Inside: Gildemeister

Seite 11 von 13
neuester Beitrag: 28.05.16 20:18
eröffnet am: 15.10.07 11:30 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 321
neuester Beitrag: 28.05.16 20:18 von: Joe24 Leser gesamt: 93537
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13  

03.06.09 10:50

274 Postings, 3994 Tage mvbraunGildemeister: Die "Solarworld des Maschinenbaus"

Beflügelt vom guten Auftragseingang im Solarbereich konnte die Gildemeister-Aktie gestern deutlich zulegen. Beim Blick auf den Chart wird aber auch deutlich, dass der MDAX-Konzern die Krise im deutschen Maschinenbau bereits weitestgehend eingepreist hat. Die Bodenbildungsphase steht kurz vor dem Abschluss. Risikobewusste Anleger können daher schon jetzt mit der Aktie oder gehebelt auf ein Comeback des Werkzeugmaschinenbauers setzen.

Gildemeister hat auf der Fachmesse Intersolar fast doppelt so viele Aufträge an Land gezogen wie im vergangenen Jahr. Das Ordervolumen für die Trägersysteme für Solarmodule lag bei rund 39 Millionen Euro. 2008 hatte der MDAX-Konzern auf der Veranstaltung Bestellungen von 21,6 Millionen Euro eingeholt.

Positive Entwicklung im Solargeschäft
Diese sogenannten SunCarrier-Systeme richten die Solarmodule automatisch im richtigen Winkel zur Sonneneinstrahlung aus, um die Effizienz zu erhöhen. Sie steuerten im vergangenen Jahr 200 Millionen Euro zum Gesamtumsatz von 1,9 Milliarden Euro bei. ?Wir erwarten weiterhin eine positive Entwicklung im Solargeschäft?, heißt es aus der Firmenzentrale. Voraussetzung sei allerdings, dass die Projektfinanzierung bei den Kunden klappe.

Auftragseinbruch
Das Hauptgeschäft der Westfalen bleibt der Werkzeugmaschinenbau samt Service. Hier leidet der Konzern wie viele Wettbewerber unter der Wirtschaftsflaute. Denn der deutsche Maschinenbau durchlebt eine noch nie dagewesene Talfahrt. Im April brachen die Aufträge dem Branchenverband zufolge um 58 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat ein.

Horrorszenario bereits eingepreist
Ein Blick auf den Chart zeigt aber, dass dieses Horrorszenario bereits mehr als eingepreist ist. Der Kurs arbeitet nach der Talfahrt bereits seit mehreren Wochen an einer Bodenbildung. Beflügelt von den guten Nachrichten aus dem Solarsegment zog der Titel gestern kräftig an.

Horizontaler Widerstand
Kommt es im zweiten Halbjahr zu einer Wiederbelebung der anderen Geschäftsbereiche ? hier sorgt das Geschäft in Asien für viel Fantasie ? sollte die MDAX-Aktie wieder in deutlich höhere Regionen vorstoßen. Derzeit sieht es so aus, als würde der Markt mehr und mehr auf dieses Szenario setzen. Mit dem Sprung über den horizontalen Widerstand bei 8,50 Euro würde ein charttechnisches Kaufsignal generiert. Das nächste Kursziel liegt dann bei 12,00 Euro. Risikobewusste Anleger bauen bereits um 8,00 Euro eine erste Position auf.

Ausbruch hebeln
Wer es etwas ?heißer? mag, der steigt bei dem Gildemeister MINI-Long von der BNP Paribas (WKN BN3 K9V) ein. Der Schein (akt. Kurs: 2,50 Euro) ohne Laufzeitbegrenzung hat seine Basis bei 5,63 Euro (Stop-Loss: 6,20 Euro) und verfügt über einen Hebel von 3. Geht das Szenario auf, können Anleger ihren Einsatz mehr als verdoppeln. Ein Stoppkurs bei 1,50 Euro sichert die Position ab. Aufgrund des hohen Risikos sollte die Stückzahl dennoch bewusst klein gehalten werden.  
Angehängte Grafik:
gil_595533.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
gil_595533.png

03.06.09 15:32

920 Postings, 4259 Tage Slide808Gildemeister

Da wollen heute einige raus um jeden preis.Heftig was für pakete die auf den markt schmeißen.  

05.06.09 12:18

77 Postings, 4318 Tage faulerpilotGildemeister step-by-step

Laut Q1 Bericht sieht Gildemeister Chancen im Chinesischen Markt Chancen, vor allem da die Werkzeugmaschinenmesse April 09 in Peking ein Erfolg für Gildemeister war.

Mit einem Auftragseingang von 22,5 Mio € und 138 verkauften Maschinen zieht Gildemeister eine positive Bilanz der wichtigsten Werkzeugmaschinenmesse in Asien, der CIMT in Peking.

Außerdem kommt ist im Oktober die EMO in Mailand, auf der Gildemeister 40 Exponate, davon 5 neuartige Produkte, präsentieren will.

 Die Kooperation mit dem japanischen Werkzeugmaschinenhersteller Mori Seiki soll Synergien erzielen und im Sinne der Kunden Ressourcen bündeln um Effizienzvorteile zu sichern. Zumindest ein Wettbewerber weniger – für beide.

