Israelische Armee erschießt Bauern bei der Arbeit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.03.18 02:33
eröffnet am: 30.03.18 11:10 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 31.03.18 02:33 von: Nurmalso Leser gesamt: 907
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

30.03.18 11:10
6

14293 Postings, 5073 Tage NurmalsoIsraelische Armee erschießt Bauern bei der Arbeit

Die israelischen Streitkräfte (IDF) haben den Beschuss bestätigt: "In der Nacht näherten sich zwei Verdächtige dem Sicherheitszaun im südlichen Gazastreifen und führten verdächtige Handlungen am Boden vor. Als Antwort feuerten Militärkräfte mit einem Panzer auf sie", teilte ein Armeesprecher mit.

Zeugen sagten aus, der 27-jährige Palästinenser Omar Samour habe auf einem Feld in der Nähe von Khan Younis in den Morgenstunden Petersilie geerntet, um sie später auf dem Markt zu verkaufen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...der-rueckkehr-a-1200629.html

Bei dieser Gelegenheit:
Gestern löschte ein sogenannter Moderator mit dem Namen "st" mein Posting von 17:38 Uhr "Erschießen Sie jeden, der durch den Zaun bricht" gelöscht. Als Begründung wurde angegeben:
"Regelverstoß - Unbelegte Aussage.
Quelle ist nicht frei zugänglich.(Registrierung erforderlich) Bitte anhand nachvollziehbarer Quelle belegen."

Dazu stelle ich fest: Alle Zitate und Inhalte meines Postings einschließlich desssen Überschrift waren dem frei zugänglichen Teil des Haaretz-Artikel entnommen. Alle Aussagen waren belegt im verlinkten Artikel und frei zugänglich, allerdings in englischer Sprache..

Für mich ist deutlich erkennbar, dass die Moderatoren hier entweder schwere Defizite haben oder eine politische Agenda verfolgen.

Bei den heutigen Demonstrationen im Gaza-Streifen sind bis jetzt 14 Personen durch die israelische Armee verwundet worden. Die Armee warnte, dass das Feuer auf jeden eröffnet werden würde, der versucht, den Grenzzaun zu durchbrechen. Scharfschützen sollen jeden Demonstranten erschießen, der durch die Grenze bricht: "Over the last few days the IDF has warned that it would open fire on anyone who tries to breach the border fence and enter Israel.

The IDF has brought a brigade, snipers and soldiers from various courses, to help local troops deal with Friday?s demonstration. The snipers have been instructed to shoot demonstrators who breach the fence."
https://www.haaretz.com/israel-news/...idf-shelling-in-gaza-1.5962159

 

30.03.18 11:15
4

14293 Postings, 5073 Tage NurmalsoÜber 100 Scharfschützen gegen das Volk von Gaza

Israeli Forces to Deploy More Than 100 Snipers Along Gaza Border Ahead of Mass Protests

Despite high alert, assessments predict only small groups might attempt to approach the fence
https://www.haaretz.com/israel-news/...der-ahead-of-marches-1.5962091


 

30.03.18 11:18
1

3683 Postings, 3746 Tage Rubbelja ja der st

Als ich das bei einem guten menschen user bemämgelt hatte war die antwort ,kein regelverstoss erkenbar,aber ist klar .....siehe auch in meinem thread arbeitbedingungen bei ariva..... wessen brot ich ess ........... gelle



Regelverstoß - Unbelegte Aussage.
Quelle ist nicht frei zugänglich.(Registrierung erforderlich) Bitte anhand nachvollziehbarer Quelle belegen."  

30.03.18 12:36
2

12879 Postings, 7432 Tage TimchenVermutlich brauchen wir wie beim Fußball

den Videobeweis um unsere Mods zu unterstützen.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

30.03.18 21:26
2

48157 Postings, 3533 Tage boersalinoZerohedge - belegte Aussage

https://www.zerohedge.com/news/2018-03-30/...-massive-border-protests  

30.03.18 21:59
2

5123 Postings, 1932 Tage bozkurt7zwölft Tote sind es nun schon ...

https://www.bernerzeitung.ch/ausland/...-und-verletzte/story/14030795
 

31.03.18 02:07
1

14293 Postings, 5073 Tage Nurmalso15 Palästinenser ermordet, Dutzende verwundet.

während sich 30.000 Palästinenser an der Grenze versammelten.
https://www.haaretz.com/israel-news/...r-mass-gaza-protests-1.5962159

Soll man unseren jüdischen und demokratischen Freunde nun zu dieser hervorragenden Leistung ihrer Armee und der abgestellten Scharfschützen gratulieren?

Mauertote an der DDR waren Opfer des Regimes, heißt es. Und die Toten am israelischen Grenzzaun? Sind es Verbrecher? Waren sie bewaffnet? Wollten sie vielleicht nur ihr Recht? Gehört es zu unserer Staatsraison, uns über den Erfolg der israelischen Armee zu freuen? Sind 15 tote Araber ein Erfolg?  

31.03.18 02:15
2

14293 Postings, 5073 Tage Nurmalso16 Tote gemeldet und geschätzt 1.400 verletzt

http://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conflict/...F-on-Gaza-Border-547534

Herzlichen Glückwunsch Israel!  

31.03.18 02:33
2

14293 Postings, 5073 Tage NurmalsoWenn Araber nach Deutschland kommen,

treffen sie auf eine herzliche Willkommenskultur, gelten als Flüchtlinge und beantragen massenhaft Asyl. Das gehört zu Deutschland wie der Islam.

Wenn Araber nach Israel kommen, treffen sie möglicherweise auf über 100 Scharfschützen. Es erscheint mir rein technisch sehr problematisch, danach noch Asyl zu beantragen. Die Welt ist kompliziert. Vielleicht kann mir mal einer der schlauen Moderatoren hier erklären, wie man sich da politisch korrekt zu verhalten hat. Ist das Schießen auf Araber nun OK, wenn sie aus Gaza kommen? Man möchte ja nicht auffällig werden oder vom Mossad beobachtet oder auf ARIVA gesperrt.  

   Antwort einfügen - nach oben