Ist das der Anfang vom Abstieg?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.03 18:02
eröffnet am: 24.04.03 17:41 von: big lebowsky Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 25.04.03 18:02 von: emarald Leser gesamt: 1093
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

24.04.03 17:41

10096 Postings, 6360 Tage big lebowskyIst das der Anfang vom Abstieg?

Sell in may and go away... bereits Ende April.Ich hätte so gerne noch die 3100/3200 gesehen,bevor der Dax seinen Trend wieder aufnimmt.Das Kursziel bleibt 2000 (-xx) bis September/Oktober2003.

Irgendwann werden auch die dümmsten Analysten erkennen,dass nur mit "Restrukturierungen"vulgo:Entlassungen kein wirtschaftlicher Aufschwung einhergeht,vor allem bei fallenden Umsätzen.  

25.04.03 10:30

10096 Postings, 6360 Tage big lebowskyWelche Scheine nehmt Ihr,

sofern Ihr , wie ich,von fallenden Kursen ausgeht?Der 722 204 ist zur Zeit zu weit aus dem Geld.Ich beabsichtige,nicht als daytrading zu spekulieren,sondern mittelfristig-mit SL natürlich-den von mir erwarteten Downmove mitzunehmen.  

25.04.03 10:34

6002 Postings, 6349 Tage tschecheist ok

kannste nehmen  

25.04.03 10:45

123 Postings, 6264 Tage brucewillsPUT auf DAX 2400 DE0007396939

DE0007396939  

25.04.03 10:50

21160 Postings, 7742 Tage cap blaubärlebowsky hast recht ceos sind z.z. 100m.läufer

die sich fürs runterhandeln auf 60m feiern lassen,unsere "wirtschaftselite"allenvoran die wirhabenüberalldiepfotendrinne-banker sind das ärmste(geistig)was aufzutreiben war schade eigentlich
blaubärgrüsse  

25.04.03 10:53

10096 Postings, 6360 Tage big lebowskyDeshalb gründen wir eine "Good Bank"

nur zur Verbriefung von AAA Krediten.Ein Schelm,wer Böses dabei denkt.  

25.04.03 11:20

21160 Postings, 7742 Tage cap blaubär84 oder was: orwellgrüsse

iss der iraker öffentlichkeitsminister noch zu haben datt wär der mann für pressearbeit zu den ratings der "bank für misswirtschaft" kurz bfm
blaubärgrüsse  

25.04.03 17:05

10096 Postings, 6360 Tage big lebowskyJunge,Junge

jetzt begreifen selbst die Amis,dass der Aufschwung wohl Wunschdenke bleiben wird.Hier haben die Propagandatrommeln vom DAX-Aufstieg-emanzipiert von Dow und Co-ganze Arbeit geleistet und nun geht alles wieder den Bach runter.

Ende Mai 2500.  

25.04.03 18:02

271 Postings, 6284 Tage emaraldTendenz bearish

Nach der Euphorie der letzten Tage dürfte in der Tat wieder Realitätssinn einkehren, fürs erste.

Der mittelfristige Trend ist noch positiv, aber der Trend der nächsten Tage dürfte abwärts gerichtet sein, die DAX-Kurzfristprognose auf www.Profit-Station.de ist ebenfalls weiter bearish.


Gruß emarald  

   Antwort einfügen - nach oben