Inside: Siemens

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 02.08.20 18:22
eröffnet am: 21.09.07 08:19 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 687
neuester Beitrag: 02.08.20 18:22 von: crunch time Leser gesamt: 302039
davon Heute: 17
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   

21.09.07 08:19
7

24466 Postings, 5787 Tage EinsamerSamariterInside: Siemens

Korruption

In den Tiefen des Siemens-Sumpfs

Bei Siemens sollen erste Ergebnisse einer internen Kontrolle durch Anti-Korruptions-Spezialisten vorliegen. Die Prüfer gehen angeblich von fragwürdigen Transaktionen in Milliardenhöhe aus. Offiziell genannt waren bisher dubiose Investitionen von 420 Millionen Euro.

Der Siemenskonzern in MünchenZehn Monate nach Beginn des Schmiergeldskandals bei Siemens gibt es intern offenbar erste Prüfergebnisse, die dem Aufsichtsrat in München präsentiert wurden. Das berichtet die ?Süddeutscher Zeitung? vom Freitag.

De US-Anwaltskanzlei Debevoise, die Siemens im Auftrag des Aufsichtsrats durchleuchtet, sei allein in der Telekommunikationssparte (Com) auf dubiose Zahlungen in Höhe von 1,16 Milliarden Euro gestoßen, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Konzernkreise. Die Zahlungen erstreckten sich auf den Zeitraum von 1995 bis 2006.Die US-Anwälte hätten in der Kraftwerkssparte bereits schwarze Kassen entdeckt, die mit fast 300 Millionen Euro gefüllt waren. Insgesamt habe Debevoise damit bislang fragwürdige Transaktionen über fast 1,5 Milliarden Euro entdeckt.

Siemens hält sich bedeckt

Ein Siemens-Sprecher wollte den Bericht am Donnerstagabend nicht kommentieren. ?Die internen Untersuchungen laufen noch.? Der Konzern hatte bereits darauf hingewiesen, dass die Summe der dubiosen Zahlungen deutlich höher liegen könnte als die bisher offiziell genannten 420 Millionen Euro.


Quelle: flf/dpa/ddp

¡hasta pronto!

   Einsamer Samariter

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
661 Postings ausgeblendet.

16.03.20 10:31
1

516 Postings, 412 Tage NutzlosDer DAX wird nie auf 5350 sinken

Der DAX setzt sich aus dem Kurs und den Dividenden zusammen.
Kurs aktuell 3760 DAX Index 8460 Diff 4700 Summe der bisherigen Divis.
Nur wenn alle 30 Werte unter 20 fallen wird 5350 erreicht  

16.03.20 10:33

516 Postings, 412 Tage NutzlosDie Gewichtung habe ich nicht berücksichtigt sorry

16.03.20 11:18

4146 Postings, 4840 Tage Shenandoah8000 ist markanter Widerstand

16.03.20 13:03

13 Postings, 595 Tage GoschieLassen

wir mal die Börse in den USA eröffnen dann werden wir sehen
Wenn die USA den Ausnahmezustand ausgerufen hat denke ich hilft kein Dollar den die FED hinein buttert. Die Dunkelziffer der Infizierten in den USA ist sehr hoch weil die kein Gesundheitssystem wie die Europäer haben. Ich glaube nicht das die Kurse wieder steigen. Vielleicht wie freitag aber dann geht es wieder zwei Schritte zurück. Will ja nicht recht haben aber die Zahlen in den nächsten 3 Quartalen werden bestimmt nicht berauschend sein und dann geht es eben dann abwärts....
 

18.03.20 18:20
1

135 Postings, 143 Tage afila10Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.04.20 15:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Werbe-ID

 

 

19.03.20 21:03

666 Postings, 1701 Tage St.MartinSiemens steigt CEO Wechsel

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.

Kann also nur besser werden............

