Interhop

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.11.99 13:24
eröffnet am: 19.11.99 12:30 von: Donald Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 20.11.99 13:24 von: Go2Bed Leser gesamt: 1263
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.11.99 12:30

91 Postings, 7368 Tage DonaldInterhop

Ich habe eben 35 Intershop für 192 gekauft. Was haltet ihr davon?  

19.11.99 12:41

776 Postings, 7428 Tage kaeseottoRe: Interhop

Du bist etwas spaet dran, deshalb hoffe ich, dass Du noch etwas Kohle hast um bei einem Ruecksetzer auf 160 - 170 Euro noch nachzulegen!  

19.11.99 12:59

6 Postings, 7306 Tage AussitzerRe: Interhop

Ich hatte Intershop vor langer Zeit mal für 50 Euro gekauft und bin jetzt (natürlich mal wieder und trotzdem noch zu früh) bei 150 raus. Ärgert mich auf der einen Seite schon. Auf der anderen Seite habe ich einen schönen Gewinn mitgenommen. Ich traue dem Braten aber mittlerweile nicht mehr. Meiner Meinung nach war Intershop bei 150 schon extrem überbewertet. Die haben eine Kapitalisierung von mehr als 3 MRD, das paßt mit der Mitarbeiterzahl und vorallem mit dem Gewinn (ISHP macht letztendlich immer noch Verlust) überhaupt nicht mehr zusammen. Ich bin mir ziemlich sicher, daß ISHP bein nächsten Crash (und der kommt mit Sicherheit !) nochmal kräftig zurückkommen wird, dann bin ich wieder drin. Langfristig bin ich allerdings auch ein absoluter ISHP- und auch ein Broadvision-Fan.
Gruß,
Aussitzer  

19.11.99 13:16

3263 Postings, 7396 Tage DixieIch war leider drin, als die von 295 auf 220 Euro (vor Split) abgeschossen sind.Wurde

natürlich ausgestoppt und bin glaube ich der einzige Mensch, der mit Intershop Verlust gemacht hat. :-(((  

19.11.99 13:44

6 Postings, 7306 Tage AussitzerHi Dixie, das kenne ich, ich bin nämlich der einzige Mensch, der ...

... mit NetToPhone (NTOP) Verlust gemacht hat:

Gekauft     am:   9.8. zu $ 25
ausgestoppt am:  12.8. mit 19,9375 (Stoppkurs $ 20)
Wert        am:  29.8. $ 89

hat mir gestunken ohne Ende !!!

Gruß,
(normalerweise) Aussitzer    

19.11.99 15:24

776 Postings, 7428 Tage kaeseottoUps, da schein ich heute eine Lawine losgetreten zu haben,

als ich von einer Korrektur auf 160 - 170 Euro sprach.
Anscheinend nehmen mein Geschreibsel doch mehr Leute ernst.
 

19.11.99 15:46

10739 Postings, 7451 Tage Al BundyDann besteht für mich ja noch Hoffnung

daß ich auch endlich mal zum Zug komme.  :-)
Aktuell bei 165 Euro. Bei 150 steige ich ein.

Al grüßt
 

19.11.99 15:51

3263 Postings, 7396 Tage DixieHups! Bin doch nicht der einzige, der mit Intershop Verlust gemacht hat. Die gestern

zu 200 gekauft haben, sind meine Brüder und Schwestern.  

19.11.99 15:51

43 Postings, 7530 Tage SeekuhJetzt einsteigen

Wer in ISH noch einsteigen möchte, der hat jetzt eine gute Gelegenheit dazu.

Der Kurs ist schon wieder am Ansteigen.

Gruß
Seekuh.  

19.11.99 15:54

3007 Postings, 7360 Tage Go2BedDas war's wohl schon wieder mit den Tiefstkursen!

Hi Al, ich glaub', es geht schon wieder rauf mit den Kursen. Zu dumm, daß ich kein Cash parat habe. Vielen Dank für Deinen Einsatz, kaeseotto! Beim nächsten Mal sag' mir aber bitte vorher bescheid, damit ich noch ordentlich was in ISH reinbuttern kann!  

19.11.99 15:59

776 Postings, 7428 Tage kaeseottoIch habe gerade per Fax zwei Orders nach Germany geschickt

Intershop 100 Stueck bei 165 Euro
Intershop 100 Stueck bei 155 Euro

Ich hoffe, ich komme noch zum Zug!
 

19.11.99 16:00

10739 Postings, 7451 Tage Al BundyHab gerade meinen Orderstatus abgerufen

und gesehen daß meine Edel Order ausgeführt wurde. Meine Intershop allerdings nicht.

Al grüßt  

19.11.99 16:05

3263 Postings, 7396 Tage DixieWartet noch mit dem Einsteigen.Das kenne ich schon vom letzten Mal. Abends etwas rauf

am nächsten Morgen wieder runter.  

19.11.99 16:07

43 Postings, 7530 Tage SeekuhRe: Interhop

Dixie, was glaubst Du, kennst Du genau ?

Du meinst, ISH eröffnet am Montag schwächer als der Kurs heute am Handelsende ist ?

Danke, Seekuh.  

