Jeder darf sich vor Guttenberg stellen und ihn

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.02.11 13:37
eröffnet am: 27.02.11 12:16 von: satyr Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 27.02.11 13:37 von: RobinW Leser gesamt: 160
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

27.02.11 12:16
2

42128 Postings, 7763 Tage satyrJeder darf sich vor Guttenberg stellen und ihn

einen Betrüger - Einen Plagiator - Ein Dieb - usw usw
Ohne zu fürchten ,dass es strafrechtliche Konsequenzen hat.
Weil Guttenberg nicht vor Gericht gehen wird weil er weiss er verliert.
Nun die Frage wie lange ist so ein Minister noch tragbar.?  

27.02.11 12:18
2

22764 Postings, 4618 Tage Maxgreeenkommt auf sein Gewicht an

je leichter je länger tragbar.
-----------
*Quellennachweis: MaxGreen/Maxgreeen, gesammelte Werke, ARIVA 2001 - 2011

27.02.11 12:25

11570 Postings, 6153 Tage polyethylenich trag das politische Gewicht

-----------
http://ariva-city.myminicity.com

Fleiß kann man vortäuschen,
faul muss man schon sein.

Je älter wir werden,
desto besser waren wir früher.

27.02.11 12:32

11452 Postings, 3971 Tage exquisitso lange tragbar

bis sie sich (die CDU) bundesweit prozentual der FDP angeglichen haben.

erst dann kann er gehen
:-)  

27.02.11 12:35
2

3668 Postings, 3527 Tage Mister G.Herr G. ist nur noch Minister mit Verfallsdatum

Schlimm genug, dass die sich bürgerlich gerierenden und ihn tragenden Kreise nicht mehr merken, was für ein Flurschaden angerichtet wurde  

27.02.11 12:42

42128 Postings, 7763 Tage satyrZitat aus dem Presseclub an Mutti

Sinngemäß - Wer stolperden hilt wird meisten selbst fallen.  

27.02.11 13:37

856 Postings, 4182 Tage RobinWLug, Trug und Betrug

sind auch deutsche Unis betroffen ?

Diese Kommision in B. war/ist

- unkompetent ?
- kompetent aber käuflich ?
- kompetent aber nicht unabhängig ?
- ein Puppen-Theater ?
- ein Symbol für wie viele Unis / für alle Unis?

Wenn nur eine obige Frage zutreffend ist ...

Für jede Uni sind solche Vorkommnissen ein Debakel.
Gibt es Nachspiele in B.? Und wenn - welche ?

Mister G. -
Flurschaden nicht nur in der BRD; Herr Freiherr wird ins Ausland als Minister dieser Regierung fahren , nun ja ... mild ausgedrückt - es ist / wird peinlich. Mindestens für mich.

Frau Merkel / Herr Westerwelle... - haben Sie es übersehen?  

   Antwort einfügen - nach oben