Jetzt Euro shorten!

Seite 4 von 36
neuester Beitrag: 14.05.11 09:33
eröffnet am: 28.03.08 19:54 von: stockdude Anzahl Beiträge: 886
neuester Beitrag: 14.05.11 09:33 von: KarstenS Leser gesamt: 125016
davon Heute: 16
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36   

03.04.08 13:40

676 Postings, 4598 Tage Carsten.86Vergleiche mal die Korrekturen eine Etage tiefer

Es koennte durchaus noch bis 1,54 runter gehen, wie es anfang des Jahres auch zu sehen war.

Bitte nicht ins fallende Messer greifen und meinen man koennte die Wende erkennen. Besser mitschwimmen.  

03.04.08 15:35
1

1271 Postings, 4370 Tage Mausi70ich probiers

trotzdem und mal long gegangen - no rik no fun  
-----------
Wer viel Geld hat, der kann spekulieren;
wer wenig hat darf nicht spekulieren und wer
überhaupt kein Geld hat muss spekulieren.

03.04.08 17:29
1

1271 Postings, 4370 Tage Mausi70:-)

und liege offensichtlich richtig EUR bei 1,5667 !!!
-----------
Wer viel Geld hat, der kann spekulieren;
wer wenig hat darf nicht spekulieren und wer
überhaupt kein Geld hat muss spekulieren.

04.04.08 12:41
3

1271 Postings, 4370 Tage Mausi70Heute über 1,58 ?

Schätze dass nach den Arbeitslosenzahlen der EUR steigt.
Warum schreibt hier keiner mehr was?
Waren alle Short und sind im roten Bereich? Ist aber doch kein Grund gar nichts mehr zu sagen.
-----------
Wer viel Geld hat, der kann spekulieren;
wer wenig hat darf nicht spekulieren und wer
überhaupt kein Geld hat muss spekulieren.

04.04.08 12:50
1

17202 Postings, 4720 Tage MinespecUahh, gähhn

04.04.08 13:40

676 Postings, 4598 Tage Carsten.86Jungs, der Druck nach oben ist weg

so sieht es zumindest aus. Mit shortselling koennte man wohl mehr machen.  

04.04.08 16:12

1271 Postings, 4370 Tage Mausi70von wegen

war nur kurzes Hin und her. Bin weiter long
-----------
Wer viel Geld hat, der kann spekulieren;
wer wenig hat darf nicht spekulieren und wer
überhaupt kein Geld hat muss spekulieren.

04.04.08 18:50

5115 Postings, 5084 Tage ackernee mausi,

det wird nischt mehr..short ist angesagt!  

05.04.08 10:57
1

676 Postings, 4598 Tage Carsten.86EUR/USD-Szenario

Mit Videoanalyse: http://www.godmode-trader.de/front/...ews&ida=815940&idc=560&count=10  

05.04.08 19:50
3

7303 Postings, 5344 Tage PendulumVolle Zustimmung - Wir sehen die 1,65-1,70

Volle Zustimmung ! Die Wahrscheinlichkeit für einen Ausbruch nach oben über 1,5902 ist wesentlich höher als die einer Korrektur in Richtung 1,50

...... schon die kommende Woche wird dies zeigen ;-)  

05.04.08 21:50

17202 Postings, 4720 Tage MinespecPendulum: Wei geht`s weiter mit dem Greenback ?

The Pendulum swings, einer meiner Lieblingssprüche. hehe.
Auch ich sehe den Dollar noch fallen auf 1,68 etwa. Allein die Turbo Bear Zertifikate sind massenweise noch mit diesen Strike Preisen konglomeriert. Das zeigt mir, dass da die Emittenten  noch Verkaufs/Marktchancen f. die Papiere sehen. So bei 1,80 liegt der letzte von mir ermittelte Strike Preis für die Turbo Bears auf Euro/Dollar. Fand keine weiteren.. Dafür aber sehe ich ausser citi keinen der die Wette mehr auf so eienm exorbitantem Niveau dagegen macht. Andernfalls können täglich neue Strike Preise v. d. Emittenten bei Bedarf geschrieben werden
Viel Glück Jungs/Mädels ?
 

06.04.08 07:42

19 Postings, 5518 Tage vipoDollar kaufen

Wann würdet Ihr Eure Urlaubsdollars kaufen?
Jetzt oder noch warten? oder???  

06.04.08 09:40

7303 Postings, 5344 Tage Pendulum...... diese Woche knackt er die 1,60

Wir sind aktuell nur einen Hauch vom entscheidenden Widerstand bei 1,5902 entfernt, schon am Anfang der Woche könnte dieser geknackt werden.

Dann ist erst mal verdammt viel Luft nach oben 1,65-1,66 sind schnell erreicht !  

06.04.08 19:37
2

6023 Postings, 4658 Tage TommiUlmerstmal das Ergebnis des G7-Gipfels abwarten

Hallo,

am 11.04. tagt der G7-Gipfel und Hauptthema sind die Wechselkurse.
Wie schon von der EZB und von den europäischen Regierungen angekündigt
will man der Wechselkursspekulation entgegenwirken und die Kursschwankungen
eingrenzen.
Ich habe in diesem Fall Respekt vor den Politikern wer weiss welche Regulierungen
die einführen wollen.

Nächste Woche ist der EUR/USD mit Vorsicht zu geniessen könnte auch sehr
schnell mit Kurskorrektur nach unten reagiert werden je nach dem was
die vorhaben.

