Kanadier quicklebendig ohne Pulsschlag

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.12.06 00:12
eröffnet am: 15.12.06 00:12 von: denkidee Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 15.12.06 00:12 von: denkidee Leser gesamt: 182
davon Heute: 0
bewertet mit 2 Sternen

15.12.06 00:12
2

112127 Postings, 6294 Tage denkideeKanadier quicklebendig ohne Pulsschlag

Kanadier quicklebendig ohne Pulsschlag
Künstliches Herz hat kuriose Nebenwirkungen

Künstliches Herz. (Foto: AFP)

Montréal - Ein Mann aus der kanadischen Provinz Québec ist vielleicht der einzige Mensch, der auch ohne Pulsschlag gut leben kann. Der 65-jährige Gérard Langevin ließ sich Ende November wegen der schweren Folgen eines Herzanfalls operieren. Aus medizinischen Gründen war eine Herztransplantation nicht in Frage gekommen, daher hatten die Ärzte eine künstliche Pumpe eingesetzt, die derzeit noch in der klinischen Testphase ist. Eine "interessante Begleiterscheinung" des Gerätes ist, dass es einen kontinuierlichen Blutfluss verursacht und der Patient somit keinen Pulsschlag hat.

Chirurg Renzo Cecere aus dem Universitätsklinikum McGill in Montréal sagte, der Patient sei der einzige in Kanada lebende Mensch ohne Pulsschlag und ohne messbaren Blutdruck. Langevin selbst sagte, mit seinem neuen Herzen sei er "voller Energie". "Ich kann perfekt atmen, auch wenn ich aktiv bin." Ein Sprecher der Firma Thoratec, die das künstliche Herz "Heartmate II" herstellt, sagte, er habe von einem solchen Fall noch nicht gehört. Etwa 400 Menschen hätten bislang die Implantate erhalten. Das Gerät, das mit Hilfe einer batteriebetriebenen Turbine Blut in die Hauptschlagader pumpt, soll zehn Jahre funktionieren. (AFP)

 
Angehängte Grafik:
694827011_0x320x.jpg
694827011_0x320x.jpg

   Antwort einfügen - nach oben