Kinowelt will Repertoire-Kino wiederbeleben

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.02.06 11:29
eröffnet am: 23.02.06 11:29 von: pinguin26066. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 23.02.06 11:29 von: pinguin26066. Leser gesamt: 376
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.02.06 11:29

11023 Postings, 5361 Tage pinguin260665Kinowelt will Repertoire-Kino wiederbeleben

Unter seinem wieder belebten Label Arthaus will Kinowelt Filmverleih neben aktuellen, ausgewählten Kinofilmen auch alte Filme auf DVD für die Kinos bereitstellen. "Wir werden einen Katalog mit alten Filmen, von denen nur noch schlechte 35-Millimeter-Kopien oder gar keine existieren und von denen wir die gewerblichen DVD-Rechte als auch die Kinorechte besitzen, zusammenstellen. Diese bieten wir den Kinos auf DVD an - als erster Schritt in Richtung E-Cinema und zur Wiederbelebung des Repertoires", so Kinowelt-Verleihchef Georg Miros.
Im Interview mit Blickpunkt:Film, Ausgabe 08, war dieses Vorhaben nicht richtig dargestellt.  

Quelle: Blickpunkt:Film  
 

   Antwort einfügen - nach oben