Entscheidung der BBC, ?Klimaskeptiker? nicht mehr zu Wort kommen zu lassen, hat
Annalena Baerbock als Vorbild für die Presse genannt. Das ist nicht verwunderlich, sondern fügt sich ein bei Carola Rackete, die Wahlen durch Losen ersetzen will, bei Robert Habeck, der sinniert, ob China das effektivere Politikmodell ist, bei der ganzen grünifizierten politmedialen Landschaft,

Annalena Baerbock begrüßt, wenn ?Klimaskeptiker? in Medien nicht mehr zu Wort kommen |
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...maskeptiker-medien-wort    


---------------------------  
             
                                                                 

25.04.20 11:06
2

1799 Postings, 200 Tage qiwwiwürde ich in Bezug auf die AfD-Protagonisten auch

25.04.20 14:31

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.04.20 15:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

25.04.20 16:15

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNGemeldet ? Gut so ! Ich mache weiter !

Mich kriegt die Linke & die Grünscharia nie in die Knie !


  UND WEITER :  

26.04.20 16:31

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNKlimaLinksFaschooos & Grünscharia ! Hand in Hand :

Jo Jo Jo ...... seht selber dumme deutsche Bio Kartoffel


                                                JO  JO  JO   !!!

                       "Ob Gesundheits- oder Klimakrise: Die Lösung heißt Enteignung"

                        https://twitter.com/klimaguerilla/status/1253289166894399490



Copyright :
                              Antikapitalistisches Klimatreffen München @klimaguerilla

Es ist soooooooooooo extrem Geil ! Jeder , wirklich jeder kann diese ZENSIERT sehen und weiß das LINKE und GRÜNE diese ZENSIERT noch unterstützen !

                                                      Und was macht die Kartoffel ......... schweigt , duckt sich ,

                                                         Dabei kann jeder mittels der Demokratie diese ZENSIERT
                                                         abwählen !!!

                                                         ERGO :  Jo Jo Jo Kartoffel ....selber schuld !

               https://klimaguerilla.noblogs.org/post/2020/04/23/...eist-enteignung/

 

03.05.20 19:02

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNDie Grünscharia : Menschenverachtend !

"Ich sag es Ihnen mal ganz brutal: Wir retten in Deutschland möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären."


Copyright Boris Erasmus Palmerder Partei Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2007 ist er Oberbürgermeister der
                                                                 Stadt Tübingen




https://www.n-tv.de/politik/...usschluss-Palmers-article21755790.html


.....................und wieder kann jeder sehen wie die Grünscharia tickt :  MENSCHENVERACHTEND !

Stell Euch vor jemand von der AfD würde so etwas sagen ....... SONDERSENDUNG ! Sondersitzung !
Aber das sind ja Grüne die eine solche ZENSIERT labern !

                                                       

03.05.20 19:17
1

36486 Postings, 6134 Tage TaliskerSach mal,

so einschlagsfrei kann man doch gar nicht sein, dass man nicht mitbekommen hat, wie die Grünen auf die Aussage von Palmer reagiert haben?
Ich hab das jetzt auch geschrieben, damit du hier nicht dauernd Selbstgespräche führen musst.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

03.05.20 19:46

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNHallo Tali .... mein lieblings Ex Mod !

So So ...... die  Grünen haben also reagiert !

Uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii !
Toll...........


APPLAUSE !

NA UND ? Ein Grüner Oberbürgermeister der Stadt Tübingen labert so einen menschen verachtenden
Dreck ! Steht   Boris Erasmus Palmerder  etwa nicht für das was er sagt ? Oder für die Grünen ????


                                                                 Ahhhhhhhhhhhhhhhh !

Ergo Tali ...... man sollte für alle die gleichen Maßstäbe ansetzen . Und nicht welcher Partei jemand
angehört .............................................  Denk mal drüber nach !  

03.05.20 20:12

36486 Postings, 6134 Tage TaliskerÄh, mein LieblingsExDackel

Ich hab drüber nachgedacht. Es kommt einfach nichts anderes bei raus, als dass Palmer (nicht zum ersten Mal) den Grünen einfach nur peinlich ist. Was schon ein Euphemismus ist.
Aber immerhin sind wir uns einig, dass das menschenverachtend ist. In gewissen einschlägigen Kreisen wird Palmer hingegen (nicht zum ersten Mal) abgefeiert.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

03.05.20 21:11

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNNa Tali ..... wirst wieder beleidigend .......

