Intershop neues Kursziel

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.10.01 12:15
eröffnet am: 02.10.01 22:16 von: juliusamadeu. Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 05.10.01 12:15 von: Linus Leser gesamt: 1223
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

02.10.01 22:16

2611 Postings, 7054 Tage juliusamadeusIntershop neues Kursziel

Man rechnet jetzt in Pfennigen!!


02.10.2001
Intershop neues Kursziel
Banc of America  

Die Analysten der Banc of America reduzieren ihr Kursziel für die Aktie von Intershop (WKN 622700) von 1,50 auf 1,25 Euro.

Die Umsatzerwartungen für den Anbieter von E-Commerce-Software würden für 2001 um 13 Prozent auf 80 Millionen Euro reduziert. Für 2002 senke man die Prognose um 33 Prozent auf 90 Millionen Euro.

Die Schätzungen bezüglich des operativen Verlusts würden dagegen aufgrund der Restrukturierungsmaßnahmen reduziert. Anstatt eines Verlusts von 78 Millionen Euro in 2001 erwarte man nun noch ein Minus von 74 Millionen Euro. Im kommenden Jahr werde sich das Minus voraussichtlich auf 19 Millionen Euro belaufen, anstatt wie ursprünglich prognostiziert auf 29 Millionen.

Trotz der netto Cash-Position in Höhe von 43 Millionen Euro zum Ende des dritten Quartals, würden aufgrund der Restrukturierungskosten aber lediglich 25 Millionen Euro zur Verfügung stehen.

Vor diesem Hintergrund sehen die Experten der Banc of America das neue Kursziel für die Aktie von Intershop bei 1,25 Euro.

 

02.10.01 22:19

2611 Postings, 7054 Tage juliusamadeusBei 1,232598 EU werde ich wohl einsteigen o.T.

02.10.01 22:22

2529 Postings, 7547 Tage Linusbin im November bei ISH...

da will ich mal "Tacheles" hoeren. Wie hier ein "star" zerschmilzt...

Teilweise ist gerade die Vertriebsunterstuetzung fuer Partner ( und auf die ist ISH nun mal stark angewiesen ) ein einziges Chaos. Gerade hier sollte ein Produkthaus perfekt funktionieren.

Manchmal hatte ich den Anschein, wollen die Jungs ueberhaupt noch.

Hoffe aber, das wird noch was, bin aber nicht drin

Gruss Linus  

02.10.01 22:59

2611 Postings, 7054 Tage juliusamadeusIntershop haaaalt!!!!

noch nicht einsteigen, korrigiere Einstieg:

nicht 1,232598 EU  sondern
        1,232579 EU Einstieg

Gruß julius  

02.10.01 23:01

6388 Postings, 7034 Tage schmugglerfallen wohl auch unter 1 Euro o.T.

02.10.01 23:19

2529 Postings, 7547 Tage Linus@schmuggler: dito o.T.

05.10.01 08:56

2611 Postings, 7054 Tage juliusamadeusGerüchte

könnte wieder ein Zock mit bis zu 100% Fantasie werden:


05.10.2001
Intershop - will HP einsteigen?
Prior Börse  


Die Aktienexperten vom Anlegerbrief Prior Börse stellen sich die Frage, ob Hewlett-Packard bei der Intershop Communications AG (WKN 622700) einsteigt.

Die vor einer Fusion stehenden Firmen Hewlett Packard und Compaq hätten angeblich ein Auge auf das am Neuen Markt gelistete Unternehmen geworfen. Es habe zudem Gerüchte gegeben als der ehemalige Compaq-Manager Hans W. Gutsch in den Aufsichtsrat der Intershop berufen worden sei.

Hewlett-Packard arbeite schon seit Jahren eng mit Firmen wie Intershop, Tiscon oder Pironet zusammen, da die US-Firma keine eigene Software für E-Commerce hätten. Auch sei der Verlustvortrag interessant. Bisher habe Stephan Schambach, Intershop-Chef, schon 147 Mio. Euro in den Sand gesetzt. Dies könne nun ein profitables Unternehmen zum Steuersparen nutzen.

 

05.10.01 11:29

71 Postings, 7495 Tage longmanVerlustvortrag bei HP & Compaq

Leider steht den beiden auch das Wasser bis zum Hals. Das ist ja der Grund für die Fusion. Was sollen die da mit einem Verlustvortrag? Zum Steuersparen reichen die eigenen Probleme ganz sicher.
Aber eventuell gibt es ja andere Gründe (Produkt) ISH zu kaufen. Billig genug sind sie ja. Ich glaube aber nicht, dass das neue HP gut beraten ist sich noch mehr Probleme aufzuhalsen. Copaq ist Problem genug.
Fazit: Sicher nur ein Geruecht  

05.10.01 12:15

2529 Postings, 7547 Tage Linusschliesse mich longman an... Geruechtekueche ...

brodelt. Wenn was dran waere, dann wuerde sich der Kurs anders verhalten.

Gruss Linus  

   Antwort einfügen - nach oben