Intershop, jetzt einsteigen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.03.02 17:45
eröffnet am: 06.08.99 00:34 von: Elan Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 01.03.02 17:45 von: Milchmädche. Leser gesamt: 230
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.08.99 00:34

5074 Postings, 7560 Tage ElanIntershop, jetzt einsteigen?

Meiner Meinung nach ja. Die perverse Abstiegsphase dürfte für das Erste vorüber sein. Der aktuelle Kurs dürfte für einen Trade bis kurzfrißtig 265-270 Euro gut sein.

Einsteigen lohnt also...oder gibt es gegenteilige Stimmen?


Elan grüßt  

06.08.99 02:02

748 Postings, 7581 Tage hugoHi Elan

Waere bei Werten, die den Bereich businesstoconsumer beliefern extrem vorsichtig...ich schau mir derzeit Haitec näher an, habe aber noch keine konkrete Meinung zu diesem Wert. Näheres folgt. Wie gesagt, der reine Markt für den Online-Verkauf scheint mir derzeit nicht sehr lukrativ..
Gruß,
hugo  

06.08.99 12:19

748 Postings, 7581 Tage hugoElan

Ich meine das eigentlich so wie ich es geschrieben habe. Die Margen sind wesentlich größer im Business to business sektor, der den Hauptteil am E-Commerce ausmacht. Aber egal. heute steigt ja zum Glück alles..
Gruß,
hugo  

01.03.02 17:14

4252 Postings, 6739 Tage Wikingerja auf jedenfall!

haste die noch im depot?

finanztreff.de mfg wikinger finanztreff.de  

01.03.02 17:18

9261 Postings, 6542 Tage sbrokerheftig, da sieht man mal was börse live erleben

ist! nicht schlecht! schön dass du das mal rausgekramt hast!  

01.03.02 17:45

232 Postings, 6709 Tage MilchmädchenEinsteigen?

Ist die perverse Abstiegsphase jetzt wirklich vorbei? Ist Intershop gut für einen kurzfristigen Trade bis 2,65/2,70 Euro? Ich bin gegenteiliger Meinung - Intershop ist ein echter Substanzwert, der still und bescheiden im Verborgenen leuchtet. Intershops innere Werte offenbaren sich nur dem seriösen Investor, der in ein Unternehmen investiert und nicht dem Zocker, der in der Hoffnung auf den schnellen Euro heute in einen Wert switched und morgen schon wieder raus. Das ist nicht nur unseriös, sondern die Geschichte lehrt uns, dass diese Art Anleger überwiegend im Armenhaus ihr Altenteil zubringen wird. Die aber, die auf die Fundamentals bei Intershop schauen und jetzt zum Schnäppchenpreis einsteigen, Geduld haben, Geduld, Geduld und nochmals Geduld, die werden sich in einigen Jahrzehnten einen sonnigen Lebensabend in der Seniorenresidenz "Senilopower" (Kuckident + Viagra incl.) leisten können. Deshalb: wer jetzt einsteigt, kann nix falsch machen. Oder findet jemand Bundesschatzbriefe sexy?
 

   Antwort einfügen - nach oben