 Mit nicht überraschenden Kostensenkungen hat Gildemeister auf die Krise reagiert, was sich ebenfalls positiv auswirkt.

Hier noch mehr zu Gildemeister, auch charttechnische Aspekte, ned schlecht:

 

www.sharewise.com/aktien/...demeister/analyse/2009052521052601#rating

 

24.06.09 20:36

4679 Postings, 3761 Tage die_milbe@gildemeister

hast brav mit nem tageshoch geschlossen :-) weiter so! und warum auch nicht. wurdest m.E. ein bisschen zu hart für einen wert mit substanz abgestraft. hättest Du nicht noch die eine oder andere ad.hoc-news in petto, damit Du die alten höhen wieder erreichst? wäre schön.

die_milbe

 

26.06.09 12:17

290 Postings, 5450 Tage BFoierlleichter ask-überhang

Xetra-Orderbuch GIL / DE0005878003   Stand: 26.06.2009 12:00  
25.06.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00  
26.06.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00  
Aktueller Aktienkurs + Xetra-Orderbuch von GILDEMEISTER AG O.N.
Stück    Geld  Kurs Brief     Stück  
           7,14       2.000  
           7,10       44  
           7,09       2.000  
           7,05       2.000  
           7,03       7.055  
           7,02       1.156  
           7,01       600  
           7,00       3.740  
           6,99       500  
           6,97       4.589  
 
Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/GIL.aspx [/URL]  
 
2.390        6,94    
300        6,91    
2.000        6,90    
7.203        6,89    
856        6,87    
600        6,76    
1.124        6,71    
800        6,69    
1.000        6,68    
1.000        6,67    
 
Summe Aktien im Kauf    Verhältnis    Summe Aktien im Verkauf
17.273                   1:1,37          23.684  

10.07.09 21:23
2

154 Postings, 3787 Tage Thomas GGildemeister

Intershop, Thyssen-Krupp, Roth & Rau, Gagfah, Linde, ProSiebenSat1, Jenoptik - das sind meine Erfolgswerte für die nächsten Jahre und dabei bleibe ich. Alle sind billig eingesammelt - jetzt ist mir alles weitere egal und ich lege mich nun schlafen. Mein Wecker klingelt erst in 4 Jahren - bis dahin "Gute Nacht".  

30.07.09 20:59

6626 Postings, 3864 Tage Dicki1Aufträge

Kennt Euch ja im Maschinenbau aus.
Wie schätzt Ihr momentan die Aussichten für die ein?
http://www.silicon-sensor.de/prod_custom.php


Habe momentan kein Überblick mehr.
Würde mich auf einem Einblick freuen  

31.07.09 10:05
2

2 Postings, 4142 Tage vangogoDicker Brocken im ASK

Ungewöhnlich dicker Brocken im ASK. Wer möchte hier raus? 155.000 stück bei EUR 7,65 sind immerhin 0.3% des Aktienkapitals...

Ordertiefe

BID-AnzahlLimit

 

ASK-AnzahlLimit
3 3017,56
7,58690
2 0007,55
7,592 100
2 0007,52
7,632 000
8007,51
7,642 334
6 3417,50
7,65152 972
 

19.08.09 13:48

1411 Postings, 6898 Tage madcat15Aufwärts

Gildemeister ist aufgrund der besseren Wirtschaftssituation wieder im Aufschwung und noch billig zu haben. Bin drin seit einer Woche.  

14.01.15 23:38

Clubmitglied, 322157 Postings, 1906 Tage youmake222DMG Mori Seiki: Norweger unter der Schwelle

DMG Mori Seiki: Norweger unter der Schwelle | 4investors
Bei DMG Mori Seiki gibt es eine Veränderung in der Aktionärsstruktur. Ein Investor unterschreitet am 9. Januar die meldepflichtige Schwelle von 3 Pr...
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=88461
 

22.01.15 10:37

Clubmitglied, 322157 Postings, 1906 Tage youmake222DMG Mori Seiki: Übernahmeangebot sorgt für Kursspr

DMG Mori Seiki: Übernahmeangebot sorgt für Kurssprung | 4investors
Massive Kursgewinne bei der Aktie von DMG Mori Seiki AG, der früheren Gildemeister: Der Aktienkurs des Maschinenbauers notiert am Donnerstagvormittag...
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=88699
 

22.01.15 12:44
1

136 Postings, 2566 Tage Joe24Endlich

Verdiente Höherstufung! Ich werde meine Aktien NICHT andienen, im Vgl zu KUKA zum Beispiel müssten für DEN deutschen Werkzeugmaschinenbauer bestehend aus Deckel, Maho, Gildemeister, fast schuldenfrei! Kurse weit über 45? drin sein. Was der Herr Kapitza den Japanern versprochen hat kann uns Aktionären egal sein, die werden keine 50% kriegen wenn wir unsere Anteile nicht unter Wert verkaufen, Zum Glück denken alle schon mal so, sonst wären wir nicht bei 28,6 aber wer weiß welche Intrigen hier gesponnen werden. Das Angebot kam ja noch schnell vor EZB heute Mittag. Naja besser als die Chinesen.  

