Investmentclub - ohne Limit - mit Festzinsanlage

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.04.09 12:10
eröffnet am: 30.04.09 12:04 von: kleinvieh Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 30.04.09 12:10 von: kleinvieh Leser gesamt: 165
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.04.09 12:04

3 Postings, 4238 Tage kleinviehInvestmentclub - ohne Limit - mit Festzinsanlage

seit der 2. Novelle des KredWesGes ist die Einrichtung und Verwaltung von Investment- oder Aktien-Clubs ab 50 Mitglieder oder mehr als ? 500.000,- mit Auflagen belegt. Pauschale Kostenumlagen sind untersagt. - Auch sogen. Fachanwälte kennen sich in dem Thema nur wenig aus. - habe das erfahren dürfen. Hier bitte Erfahrungsaustausch für interessierte und betroffene.  

30.04.09 12:10

3 Postings, 4238 Tage kleinviehzwingender Zusatz: Vermögensverwaltung

... der zust. Notar machte als Auflage, dass in der Firma der Zusatz "Vermögensverwaltung" genannt wird.
Hintergrund: in 2000 wurden aus zwei Investmentclubs einer. Die ursprüngliche Rechtsform GbR durfte nicht weiter verwendet werden - weil wir die Kosten teilweise pauschal umgelegt hatten.
Gilt diese Auflage noch - oder war es "nur" eine unsinniger Zusatz?  

   Antwort einfügen - nach oben