Tommi


 

07.04.08 20:07

7303 Postings, 5344 Tage PendulumGipfel sind reine Showveranstaltungen

Vom G7-Gipfel sollte man sich besser überhaupt nichts erwarten; dann liegt man richtig.

Eher im Gegenteil, der Gipfel dürfte erneut die Ohnmacht der G7 zeigen, ich vermute den Angriff auf die 1,5906 schon vor dem Gipfel.

Auch die 1,65 sind nur eine Zwischenstation !

1,70 - 1,80 sind noch in diesem Jahr locker möglich !  

07.04.08 20:28

676 Postings, 4598 Tage Carsten.86Hör doch mal auf mit dem Ausrufezeichen solche

Anpreisungen zu machen. Bist du ein Zigeuner oder warum weist du jetzt schon was kommt?  

07.04.08 21:09

7303 Postings, 5344 Tage Pendulum1,50 - 1,60 - 1,70 - 1,80

Natürlich weiß niemand was kommen wird.

Aber wer die Augen öffnet, der kann sehen.

........ spätestens beim Break der 1,59 Marke wirst auch Du nachdenklich werden  

07.04.08 21:48
1

7303 Postings, 5344 Tage Pendulum.... zu viele sind EUR-USD short

Deswegen werden wir die 1,60 knacken und Richtung 1,70 marschieren

SO EINFACH IST DAS !  

08.04.08 00:17
1

6023 Postings, 4658 Tage TommiUlmJa langfristig EUR/USD Long aber

Hallo,

sicher wird der Euro langfristig gesehen Long gehen, aber mit welchen
Schwankungen und Konsi dazwischen, sogar ein Harald Weygand ist sich
da nicht mehr so sicher was die kurzfristige Analyse anbelangt.
Das gefährliche sehe ich an den Gewinnmitnahmen der Grossen
wie die Automobilindustrie die sich sicher in Milliardenhöhe Long
gestellt hat, aber die nehmen zwischdrin vermute ich auch mal was mit
sonst wären zwischendrin nicht so gewaltige Kursschwankungen.
Die können nicht langfristig soviel Kapital in Derivate binden
wenn die Ihre Gewinne aus USA nach Deutschland überweisen lösen
die auch Long Posis auf um keine riesigen Währungsverluste
zu realisieren.
Hinzu kommen dann noch Gerüchte, Spekulationen um staatliche Regulierungen
der Wechselkurse hinzu, Jim Rogers hat auch mal gesagt dass die USA
versuchen wird den Dollar zu fixen ob mit Erfolg ohne ohne weiss Rogers
auch nicht aber sie werden es versuchen hat er zumindest auf einem Anlegerabend
gesagt.
Deshalb bin ich mit Long mal vorsichtig weil ich es nicht mal charttechnisch
beurteilen kann ob der Euro schon diese Woche durch die 1,59 geht, ist
alles so hhhmm.

Tommi




 

08.04.08 05:02
1

7303 Postings, 5344 Tage PendulumBreak der 1,59 noch vor G7-Gipfel

Der Break der 1,5904 liegt in der Luft, kann schon heute oder morgen erfolgen, dann haben wir ein neues massives Kaufsignal, dies wird uns erst mal locker bis 1,65-1,66 führen.

Ich rechne mit den 1,65-1,66 noch im April  

09.04.08 09:54
1

7303 Postings, 5344 Tage Pendulum..... nach G7-Gipfel über 1,60

Wir werden in der kommenden Woche mit hoher Wahrscheinlichkeit Kurse von deutlich über 1,60 sehen

...... noch ist Zeit sich zu positionieren

Ich empfehle Euro Calls mit Basis 1,65 mit einer Restlaufzeit von max. 6 Monaten  

09.04.08 21:52

1271 Postings, 4370 Tage Mausi70komisch

seit EUR steigt ist es ruhig geworden hier :-)
Bleib nach wie vor investiert GS00NJ
-----------
Wer viel Geld hat, der kann spekulieren;
wer wenig hat darf nicht spekulieren und wer
überhaupt kein Geld hat muss spekulieren.

09.04.08 22:56
3

7303 Postings, 5344 Tage PendulumEuro von 1,60 USD in den nächsten Stunden .......

..... daran kann auch der G7-Gipfel und andere Showveranstaltungen nichts ändern.

Bis zum Ende des Jahres werden wir wohl noch 1,70 - 1,80 sehen  

10.04.08 00:36

6023 Postings, 4658 Tage TommiUlmEuro Übertreibung

Hallo,

ehrlich gesagt wäre es mir persönlich lieber den Euro tiefer zu sehen,
weil ich bin zu sehr von meinem Arbeitgeber abhängig.
Vom Zocken allein kann ich nicht leben und ein Euro über 1,80 wäre
das AUS meines Arbeitsplatzes.

Tommi  

10.04.08 01:57
4

2232 Postings, 4861 Tage TraderonTourIch musste eben herzhaft lachen

Aber klar, kann schon sein dass der Euro bei 1,80 noch dieses Jahr steht. Ich freue mich dies hier zu lesen, denn ich werde manchmal unsicher bei meiner Einschätzung, dass Euro/Dollar dieses Jahr noch die 1,45 sehen. Das beruhigt mich allerdings wieder. Danke Pendulum.
-----------
Mit freundl. Grüßen TraderonTour

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36   
   Antwort einfügen - nach oben