Ihr Flitzpiepen und Gesundheitsapostel,

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.03.17 19:18
eröffnet am: 21.03.17 18:41 von: Geldbert Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 21.03.17 19:18 von: Geldbert Leser gesamt: 864
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

21.03.17 18:41
4

66145 Postings, 3544 Tage GeldbertIhr Flitzpiepen und Gesundheitsapostel,

vor ner Woche ist nen Bekannter an Lungenkrebs verreckt, obwohle er 16 Jahre nicht mehr geraucht hat. Da reicht schon ein Arztbesuch und drei Wochen später biste unterm Torf! Was soll ich davon halten?  

21.03.17 18:46
5

66145 Postings, 3544 Tage GeldbertSauft und raucht weiter, wenn der Sensemann Euch

holen will, na dann ist es halt so!  

21.03.17 18:49
1

465 Postings, 1722 Tage uwe3pruusten soll helfen

21.03.17 18:59
5

49215 Postings, 3607 Tage boersalinoNur wer verkehrt lebt, stirbt wenigstens richtig

- und er weiß am Ende auch, warum!!!  

21.03.17 19:11
1

66145 Postings, 3544 Tage GeldbertMeistens kommt das ganz überaschend,

denkst Dir geh mal zum Arzt, Untersuchung steht aus. Dann kommt es Knüppeldick, Grabstein bestellen und son Scheiss, da hasste dann auch gar keinen Kopf für!  

21.03.17 19:11
3

33919 Postings, 5583 Tage Jutogesund leben

und dann 10 jahre altenheim
ist auch nicht sooo erquickend  

21.03.17 19:12
1

33919 Postings, 5583 Tage Jutoich rauche

3 kippen am tag,
drauf geschissen  

21.03.17 19:12
1

66145 Postings, 3544 Tage GeldbertGeht schneller alls Ihr denken könnt, ist leider

21.03.17 19:16
2

1528 Postings, 1769 Tage OTF_Nehmt Euch ein Beispiel an Hesters

21.03.17 19:18
2

66145 Postings, 3544 Tage GeldbertJuto, wenn Du dann noch genug Kohle hast

und mit Deiner Frau zusammen ins altengerechte Superwohnheim gehen kannst, na dann ist doch alles tutti. Kommst Du aber in son Altenheim, na ja, dann lieber Döppen dau und auch gut.  

   Antwort einfügen - nach oben