Kalte Wetterstationen von Klimadaten ausgeschlosse

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.01.10 14:47
eröffnet am: 20.01.10 00:18 von: Andi.H. Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 20.01.10 14:47 von: Andi.H. Leser gesamt: 294
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

20.01.10 00:18
4

3365 Postings, 3837 Tage Andi.H.Kalte Wetterstationen von Klimadaten ausgeschlosse

Die Beitrag stammt von:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-anzeige/...tx_ttnews[pointer]=5

Von mehr als 800 meteorologischen Bodenstationen sind die gemessenen Thermometerablesungen unangekündigt im Zeitraum von einem Jahr trotz der laufenden Klimastreitigkeiten aus den offiziellen globalen Aufzeichnungen entfernt worden. Jetzt ist aufgedeckt worden, dass ein Aussondern von weltweiten bodennahen Temperaturstationen heimlich zum ersten Mal im Jahre 1990 begann, gerade zwei Jahre nachdem die Zwischenstaatliche Kommission für Klimaänderung (IPCC) von den Vereinten Nationen gebildet worden war.

weiterlesen:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-anzeige/...tx_ttnews[pointer]=5  

20.01.10 00:33
2

29429 Postings, 5248 Tage sacrificena sowas

-----------
www.locafm.com/
OMITS 16-18h

Space of Sound
Sundays 10am - 10pm

20.01.10 07:34
3

5261 Postings, 6249 Tage Dr.MabuseKauft Langnese!

20.01.10 13:48

3365 Postings, 3837 Tage Andi.H.wieso

soll man Langnese kaufen...

ich fine es Hammer, wie die IPCC uns verarscht  

20.01.10 14:00

16752 Postings, 6764 Tage ThomastradamusKauft Euch Wollpullis und erzeugt mehr

CO2 um die drohende Eiszeit aufzuhalten!!

"Nicht-IPCC-Wissenschaftler, die den Temperaturaufzeichnungen von Bodenstationen nicht länger vertrauen, haben sich zunehmend anderen Methoden der Klimadatenerfassung zugewandt wie z.B. Satellitendaten und ozeanografische Kalibrierungen. Das Argos-Projekt ermittelt beispielsweise die globalen Meerestemperaturen und hat dabei keinerlei globalen Temperaturanstieg festgestellt, sondern nur Rückgänge, seit es im Jahre 2004 in Betrieb genommen wurde."

Gruß,
T.
-----------
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.

20.01.10 14:07

3365 Postings, 3837 Tage Andi.H.Richtig

Ich frage mich aber ehrlich, wieso man diese Informationen nicht breit in den Medien findet?!

Die Erde kühlt sich zur Zeit ab.
Der IPCC  sieht sein Geschäftsmodell in Gefahr und schließt einfach mal alle Messstationen, die nicht die gewünschte Messergebnisse vorweisen  

20.01.10 14:17
1

8189 Postings, 4176 Tage thai09Vorsicht - Sonst kommt die Schneesteuer

20.01.10 14:19
2

847 Postings, 4464 Tage IQ_MasterSlbst die Arktis hat sich verarschen lassen,

und schmilzt ohne Grund einfach ab.

iq  

20.01.10 14:47

3365 Postings, 3837 Tage Andi.H.@ IQ Master

komischer Weise, wird die Antarktis immer größer.. wie kannst Du Dir das erklären?  

   Antwort einfügen - nach oben