+Kindergeldbanden verurs.100 Millionen? Schaden

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.05.18 12:04
eröffnet am: 07.05.18 11:36 von: Lepenseuse Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 07.05.18 12:04 von: Lepenseuse Leser gesamt: 513
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

07.05.18 11:36
3

1194 Postings, 914 Tage Lepenseuse+Kindergeldbanden verurs.100 Millionen? Schaden

Grund:Erfundener Nachwuchs
Habt euren auch erfunden?

Kindergeldbanden sorgen für Schaden von mehr als 100 Millionen

Erfundener Nachwuchs: Kindergeldbanden sorgen für Schaden von mehr als 100 Millionen - WELT - https://www.welt.de/wirtschaft/article176067743/...100-Millionen.html  

07.05.18 11:44
2

1194 Postings, 914 Tage LepenseuseDas erklärte

der bundesweite Leiter der für das Kindergeld zuständigen Familienkasse, Karsten Bunk. ?Wir beobachten diesen organisierten Kindergeldbetrug seit ein, zwei Jahren?, sagte Bunk.


Das gibt doch gar nicht ,2.geschlagene Jahre schon stillgehalten stiilgeschwiegen und 200 Millionen? verknallt ohne Gegenleistung und ohne diese Vergehen anzuzeigen und vor Gericht zu bringen.Ein Fail State.Was ein kaputter Staat.

 

07.05.18 11:47

3683 Postings, 3743 Tage Rubbelist doch

nicht seit gestern ........gibt s schon seit jahrzenten ........  

07.05.18 11:50
3

42957 Postings, 2232 Tage Lucky79Deutschland lässt diesen Betrug zu....

dass er dann passiert, ist doch nicht verwundernd...  

07.05.18 12:04
2

1194 Postings, 914 Tage Lepenseuseder State

lebt nur noch von der Substanz.Wenn ich bei Falschparken das Verwarngeld nicht zahlen habe ich spätestens nach geschlagenen 2.Wochen eine mehrseitige nichtssagende mit Angst anhaftende Mahnung im Hause mit sofortigen Androhung von Zwangsm(a)assnahmen.

Hier passt was nicht.  

   Antwort einfügen - nach oben