Ist Bush Alkoholiker ??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.12.00 11:13
eröffnet am: 12.12.00 20:20 von: Reinyboy Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 13.12.00 11:13 von: Bronco Leser gesamt: 285
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.12.00 20:20

7885 Postings, 7578 Tage ReinyboyIst Bush Alkoholiker ??

Irgendwie schaut der immer so versoffen mit seiner Schnapsnase drein.  

12.12.00 21:59

1737 Postings, 7507 Tage Hans DampfEr war es wirklich.

Tränenselig verkündigt er es in jeder Talkshow, um dann alles unter Jugendsünden abzuhaken. Was ihn aber nicht daran hindert, die heutigen Jugendsünder mit aller Härte der Gesetze zu verfolgen....

Gruß Dampf  

12.12.00 23:58

12919 Postings, 7506 Tage TimchenJugendsünde

Ja, er war bis 40 ein Jugendlicher.
Er ist das beste Beispiel für das, was mit mit Geld alles
erreichen kann.

Timchen  

13.12.00 00:20

63836 Postings, 7633 Tage KickyEin Alkoholiker ist immer Alkoholiker,auch wenn er

nicht mehr trinkt.Er weiss dann endlich,dass er das nicht darf und wohin das führt.Aber eine gewisse Konfliktunfähigkeit in schwierigen Situationen
ist häufig der Grund für Rückfälle.Ich kenne genügend Leute,die das Problem haben und nur wenige ,die es geschafft haben,davon loszukommen.Das ist dann tatsächlich eine Leistung.Die meisten bilden sich ein,sie könnten es kontrollieren.Aber wenn ich höre,Bush hat bis zu seinem 35ten Lebensjahr ein exzessives Leben geführt,habe ich hinsichtlich seines Charakters doch gewisse Bedenken.  

13.12.00 08:58

405 Postings, 7573 Tage jumpin jackwas trinkt bush sonst eigentlich ??

ist er ein Coca-Colatrinker oder ein Pepsitrinker ??
hat jemand im Board ne Ahnung.

 

13.12.00 10:34

2385 Postings, 7494 Tage BroncoCoca Cola natürlich !

Pepsi ist damals nur zu Marktanteilen gekommen, weil es seitens der schwarzen Bürgerrechtsbewegung zu Boykottaufrufen gegen Coca Cola kam, wegen deren internen Umganges mit farbigen Mitarbeitern.- Sowas trinkt ein Republikaner doch nicht.  

13.12.00 10:58

33586 Postings, 7325 Tage DarkKnightIch habe schon viele alte Säufer gesehen,

aber wenig alte Ärzte. Also, was soll das?  

13.12.00 11:05

194 Postings, 7226 Tage [BSfH]Robinsonwarum kummert ihr euch um die trinkgewohnheiten

des (wohl bald) mächstigsten mannes der welt;)?
mich interessiert eher, welche kurse steigen, wenn er an die macht kommt
*<:)
Robinson  

13.12.00 11:13

2385 Postings, 7494 Tage BroncoDarky hat völlig recht.

Auch ich bin der Meinung, daß uns bei Bush noch übles ins Haus steht. Das ist aber unabhängig davon, ob er nun säuft oder nicht. Insbesondere habe ich bis jetzt noch keinen stichhaltigen Anhaltspunkt dafür gehört. Späßchen sind erlaubt (sowie wir ja auch in der letzten Zeit gewisse Verhaltensweisen an der Börse mit BSE in Verbindung gebracht haben), sie dürfen aber nicht dazu führen, daß daraus ernstgenommene Gerüchte werden. Unbegründete Gerüchte sind eine böse Sache. Wäre ich in Umkehrung von seiner Politik begeistert, würde ich mich ärgern, wenn seine Gegner nun mangels Inhalten "das Haar in der Suppe" suchen würden.  

   Antwort einfügen - nach oben