Kind allein im Zug, weil Schaffner Mutter aussperr

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.11 14:05
eröffnet am: 05.03.11 12:26 von: permanent Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 05.03.11 14:05 von: Talisker Leser gesamt: 218
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

05.03.11 12:26
5

20752 Postings, 6187 Tage permanentKind allein im Zug, weil Schaffner Mutter aussperr

Kind allein im Zug, weil Schaffner Mutter aussperrte

Als eine Mutter in Brandenburg aus dem Zug stieg und ihr zweijähriges Kind holen wollte, schlossen sich die Türen. Der Schaffner weigerte sich, sie wieder zu öffnen. mehr...

 

05.03.11 12:31
1

187 Postings, 3667 Tage mateeda merkt man es wieder....

die sind einfach unterbezahlt...lol  

05.03.11 12:37
2

1889 Postings, 6088 Tage gamblelvdie sind einfach bescheuert, ich

fahre nicht mit dem Zug

 

05.03.11 12:46
1

7903 Postings, 4809 Tage jezkimiEine geistige Energiesparlampe!

-----------
Jez Kimi, DR

05.03.11 12:51
2

10957 Postings, 6571 Tage CashmasterxxIch lass aber auch mein zweijähriges kind nicht

allein im zug und steig aus!
-----------
Werder4Ever!!

05.03.11 13:39

41068 Postings, 7136 Tage Dr.UdoBroemmeDas Posting stimmt doch wieder nicht

Der Zug war schon abgefahren als sich der Fahrdienstleiter(nicht der Schaffner) weigerte, den Zug zu stoppen(nicht die Türen zu öffnen).
Das Abfahrtssignal wurde wohl gegeben, da man nicht damit gerechnet hat, dass sich das Kleinkind nicht im Kinderwagen, der schon auf dem Bahnsteig stand, befand, sondern noch im Zug.
-----------
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense

05.03.11 14:05

36757 Postings, 6253 Tage TaliskerKlappe, Brömme

So wärs ja kein Aufreger mehr.
Die sind echt so dermaßen fies, diese Bahnbeamten.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

   Antwort einfügen - nach oben