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...boerslich-hoeher-8649922

 

20.03.20 10:01

214 Postings, 1510 Tage Daxverwerter@ afila10

...das scheinen andere anders zu sehen. Aber danke für deinen grandiosen Beitrag. *hust*hust*  

20.03.20 18:43

2373 Postings, 3834 Tage ZeitungsleserSen

Schade, den Michael Sen finde ich total klasse. Siemens Energy werde ich wohl nicht anrühren, wenn die da wirklich so viel Mist mit reinpacken. Ich bin mal gespannt, was Sen in Zukunft macht. Von ihm wird man sicherlich noch hören.  

21.03.20 16:06
2

516 Postings, 412 Tage NutzlosDAX kann doch tiefer fallen

Bisher dachte ich die Dividenden sind fix eingepreist. Das stimmt so nicht! Die Dividenden werden wie eine Wiederanlage in Aktien behandelt und damit kann der Wert tatsächlich tiefer nach Null gehen. Man lernt nie aus. Das betrifft auch Zertifikate auf DAX-Basis.  

27.03.20 19:32

19 Postings, 393 Tage Antidot1985Sagt mal...

wieviele Aktien bekommt man beim spin off für 100 Stück Siemens Aktien? Kann man das in etwa sagen?  

28.03.20 14:56

135 Postings, 143 Tage afila10Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.04.20 15:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Werbe-ID

 

 

19.05.20 10:07

2424 Postings, 862 Tage neymarSiemens Gamesa

Siemens Gamesa bringt neue Mega-Turbine auf den Markt

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...rkt/25840666.html  

25.05.20 20:04
1

1262 Postings, 1898 Tage moggemeisAufspaltung

https://www.welt.de/wirtschaft/article208312741/...emens-Papiere.html

 

26.05.20 16:07

2424 Postings, 862 Tage neymarSiemens Energy geht Ende September an die Börse

Siemens Energy geht Ende September an die Börse

https://boerse.ard.de/aktien/...-ende-september-an-die-boerse100.html  

26.05.20 19:52
Wenn ich das richtig verstehe wird durch die Abspaltung Siemens am der Börse weniger Wert? Der Kurs müsste danach also sinken? Im Gegenzug erhalte ich Anteile der neuen AG?

Wird der Kurs der neuen Aktie von dem aktuellen Siemens Kurs abgezogen?  

29.05.20 20:54

2424 Postings, 862 Tage neymarSiemens

Siemens will Phantasie der Anleger wecken

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...tionaere-uebrig-16791717.html  

31.05.20 20:45

72 Postings, 3388 Tage Dr.BMWKurswert

Wird der Siemens AG kurs bei der einführung der siemensenergy korrifiert um den wert der energy oder nicht? Hab ich noch nicht ganz herausgelesen.  

09.07.20 19:54
1

379 Postings, 92 Tage koeln2999Abspaltung Energy

Hallo,

ebne kam in der Presse dass die Abspaltung beschlossen wurde. Die Aktinäre haben das einfach durchgewunken.
Wenn ich das richtig verstehe erhält man für pro Siemes Aktie dann noch zusätzlich 2 Siemens Ernergy Aktien. Hört sich doch gut an.
Zu welchem Stichtag muss man denn Siemens Aktien im Depot haben um von der Sonderausschüttung zu profitieren?
Andere Frage: Wie bildet sich der Kurs der beiden Unternehmen. Sagen wir mal am Stichtag beträgt der Kurs 100 Euro. Dann geht der Vorstand Abends hin und spaltet das auf. Die sagen dann 80 für Siemens und 10 für die Siemens Ernergy. Bei der Ausschüttung am nächsten Morgen habe ich dann 3 Aktien --> 80+10+10 = 100. Ist das so?

Was haltet ihr von der Aufspaltung? Die Energy wird sicher erst mal ein Wasserstoffunternehmen aufkaufen und läuft dann im Boom. Allerdings will Siemens seine Anteile innerhalb von 18 Monaten runterfahren. Das drückt dann doch den Kurs.

Was meint ihr dazu?  

09.07.20 23:02

692 Postings, 2402 Tage JAJA842:1

Du bekommst für 2 Siemens Aktien eine neue Energy!