23.01.15 07:44

478 Postings, 3277 Tage sternivoGestern

habe ich davon gar nichts mitbekommen, vor lauter Ölpreisfieber. So eine nette Überraschung, daß ich bei sowas auch mal dabei bin! Damit war es gestern ein superguter Handelstag. Mein Jahreshoroskop sagte mir sowas voraus, echt!  

23.01.15 14:38

136 Postings, 2566 Tage Joe24Wenn man so

die ganzen Anal ystenkommentare liest, insbesondere den letzten der HSBC erkennt man wenigstens die Strategie die zugrundeliegt: Eine obere Begrenzung des Aktienkurses einführen ist das primäre Ziel der Offerte, nicht zu weit vom Abfindungspreis angesiedelt-daher auch noch schnell vor der EZB Hausse lanciert! Ich behaupte: Ohne Übernahmeofferte wäre der Kurs weiter gestiegen, wenn nicht bis jetzt so in den nächsten Tagen. Aber der Schuss kann für MoriSeiki auch nach hinten losgehen!  

23.01.15 19:34

681 Postings, 2793 Tage Elvis12327,50

Grundsätzlich find ich das Angebot ok. Das letzte Jahr soll bombig gewesen sein. Das nächste wohl schwieriger. Der Markt in Russland ist ja auch noch wackelig.
Ziel soll ja sein 50% zu bekommen. 20 hat man schon?! Könnte mir also vorstellen, dass da genügend zusammen bekommt. Zum einen wird man ggf. jetzt schon auf dem freien Markt sammeln. Zum anderen könnten die Märkte auch mal korrigieren. Auch wenn mans kaum noch glauben kann ;)  

26.01.15 13:50

Clubmitglied, 322157 Postings, 1906 Tage youmake222DMG Mori Seiki Japaner wollen Kontrolle übernehmen

DMG Mori Seiki: Japaner wollen Kontrolle übernehmen - Finance Magazin
Die japanische DMG Mori Seiki Co., Ltd. will den Bielefelder Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki AG (früher Gildemeister) nun doch übernehmen.
http://www.finance-magazin.de/strategie-effizienz/...lle-uebernehmen/
 

29.01.15 11:41

136 Postings, 2566 Tage Joe24Elliott Einstieg...

schön und gut, hat bei Schuler Übernahme durch Andritz auch nichts genutzt, bin allerdings auch der Meinung dass Kurse wenigstens um 37? gerechtfertigt sind  

03.02.15 11:14

136 Postings, 2566 Tage Joe24sag ich doch-

alle Aktien steigen, nur nicht DMG: die sind gelähmt durch das bescheuerte Angebot... aber was soll´s Mori seiki will nur 50%+  

03.02.15 20:23

681 Postings, 2793 Tage Elvis123Chance vs. Risiko

Dafür ist man auf 27,50€ gut abgesichert. Geringes Risiko also. Aber nunmal auch geringere Performance. Zumal die Indizes nicht annähernd so gut liefen, wie DMG seit dem Nachmittag vor dem Angebot ;)  

08.02.15 08:39

136 Postings, 2566 Tage Joe24Elliott ist raus

Da haben sich welche arrangiert?!  

08.02.15 08:43

136 Postings, 2566 Tage Joe2427,50? ist zu billig!

Siehe Beitrag #1 in diesem Thread, damals (2007) schon Kursziel 25, und seitdem massiver Buchwertanstieg und Umsatz...Gewinn beginnt zu folgen- da muss Herr Mori zuschlagen bevor's zu teuer wird.  

08.02.15 10:45

90 Postings, 3450 Tage piriReuters hat andere Infos

Investor Elliott says still holds over 5 pct in Germany's DMG
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); FRANKFURT Feb 7 (Reuters) - U.S. hedge fund Elliott deniedon Saturday that it had reduced its votin...
https://www.fecima.com/financial/item/...ver-5-pct-in-germanys-dmgdiv
 

08.02.15 10:53

90 Postings, 3450 Tage piri2007 ./. 2015

ein Kurs von 25 in 2007 bezieht sich auf damals ca. 44 Mio. Aktien, also eine MK von ca. 1100 Mio ?.
Heute ergeben ca 77 Mio. Aktien eine MK von 2250 Mio. ?.
Damit hat sich der Unternehmenswert in diesem Zeitraum bereits verdoppelt.      

17.02.15 14:24

90 Postings, 3450 Tage piriÜbernahme - Angebotsunterlagen

Die Angebotsunterlagen sind sehr umfangreich (70 Seiten), Paragrafen überfrachtet und für den "Hausgebrauch" ungeeichnet, also für den Kleinaktionär inhaltlich kaum zu überblicken.
Das ist ebenso bedauerlich wie unfreundlich ... wer weiß Hilfe?  

17.02.15 14:32

90 Postings, 3450 Tage pirinatürlich nicht geeicht sondern nicht geeignet

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13  
   Antwort einfügen - nach oben