03.05.20 21:22

36486 Postings, 6134 Tage TaliskerÄh,

was war jetzt die Beleidigung? Der Dackel? Sorry, aber das assoziiere ich mit Waldy, das war nicht böse gemeint.
Noch was zur Sache?
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

03.05.20 21:26
1

1008 Postings, 3757 Tage 38downhilldanke, waldy, für den link zur "klimaguerilla",

die waren mir als organisationsform tatsächlich bislang nicht bekannt. eventuell engagiere ich mich da demnächst...  enteignung und vergesellschaftung fände ich an einigen stellen nicht das blödeste.  

12.05.20 10:17

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURN@KlimaSpacken & ÖkoScharia

Ich weiß...... unbequeme Fragen hasst ihr aber das ist mir Egal *gggggggggg*



Zu Zeit ist Plastik im Meer ............... das Thema woran sich die Medien und Gutmenschen aufgeilen .
Komisch ist nur das keiner mal fragt :


                                      WIE KOMMT DAS PLASTIK IN DAS MEER ?????

Sehe ich Flüsse , die alle irgendwann in ein Meer fließen , in Deutschland :  Kein Plastik !
Ich glaube das gilt auch für die Meisten Flüsse in Europa & den USA .

Also.......................  WOHER ????

Aber lasst mich Raten ..... es ist wie in Deutschland mit der Ausländerpolitik  . Es wird nicht die verbrecherische Quelle gesucht  sonder die Folgen davon bejammert & beklagt  .
Und wer diese Metapher nicht versteht der soll sich mal über Clan Kriminalität schlau machen .

                                                     


Ps.

Bye the way  KlimaSpacken   &  ÖkoScharia warum ist die Strafe für Illegale Müllentsorgung
nicht drastisch ? BRUTAL HART !!!
Wer zum Beispiel meint er kann sein Müll im Wald entsorgen ..... dem wird sein Auto was er für den
Transport des Mülls benutzt BESCHLAGNAHMT !!!
Wer meint Pappe neben den Container zu legen weil dieser voll ist :  375 Euro STRAFE !!!
Bei Sondermüll die Strafe mit dem Faktor  XXX !!!!!!!!!

............... Warum fordern nicht das die Politiker und grade die :  KlimaSpacken   &  ÖkoScharia  ?????  

15.05.20 11:33
1

3433 Postings, 1927 Tage WALDY_RETURNKulturschaffende.... passen prima in diesen Thread

Kulturschaffende....................



Ich hoffe das diesen Spinnern jetzt der Geldhahn erbarmungslos zugedreht wird !

Kommt mit .................. schaut selber :

Kultursenatorin Dr. Dana Horáková, die zuletzt die These vertrat, dass die Kunst nicht durch die Behörde zensiert werden dürfe

ERGEBNIS :
10000 Euro kostete den Steuerzahler das Happening, das an die Fluxus-Künstler gemahnte, ohne deren Kreativität und ihren Geist lebendig machen zu können.
Ein buntes Völkchen hatte sich am Strand der Elbe eingefunden, um einen achthundert Kilo schweren Grünkernbratling durch die Lüfte segeln zu sehen........in die ELBE !

Ps.
Innensenator Ronald Barnabas Schill, der lauthals gefordert hatte, den Schwachsinn zu stoppen

https://www.welt.de/print-welt/article396027/...liegen-zu-lassen.html
https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/...enbulette-a-201922.html


ODER ............................  PURES GOLD............................ an die FASSADE  :

Anfang Juni hatte der Hamburger Künstler mit seinem Projekt begonnen ? unter großem Widerstand von Teilen der Veddeler Bevölkerung und der örtlichen Politik.
Kritiker hatten Burchhardt Steuergeldverschwendung vorgeworfen, denn die Vergoldung der Fassade kostete immerhin 85.000 Euro ? Geld, das aus dem Kunstetat der Stadt Hamburg stammt.

https://www.mopo.de/hamburg/...ddel-das-goldhaus-ist-fertig--27987364


..................................... DEM DEALER EIN DENKMAL :

Für die Berliner Polizei ist er einer der Haupteinsatzpunkte, für die Politik der alltägliche Beweis totalen Versagens. Viele Hauptstädter machen mittlerweile einen Bogen um den Drogenpark Görli in Berlin-Kreuzberg. Doch statt die Probleme anzupacken, wurde den Dealern jetzt sogar ein Denkmal gesetzt!

https://www.bild.de/regional/berlin/...gen-hotspot-65658848.bild.html



............................... und der Deutsche ? Schaut zu !  Mein Gott ist die Deutsche Bio Kartoffel verblödet.

Kulturschaffende ?   Deutschland sollte es wie die USA machen : Kultur trägt sich selber . ENDE der Diskussion. Aber sagt das mal zu den LINKE , GRÜNEN ................. GEHT WÄHLEN !

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Tum Biktu