Kater fliegt elf Mal zwischen Katar und London hin

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.07.02 13:39
eröffnet am: 19.07.02 13:39 von: BesserEsser Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 19.07.02 13:39 von: BesserEsser Leser gesamt: 85
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.07.02 13:39

1037 Postings, 6584 Tage BesserEsserKater fliegt elf Mal zwischen Katar und London hin


13:38 19Jul2002 RTRS-Kater fliegt elf Mal zwischen Katar und London hin und her

   London, 19. Jul (Reuters) - Ein britisches Paar besitzt Zeitungsberichten zufolge das vielleicht meistgereiste Haustier der Welt. Ihr Kater flog demnach im Laderaum eines Flugzeuges elf Mal zwischen Katar und London hin und her - mehr als 100.000 Kilometer.
   Der Kater "Ozzy" war während eines British Airways-Flugs von Katar nach London aus seinem Plastikkäfig ausgebrochen und hatte sich zehn Tage lang im Bauch des Flugzeuges versteckt, berichtete die britische Zeitung "Sun" am Freitag. Dabei flog er die gut 5000 Kilometer lange Strecke von London in das Emirat am Persischen Golf zehn Mal hin und zurück. Die Besitzer hätten ihr Haustier bereits verloren gegeben, sagten sie der Zeitung. Sie seien schockiert gewesen, als die Fluggesellschaft ihnen mitteilte, den ausgehungerten und verängstigten Kater gefunden zu haben.
   "Wir hatten schon alle Hoffnung aufgegeben, ihn jemals wieder zu sehen", sagte "Ozzy"-Besitzer Jonathan Boyd der Zeitung. Der Kater habe mindestens zwei seiner neun Leben aufgebraucht. "Wir sind so erleichtert, dass er in Sicherheit ist und es ihm gut geht", sagte Boyd. Dem Bericht der "Sun" zufolge wird der Kater nun wieder aufgepäppelt, während er sechs Monate in Quarantäne gehalten wird.
     

   Antwort einfügen - nach oben