Insider: Brain International ( KGV17 ) hat neue Großaufträge WKN:525250

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.02.00 09:23
eröffnet am: 15.02.00 09:18 von: Johnboy Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 16.02.00 09:23 von: Honkster Leser gesamt: 1126
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.02.00 09:18

1882 Postings, 7694 Tage JohnboyInsider: Brain International ( KGV17 ) hat neue Großaufträge WKN:525250

Wie ich wieder aus sicherer Quelle erfahren habe, hat Brain International in den USA den Automobilzulieferer Key Plastic sowie zwei weitere Firmen im selben Bereich als neue Kunden. Der Hauptkongurent CMI wurde bereits im September übernommen.Einer Erhöhung der Umsatzplanung um 250% erscheint deshalb nicht unrealistisch. Im März zu 42? am NM eingeführt, verlief die Kursentwicklung miserabel.Es ging ständig bergab. Der schlechte Verlauf bestätigt sich im Dezember99 durch die Veröffentlichung entäuschender Geschäftszahlen. Der Kurs fiel Zeitweise unter 20?, doch inzwischen hat er sich wieder Richtung 30? erholt.Auch in Deutschland wurden zwei neue Großkunden gewonnen: Hörmann, Hersteller moderner Bauelemente und Hella Leuchten Systeme ( hat jedes Auto ).Die DG Bank hat jetzt die Gewinnschätzung deutlich erhöht. Auf Basis der Gewinne für 2001 liegt das KGV bei 17. Sollte Brain die Erwartungen erfüllen ( und das werden Sie ) sind Kurse um 60? kein problem. SL auf 20? setzen, bis 35? einsteigen  

15.02.00 11:19

518 Postings, 7590 Tage ber1Brain International ( KGV17 ) hat neue Großaufträge ...


woher hast du die info ?  

15.02.00 12:51

1882 Postings, 7694 Tage JohnboyIch kann meine Quelle nicht nennen. Beurteile einfach meine bisherigen Tips und glaub

mir auch diesesmal.
emprise, phenomedia, dicom, teldafax, plenum, drillisch, brain int.......
ich habe diese Tips gepostet da dachte überhaupt noch niemand an diese Aktien und wie Du siehst sind sie all gut gelaufen. man muß nur den hals voll genug bekommen können und rechtzeitig verkaufen.
kauf brain intl. und du wirst sehen auch diese aktie hat großes potential.
die info ist 100% sicher
gruß
johnboy  

15.02.00 12:54

1882 Postings, 7694 Tage JohnboyIch kann meine Quelle nicht nennen. Beurteile einfach meine bisherigen Tips und glaub

mir auch diesesmal.
emprise, phenomedia, dicom, teldafax, plenum, drillisch, brain int.......
ich habe diese Tips gepostet da dachte überhaupt noch niemand an diese Aktien und wie Du siehst sind sie all gut gelaufen. man muß nur den hals voll genug bekommen können und rechtzeitig verkaufen.
kauf brain intl. und du wirst sehen auch diese aktie hat großes potential.
die info ist 100% sicher
gruß
johnboy  

15.02.00 13:00

1882 Postings, 7694 Tage JohnboyIch kann meine Quelle nicht nennen. Beurteile einfach meine bisherigen Tips und glaub

mir auch diesesmal.
emprise, phenomedia, dicom, teldafax, plenum, drillisch, brain int.......
ich habe diese Tips gepostet da dachte überhaupt noch niemand an diese Aktien und wie Du siehst sind sie all gut gelaufen. man muß nur den hals voll genug bekommen können und rechtzeitig verkaufen.
kauf brain intl. und du wirst sehen auch diese aktie hat großes potential.
die info ist 100% sicher
gruß
johnboy  

15.02.00 13:04

518 Postings, 7590 Tage ber1Re: Insider: Brain International ( KGV17 ) hat neue Großaufträge WKN:525250


ich hoffe, du hats auch recht ....


gestern war schluß-Kurs 28.30,
heute bisher "Nur" im Minus, derzeit 27.60 Euro  

15.02.00 14:07

43 Postings, 7930 Tage SeekuhFrage

Danke für die Info. Wann rechnest Du mit der Veröffentlichung der Nachricht?

Seekuh.  

15.02.00 15:23

111 Postings, 7608 Tage volksfürsorgeJohnboy, ich bin wieder dabei:Kaufkurs 28 Euro o.T.

15.02.00 15:27

111 Postings, 7608 Tage volksfürsorgeKursziel? Stopp-Loss? Wann gehts los? o.T.

15.02.00 15:31

242 Postings, 7567 Tage getitstartedRe: Insider: Brain International ( KGV17 ) hat neue Großaufträge WKN:525250

Erhöhung der Umsatzplanung von 250 % bei einer Umsatzbasis von 350 Mio für 2000 durch ein paar Großaufträge, also ca. 900. Mio Umsatz????? Erscheint mir mehr als unrealistisch!!! hört sich für mich nach Gepushe an  

15.02.00 15:37

220 Postings, 7624 Tage derAlteBrain International ( WKN:525250 bin dabei mit 28E

Deine Tipps sind echt Spitze, Johnboy.  

