Jüdisch und demokratisch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.01.12 21:57
eröffnet am: 09.01.12 21:40 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 09.01.12 21:57 von: Nurmalso Leser gesamt: 204
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.01.12 21:40

14353 Postings, 5147 Tage NurmalsoJüdisch und demokratisch

Heute: Debattenkultur
(Knesset, heute früh, Sachargumentation in Minute 1:41)

http://bcove.me/d2mlqut6  

09.01.12 21:44
1

33923 Postings, 5583 Tage Jutoer hat es gebraucht, grins

nurmalso-
kannst du das mal übersetzten?  

09.01.12 21:51

3414 Postings, 3660 Tage Moe SzyslakSuper Sache...

jetzt weiß ich, wie ich diese absolut nervigen, lauten Telefonierer in öffentlichen Verkehrsmitteln ruhig stellen kann. Hoffentlich geht das gut.  

09.01.12 21:57
1

14353 Postings, 5147 Tage NurmalsoJuto,

dem Wasserguss im Bildungsausschuss der Knesset ging ein Wortwechsel zwischen einer Abgeodneten der faschistoiden Partei Unser Haus Israel und einem Abgeordneten der sozialdemokratisch orientierten Arbeitspartei voraus:
Hier das "Zwiegespräch":
"You are marching against the state," Michaeli shouted at Majadele, who answered back, "Shut up." He then added, "She won't shut me up. This is not Yisrael Beiteinu. Fascism will not be allowed to take over the house." Michaeli replied, "It is disrespectful to the status of women in the Knesset. We will discuss the matter in the Ethics Committee."

http://www.haaretz.com/news/national/...t-of-heated-argument-1.406298  

   Antwort einfügen - nach oben