Gruß  

09.07.20 23:26
1

379 Postings, 92 Tage koeln2999Und für 45 Siemens - Beispiel?

10.07.20 15:03
1

4 Postings, 27 Tage Thomas19641964Vermutlich 22 Energy Aktien

und den Rest als Barabfindung.
.......sofern nach Kosten noch was übrig bleibt.  

12.07.20 15:03

423 Postings, 1444 Tage cfgiBei Osram wurde mein Überhang

über Tradegate verkauft. Kostenfrei, da Zitat aus der Abrechnung:

>>Spitzenregulierung in bar
Die Orderprovision wurde im Rahmen einer Aktion von Tradegate übernommen<<
 

17.07.20 13:40

1800 Postings, 1381 Tage ChaeckaWeiss das jemand?

Siemens hat in den letzten Jahren viele Unternehmensteile ausgegliedert, für die die Siemens-Aktionäre neue Anteile bekamen.
Der Kurs der Siemensaktie heute ist daher kaum vergleichbar mit dem Kurs von vor z.B. 20 Jahren.
Bestand der Kurs damals noch aus Telekommunikation, Osram, Health, usw., gibt es demnächst nur noch Industrieautomatisierung und Verkehrstechnik.

Dafür kommt mir der Kurs zwischenzeitlich sehr hoch vor. Denn trotz aller Verkäufe von Unternehmensteilen hat sich der Kurs in den letzten 20 Jahren vervielfacht.

Gibt es irgendwo eine Planrechnung, wie hoch der Kurs der Siemensaktie heute wäre, wenn es immer noch die alten Geschäftsbereiche gäbe?  

17.07.20 14:13

379 Postings, 92 Tage koeln2999Diese Rechnung macht keinen Sinn

Weil ja gerade die einzelnen Unternehmensteile wertvoller sind als alles in einem Unternehmen.
Das ist ja genau der Grund der Ausgliederungen  

02.08.20 18:22
1

12250 Postings, 3415 Tage crunch time#685

Chaecka#685 :  "...Dafür kommt mir der Kurs zwischenzeitlich sehr hoch vor. Denn trotz aller Verkäufe von Unternehmensteilen hat sich der Kurs in den letzten 20 Jahren vervielfacht..."
================================================
Na ja, wollen wir mal lieber etwas ehrlich sein. Der Kurs stand vor 20 Jahren ( d.h. im Jahr 2000) nicht so wirklich großartig anders als momentan.Von Vervielfachung in den letzten 20 Jahren sehe ich da nichts. Es gab in der Zeit bis heute immer wieder größere Börsenkrisen, die unterschiedlich lang waren, und wo es den Kurs im allgemeinen Sog in emotionaler Übertreibung indexgleich  nach unten zog. So z.B. 2002/03 nach Platzen der Dot.Com Blase, 2008/09 nach der Lehman-Pleite oder jüngst beim Corona-Crash im März 2020. Letztendlich bestimmt bei Siemens  die Gesamtbörse bzw. der DAX die Hauptbewegungen der Siemens -Aktie seit langem. Gibt nur wenige Aktien die so stark "DAX-Sklaven" sind  wie das Konglomerat der Siemens Aktie ( auch wenn sich die Zusammensetzung immer wieder mal wandelt).  Wer also Aktien sucht die sich unabhängig vom DAX-Verlauf stark entwickeln, der ist sicherlich bei Siemens falsch aufgehoben. Ich sage damit nicht, daß die Siemens Aktie schlecht wäre. Wer sich damit begnügt und bei jedem Börsendämpfer wieder weiter ins Tal gespült werden will, der kann den Wert kaufen. Nur gibt es eben bessere Alternativen und es ist auch nicht zu erwarten, daß das alte "Dickschiff" Siemens  die nächsten Jahre etwas an seinem Verhalten ändern wird wie man es länger eben schon kennt.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_siemens.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart_free_siemens.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
   Antwort einfügen - nach oben