Juniper Networks kauft VoIP-Spezialisten Kagoor

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.07.18 17:50
eröffnet am: 30.03.05 09:41 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 28.07.18 17:50 von: TheseusX Leser gesamt: 5096
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

30.03.05 09:41

24466 Postings, 5796 Tage EinsamerSamariterJuniper Networks kauft VoIP-Spezialisten Kagoor

Juniper Networks kauft VoIP-Spezialisten Kagoor

Der weltweit zweitgrößte Netzwerkausrüster Juniper Networks übernimmt den israelischen Spezialisten für sicheren Voice-over-IP-Netzwerkverkehr Kagoor. In einer Mitteilung beziffert Juniper den Kaufpreis mit 67,5 Millionen US-Dollar, zahlbar aus Barmitteln, Options-Scheinen und weiteren Kompensations-Geschäften.

Nach der Übernahme will Juniper seinen Kunden weltweit das von Kagoor entwickelte "Session Border Control" (SBC) anbieten, mit dem der Datenverkehr von Multimedia- und Sprachanwendungen über unterschiedliche Netzwerke hinweg mit garantierten Servicebedingungen und Sicherheitsmerkmalen ausgestattet werden könne, heißt es weiter. SBC ermöglicht Voice-over-IP-Anwendungen über die Grenzen einzelner IP-Netzwerke hinweg, auch beim Einsatz von Firewalls und Network Address Translation. Kagoor zähle weltweit bereits über 100 Telecom-Anbieter zu seinen Kunden.

Quelle: c't

...be invested
  
Der Einsame Samariter

 

26.05.06 13:56

1133 Postings, 5533 Tage nordexJuniper Networks

Was hält ihr von Juniper Networks?  

28.07.18 17:50

900 Postings, 1274 Tage TheseusXGute Zahlen, schlechte Ausblick...

Satter Kursrutsch diese Woche...

Quelle: https://www.onvista.de/news/...en-doch-ausblick-enttaeuscht-107524841

JUNIPER NETWORKS - Gute Zahlen, doch Ausblick enttäuscht
27.07.18, 14:35 GodmodeTrader
Juniper Networks Inc. - WKN: 923889 - ISIN: US48203R1041 - Kurs: 28,250 $ (NYSE)

Juniper Networks übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,48 die Analystenschätzungen von $0,44. Umsatz mit $1,2 Mrd. über den Erwartungen von $1,18 Mrd.

Die Zahlen zum zweiten Quartal lagen deutlich über den Erwartungen, doch der Ausblick auf das dritte Quartal enttäuschte die Anleger. Die Juniper Networks-Aktie büßte nachbörslich rund 5 Prozent ein. (Quelle Guidants News).

Findet heute eine Eröffnung unter 26,50 USD statt, dann wäre die 200-Tagelinie erneut unterschritten und das Chartbild deutlich eingetrübt. Denn dann wirkt der erneute bärische Abprall an der oberen Trendbegrenzungslinie doppelt. Um sich dennoch bullische Optionen offen zu lassen, müsste eine Trendumkehr an der 26,00 USD-Marke stattfinden. Ein prozyklisches Kaufsignal würde sich erst oberhalb von 28,80 USD ergeben.  

   Antwort einfügen - nach oben