Jeden Samstag Abend Nazi-Doku auf N-TV. Das ist...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.10.12 21:45
eröffnet am: 13.10.12 20:28 von: Oesterwitz Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 20.10.12 21:45 von: Randomness Leser gesamt: 1267
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

13.10.12 20:28
3

1786 Postings, 3248 Tage OesterwitzJeden Samstag Abend Nazi-Doku auf N-TV. Das ist...

Jeden Samstag Abend Nazi-Doku auf N-TV. Das ist...

Interessant 66.67% 
Propaganda 13.33% 
Lahm 20.00% 

13.10.12 20:39
2

59073 Postings, 7308 Tage zombi17Das kann man gar nicht oft genug zeigen

Da sieht man sehr schön was Hetze gegen Minderheiten bewirken kann. Außerdem ist jeder scheiß Euro Verlust und dünne Suppe besser als ausgebombt und vertrieben zu werden.  

13.10.12 21:09
1

1786 Postings, 3248 Tage Oesterwitzhmmm

13.10.12 22:04
2

56057 Postings, 4883 Tage heavymax._cooltrad.das ist ja auch gegen das "Vergessen"..

der Bruder meines Vaters ist mit 18 bei ´ner Flakeinheit in Südfrankreich gefallen..
.. Mensch die ham doch vom Leben und ihrer Jugend nix gehabt, sind vom "größenwahnsinnigen Führer" letztendlich gutgläubig naiv -in vermeintlich guter Sache- sinnlos verheizt worden  ;-(
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

13.10.12 22:15
2

59073 Postings, 7308 Tage zombi17Wollt ihr den totalen Krieg?

99,5 % haben ja gebrüllt.

Erinnert mich stark an Frauenfussball. Sollen die Weiber Fusball spielen?
Nach ner richtigen Werbebreitseite haben auch 80% laut ja geschrien.
Die Menschheit ist immer zu kriegen, kommt immer nur drauf an wer sich gerade am intensivsten mit welchem Thema drum kümmert

Es hat sich nichts geändert, nur das gerade niemand einen Überfall plant.  

13.10.12 23:18
1

4005 Postings, 3796 Tage BundesrepDas Interesse am 3. Reich

scheint irgendwie ungebrochen zu sein, wenn man die Vielzahl der Sendungen und auch die Tendenz in der Abstimmung hier betrachtet. Mir persönlich wurde das Thema mit seinen endlosen Wiederholungen schon mit 20 zu langweilig  

13.10.12 23:24

59073 Postings, 7308 Tage zombi17Das sagt man gerne

allen RTL Guckern nach. Zu langweilig!

Bauer sucht Frau ist eh die Zielgruppe um neue Truppen aufzustellen.  

13.10.12 23:24

69017 Postings, 6236 Tage BarCodeBei inzwischen

zig Programmen muss man es ja nicht gucken, wenn man es nicht sehen will.

Interessant finde ich Zombis gedankliche Verbindung: Totaler Krieg und Frauenfußball *g*
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

13.10.12 23:25

59073 Postings, 7308 Tage zombi17Nicht wahr?

13.10.12 23:31

129861 Postings, 6223 Tage kiiwii...man kann auch PHOENIX schauen...

heute "Molotow"
-----------
An intellectual is a person who has discovered something more interesting than sex. (A.Huxley)

13.10.12 23:32
1

59073 Postings, 7308 Tage zombi17Linse, du hast das nicht verstanden

oder ich habe mich schlecht ausgedrückt.

Mein Statement dazu, ich bin der Meinung, die Manipulation ist wieder soweit fortgeschritten, dass man fast jeden Menschen in jede X beliebige Stellung bringen kann. Ein Paar werden sich sicherlich nicht anschließen, aber die Masse ist hörig und leicht zu führen, egal welche Richtung.  

14.10.12 09:12
3

7239 Postings, 4052 Tage sebestieIst hier Philipp Lahm gemeint?

14.10.12 09:17
1

42128 Postings, 7801 Tage satyrHab ich schon vor Monaten gesagt

man zappt abends kurz auf NTV und der Führer spricht
Ich denke es ist eher Propaganda,irgendwann ist es mal gut.  

14.10.12 09:20
4

7239 Postings, 4052 Tage sebestieAber solange es die ungebildete Unterschicht

anspricht find ich es OK.  

14.10.12 09:26

42128 Postings, 7801 Tage satyr@Sebestie Du meinst jetzt die CDU-Wähler?

14.10.12 09:29
3

1786 Postings, 3248 Tage OesterwitzJa satyr

Irgendwie finde ich es auch langsam komisch. Gestern Abend lief auf N24 und N-TV gleichzeitig zur besten Sendezeit (SA Abend, 20 - 22 Uhr) reihenweise Dokus über Adi und seine Zeiten. Da wüsste ich mal zu gerne welche Meinung zu diesem Thema die Leute haben, die sich das anschauen.