19.11.99 16:13

776 Postings, 7428 Tage kaeseottoDas hier ist ein kleiner Ruecksetzer

Eventuell meinen paar Bankfuzzies es bestehe bei intershop eine ueberverkaufte Situation. Vom Chart her wuerde ich eine 20 - 25% Korrektur von den Hoechstkursen fuer normal ansehen (160 Euro). Danach sollte Intershop wieder zum Hoehenflug ansetzen.
Nichts Ungewoehnliches! Keine Panik Jungs! Das Schiff ist noch manoevrierfaehig!
Ausserdem wirft mal einen Blick auf BVSN!

Hier am deutsche Banker mit ihrem altbiederen Provinzdenken wieder bei Aldi die Pampersregal leergekauft! Schiss vor der eigenen Courage! Wie immer!
 

19.11.99 16:14

3263 Postings, 7396 Tage DixieWenn Du Dir den Chart ansiehst, weißt Du was ich meine. Von Juli bis August o.T.

19.11.99 16:33

6 Postings, 7306 Tage AussitzerDixie, das gebrannte Kind...

... hat meiner Meinung nach aber vollkommen recht !

Ich gehe bei 140 wieder rein. Die kann morgen locker nochmal 10 % abgeben. Aus außerdem haben wir ja noch keine "Crash-Stimmung". Wartet mal ab, wenn die "Großen" Anfang bis Mitte Dezember Ihre Depots glatt stellen, Gewinne mitnehmen, in Urlaub fahren und sich dann gemütlich das Y2K-Problem und das Millennium anschauen, ohne investiert zu sein, um dann so Mitte Januar wieder einzusteigen. Ich meine damit, daß ab Mitte Dezember die Kurse nur so purzeln werden und dann erst recht Intershop, weil die in den letzten Tagen überproportional gestiegen sind.

Was meint ihr dazu ? Bin ich mit dieser Meinung der Einzige ?  

19.11.99 16:48

2 Postings, 7251 Tage realigorRe: Interhop

Was redet Ihr da von zurückkommen und Crash. Völliger Schwachsinn. Wer sich mal näher mit ISH beschäftigt wird sehen, dass die immer nur minimal zurückkommen. Wer allerdings immer investiert bleibt könnte in diesem Jahr locker eine Performanz von 600% machen ohne immer wieder raus aus dem Wert und wieder rein. Völliger Schwachsinn bei einem so starken Wert. Hättet Ihr 3000.- Euro am Anfang des Jahres investiert dann wären das heute 18.000.- Euro netter Betrag oder? Also nicht immer panisch raus und rein. Selbst wer bei 300.- Euro vor Split rein ist und 3000.- eingesetzt hat kann auf eine Verdoppelung seines Kapitals zurücksehen 6000.- Euro. Das ist doch was.  

19.11.99 17:19

5 Postings, 7356 Tage hofiRe: Crash - Aussitzer

Wenn die "Grossen" tatsächlich Ihre Stücke auf den Markt werfen,
machen Sie meiner Meinung nach den grössten Fehler. Jeder Kleinanleger
der nicht wie die Schlange auf die Maus auf das sog. Y2K Problem
schaut, wird dann die besten Einstiegskurse finden. Und was passiert
wenn Kauforders auf einen ausgetrockneten Markt treffen?
Richtig, die Kurse steigen. Und an was müssen sich die Fonds messen
lassen? Richtig, am Index.
Solltest du Recht haben, und die Kurse klappen zusammen, werde ich sogar
meine Oma verkaufen, und alles investieren was ich habe, denn dann
"müssen" die Grossen Anfang des Jahres wieder rein.
Also, wenn die Grossen Werte abstürzen, waren es die Grossen.
Wenn die Kleinen Werte abstürzen, waren es die Kleinen.
Also viel Spass bei der Dezember-Panik (hoch ? / runter ?)  

19.11.99 17:33

3007 Postings, 7360 Tage Go2BedKäseotto, ich erblasse vor Neid!

Das würd mir auch gefallen: Noch locker 200 ISH nachschiessen. Ich hoffe aber für Dich, daß Du tatsächlich welche gekriegt hast (allerdings sind die aber nur bis 167 gefallen, oder?). Kann es eigentlich sein, daß da ein paar Profis einfach mal Aktien verkauft haben, um bewußt Panik zu verbreiten, die ganz Zappeligen geschickt rauszukegeln und dann wieder billig einzusacken?  

20.11.99 00:31

776 Postings, 7428 Tage kaeseottoUeber so etwas mache ich mir keine Gadanken, go2bed

wichtig sind fuer mich nur:

Fundamentaldaten
Marktumfeld
Produkt, Marktdurchdringung
Chartentwicklung
Und was unterm Strich rauskommt
 

20.11.99 13:24

3007 Postings, 7360 Tage Go2BedDas war ja auch nur mal so eine Idee, kaeseotto

Davon lasse ich mich jedenfalls nicht beeinflussen. Nur eben erstaunlich, diese halbstündige Achterbahnfahrt. Und wer bei 167 ausgestiegen ist, darf an der Kasse ein neues Ticket lösen.  

   Antwort einfügen - nach oben