KSC - Ingolstadt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.02.11 15:17
eröffnet am: 27.02.11 11:33 von: demagoge Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 28.02.11 15:17 von: sebestie Leser gesamt: 784
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

27.02.11 11:33
2

740 Postings, 3563 Tage demagogeKSC - Ingolstadt

nachher kommen sie die nachfahren des gründervaters zu den hauptstädtlern,
tippe mal ein lockeres 4:1
(1. Tor M.Langkamp in der 23. min.) hahaha
und lass´ die audis zufrieden

und den schwaben bei die hesse das fiasko  

27.02.11 11:39

740 Postings, 3563 Tage demagogedapud

 
Angehängte Grafik:
zuio.jpg
zuio.jpg

27.02.11 11:43
1

7239 Postings, 4014 Tage sebestieObjektiv gesehen braucht die 2Liga den KSC nicht

Marodes Stadion,gespaltenes Fanlager,Chaotisch geführter Verein,finanziell am Ende.
Ich würde vorschlagen die holen wieder den Winnie Schäfer.Der hatte wenigstens Visionen mit KSC 2000.
Gruß Sebestie  

27.02.11 11:48
1

740 Postings, 3563 Tage demagogeksc 2000 vor Chr. war das wirkliche

motto,

ich brauch kein neues stadion, .... da können die kids auf den rängen wenigstens noch sandburgen bauen, bei der langeweile

fäns sind ab und zu nicht mal so schlecht
ich hab einen eigenen one-man fanclub (auch hier bei ariva, hat aber niemand bock einzutreten, ausser dir vielleicht? - wärst sicher mal 2. Präsi....)

Chaotisch.... hab´da mal so Buch gelesen über Chaos etc.  nicht mal so schlecht,
stell´dir mal 100%ige Ordnung vor ......  nich so jut....  

27.02.11 12:00
2

7239 Postings, 4014 Tage sebestieVielleicht bringt ein Abstieg auch Vorteile?

Ein Abstieg könnte auch ein selbst reinigender Prozess werden.Die Gräben sind halt tief nach der Mitgliederversammlung im letzten Jahr.
Gruß Sebestie  

27.02.11 12:14
2

29411 Postings, 4986 Tage 14051948KibbuzimMal nebenbei...

genau diese "Vision KSC 2000" noch unter der Ägide Roland Schmiders entworfen und mit Orientierung an Bayern München & VfB Stuttgart hat den Verein in den Ruin getrieben, die Insolvenz wäre fast einegetreten,wenn da nicht Alt - OB Sailer alles eggeben hätte und noch heute knabbert der KSC letztlich an damit zusammenhängenden Altlasten.

Also Winnie und die vergangenen Zeiten in Ehren...aber das ist alles verdammt lang her und jetzt braucht es Vieles,aber nicht nochmal solche "Visionäre".

Heute gegen Ingolstadt....da muß schon der nächste (kleine) Schritt getan werden.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

27.02.11 12:15
2

740 Postings, 3563 Tage demagogeich mach´mich mal raus, unterstützen

tschau bis heut abend  

28.02.11 12:29
1

740 Postings, 3563 Tage demagogeRapolder und seine Fingerlein

wenn wahr dann schlimm....  

28.02.11 13:48
1

7239 Postings, 4014 Tage sebestie14051948Kibbuzim

Der KSC braucht solche Fans wie dich.Ohne Visionen und die Angst in der Bedeutungslosigkeit der 3 Liga zu versenken.
Bei mir im Geschäft habe ich auch KSC Anhänger.Deren Meinung zum Verein ist ziemlich negativ.Woran das wohl liegt?
Stelle dir mal die Frage für was der KSC gerade steht.Die Frage kannst du dir selber beantworten.
Gruß Sebestie  

28.02.11 15:13
1

740 Postings, 3563 Tage demagogeKeineSiege+Chaos

traurig aber wahr, Bedeutungslosigkeit wäre vielleicht (obwohl ich keine Zahlen kenne, aber das Gespenst ist sicherlich im Raum) im Hinblick einer umkämpften Lizenz und ein noch tieferer Fall, eher das kleinere Übel.
Die Mannschaft gestern hat eindeutig gegen den Trainer gespielt, in so einem Spiel unprofessionell. Oder waren die einfach wirklich so grottenschlecht?
Jetzt wird selbst die Relegation sehr sehr schwer (mit dem Torverhältnis).
Ich werd demnächst wieder Kerzen anzünden müssen!?  

28.02.11 15:17

7239 Postings, 4014 Tage sebestieDie Region hat mit Pforzheim,Rastatt,Baden-Baden,

Wörth,Bruchsal genug Potential erstklassig zu spielen aber mit dem Stadion halt nicht.Sponsoren brauchen ein stabiles und seriöses Umfeld.Das sehe ich zur Zeit nicht.
Gruß Sebestie  

   Antwort einfügen - nach oben