15.02.00 15:49

1882 Postings, 7694 Tage JohnboyKZ 54? SL 22? o.T.

15.02.00 16:00

5 Postings, 7680 Tage HonksterRe: Insider: Brain International ( KGV17 ) hat neue Großaufträge WKN:525250

Die Kunden Key Plastics, ADAC, American Eagle (25.1.), Hella (18.1.) und Hörmann (28.12.) wurden von BRAIN Int'l schon längst ad-hoc veröffentlicht. Ich weiß nicht, wie Deine sonstigen Tips sind, aber das, was jeder schon seit Wochen/Monaten wissen kann, der nur die Nachrichten hier in Ariva im Auge behält, als Insidertip aus geheimer, zuverlässiger Quelle auszugeben ist schon, äh, kreativ ?!

Was mich als Börsenlaien viel eher interessieren würde, ist, warum die eine badische ERP-Software-Schmiede (bäurer) abgeht wie Schmidt's Katze, während die andere badische ERP-Software-Schmiede (BRAIN) seit Monaten vor sich hinmickert... was hat bäurer, was BRAIN nicht hat oder umgekehrt ? An welchen Zahlen liegt es ? Oder ist "warum" die falsche Frage an der Börse... ?






 

15.02.00 16:09

155 Postings, 7700 Tage DC254788Re: Insider: Brain International ( KGV17 ) hat neue Großaufträge WKN:525250

BRAIN INT IST GRÖSSTE FEHLER WAS EINE MACHEN KANN.

DER CHEF VON BRAIN SIEHT BEI 30? EINE FAIRE BEURTEILUNG UND DAS SAGTE ER
ZU EURO AM SONNTAG.
ALSO ERST BEI 20 KAUFEN.
ICH HABE ES MIT 15 000 DM VERLUST VERKAUFT ES LOHNT NICHT ZU WARTEN.
TOTES KAPITAL BIS SEPTEMBER.
AB DANN IST ÜBERLEGUNGSWERT.

GRÜSSE

 

15.02.00 16:32

518 Postings, 7590 Tage ber1....Brain International ( KGV17 ) hat neue (?) Großaufträge ......eine Ente ?!



an Johnboy. Hier die Info vom Dienstag, 18.01.2000, 07:40

Ad hoc-Service: BRAIN International AG
Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


4. Quartal übertrifft alle Erwartungen
Breisach, 18. Januar 2000 - Herausragende Geschäftserfolge vermeldet die BRAIN International AG  im Lizenzbereich für das 4. Quartal 1999. Nach einem eher schwachen 3. Quartal 1999, bedingt durch die Y2K-Zurückhaltung im ERP-Markt, gelangen quantitativ und qualitativ ausgezeichnete Abschlüsse. So konnte das Quartalsergebnis bei den Lizenzen um mehr als 200% im Vergleich zum 3.Quartal 1999 gesteigert werden. Auch im Vergleich zum extrem guten 4.Quartal 1998 beträgt die Steigerung noch nahezu 20%. Allein im Dezember konnten Aufträge im Wert von über 40 Mio. DEM abgeschlossen werden. "Die nackten Zahlen sind an sich schon sehr erfreulich" kommentiert Vertriebsvorstand Kurt Rembold, diese Entwicklung. "Zusätzlich sind uns aber Abschlüsse gelungen die zeigen, daß BRAIN, nach dem Börsengang, im ERP-Markt enorm an Bedeutung gewonnen hat." So konnte die HELLA Leuchten-Systeme GmbH, Paderborn, einer der renommiertesten deutschen Zulieferer, als Kunde gewonnen werden.

Es ist geplant, alle Automotive-Produktionsstätten des HELLA-Konzerns mit der SCM (Supply-Chain-Manangement) Software von BRAIN auszustatten. "Dieser strategische Abschluß wird mit Sicherheit eine Signalwirkung in der Zulieferindustrie haben", so Rembold. Hat sich doch zum ersten Mal einer der "Großen" im Zuliefergeschäft für die schlanke und auf diese Industrie zugeschnittene Branchenlösung von BRAIN International entschieden. Durch die bereits bekannten Sondereinflüsse und im Prozeß befindlichen Umstrukturierungsmaßnahmen wird sich die erfreuliche und zukunftsweisende Entwicklung bei den Lizenzen nach Angaben von BRAIN noch nicht entsprechend im Ergebnis 1999 niederschlagen.

Ende der Mitteilung


 

15.02.00 16:59

1882 Postings, 7694 Tage JohnboyKeine Panik, achtet nur auf den 22.02.2000 da kommen die Zahlen und dann werden wir

ja sehen.
Ein Auszug:
Die endgültigen Zahlen sowie weitere Details des Jahresabschlusses gibt BRAIN International im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 22. Februar 2000 in Frankfurt bekannt.




 

15.02.00 17:18

518 Postings, 7590 Tage ber1 ..... Brain International


wir freuen uns jetzt schon auf die "guten" Zahlen.


Und dann  schaun ma mal   mit einer "Maaß Bier" ....  

16.02.00 09:23

5 Postings, 7680 Tage HonksterNochmal: die Großaufträge sind keine Ente, aber neu sind sie nicht !!

Sämtliche Infos aus "wie immer zuverlässiger Quelle", die Johnboy als Neuigkeiten ins Spiel gebracht hat, wurden seit 28.12. von BRAIN ad-hoc veröffentlicht und sind somit alles andere als neu. Wer's nicht glaubt, braucht hier bei Ariva nur auf das "N" hinter BRAIN International zu klicken und die letzten 4-5 Ad-Hocs zu überfliegen.

Also: was soll die Aufregung über zwar positive aber keineswegs neue Fakten ?  

   Antwort einfügen - nach oben