Erklärt vielleicht auch die *ausländerfreundliche* Stimmung hier im Forum. Immerhin ist dies ein Börsenforum und N-TV ein Börsensender...  

14.10.12 09:33
3

7239 Postings, 4052 Tage sebestieSatyr

Ja,ja,ja.Ganz klar.  

14.10.12 09:38

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerVastehe ich nicht

Ich nehm mal fix die wikipediaDefinition:
"Propaganda bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Verhalten zum Zwecke der Erzeugung einer vom Propagandisten erwünschten Reaktion zu steuern."

Wer sollte da zu welchem Zweck Propaganda betreiben?
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

14.10.12 10:56
1

4005 Postings, 3796 Tage BundesrepSchüler hilft Lehrer

Vielleicht sollte Lehrer nicht alles so eng sehen, in Treue fest zur Wortbedeutung stehen. Das Wort Propaganda in diesem Zusammenhang ist sicherlich abwegig, weil Sendeanstalten egal welcher Art hierzulande zu dieser Thematik in ihrer Aussage nur einen einzigen Weg beschreiten können. Ersetzen wir "Propaganda" durch (eine gewisse) "Faszination", die dort beim Zuschauer mitschwingen könnte, dann würde sich das Phänomen der Sendefülle rund um den Nationalsozialismus schlüssig erklären lassen. Gerade private Sender, die über Quote maßgeblich ihre Werbeeinahmen bestimmen, würden sicherlich mit der x-ten Wiederholung über "Aufarbeitung der DDR" oder meinetwegen "Faszination Stonehenge" in sehr kurzen Zeitrahmen ihr wirtschaftliches Überleben nicht sichern können. Im Alltagsmodus, um auf mein eigentliches Anliegen zurück zu kommen, ist es auch bei ungeeigneter Wortwahl recht einfach möglich die eigentliche Aussage zu erfassen. Im Schulmodus jedoch muss der Zeigefinger deutlich erhoben werden, anderswo kann man sich mit diesem Verhalten schon mal den Stinkefinger einfangen.  

14.10.12 12:25

36811 Postings, 6284 Tage TaliskerVielleicht

lasse wir das doch lieber Oesterwitz selber erläutern. Hätte er Faszination gemeint, hätte er wohl kaum Propaganda geschrieben.
Aber mir ist schon klar, was dein eigentliches Anliegen ist. Schreibst du ja oft genug, es ist längst enervierend und langweilig.
Voller Bewunderung hab ich aber zur Kenntnis genommen, dass dich das Thema bereits mit 20 gelangweilt hat. Toller Hecht.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

14.10.12 12:35
2

1786 Postings, 3248 Tage OesterwitzTalisker

Bundesrep war doch der der sich bereits mit 20 gelangweilt hat.

Da bislang in der Umfrage niemand für Propaganda gestimmt hat bin offensichtlich auch ich nicht wirklich der Meinung, dass N-TV Propaganda betreibt. Andererseits ist es halt schon verwunderlich warum man über einen so kurzen Abschnitt der Deutschen Geschichte so viel berichten muss.

Die ganzen Dokus von N-TV kommen übrigens aus dem amerikanischen History Channel (wird in den USA schon als "Hitler Channel" verhöhnt wegen der vielen NS-Dokus). Sollte also eine große Verschwörung hinter all dem Stehen sind die Hintermänner wohl eher in Übersee zu finden.  

14.10.12 12:43
2

56057 Postings, 4883 Tage heavymax._cooltrad.#1:da is früher halt auchzu wenig berichtet worden

mit genügend zeitlichem Abstand wird nun Geschichte aufgearbeitet. Find diese Dokus gut, da sie meist das Gesicht des Krieges aus Sicht -mit Originalaufnahmen- des Frontsoldaten bezeugen..
In den Geschichtsbüchern und in den Unterrichten sollte dies auch mehr Würdigung finden, da wäre auch ein Herr Talisker mal gefordert ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

14.10.12 12:50
6

7239 Postings, 4052 Tage sebestieHeute 12.05 Uhr N24

http://tv.welt.de/STV/S/obj/TC/tcShow.cfm?PK=5980776  

20.10.12 21:44
1

3472 Postings, 3570 Tage RandomnessHeute Abend bei N TV

Überraschung: "Wir Deutschen 1918 - 1871"  

20.10.12 21:45
1

3472 Postings, 3570 Tage Randomness1871 bis 1933 meinte ich natürlich...

   Antwort einfügen - nach oben