Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten-

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.11.19 20:19
eröffnet am: 08.11.19 15:07 von: Muhakl Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 08.11.19 20:19 von: Newtimes Leser gesamt: 244
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.11.19 15:07
1

4872 Postings, 525 Tage MuhaklIch verbiete mir die Anmaßung zu behaupten-

Ich wäre in Frau Rackete verliebt

Mich ekelts vor der
ungepflegtes Äußeres
ungepflegte Haare  

08.11.19 15:18
2

704 Postings, 182 Tage Philipp RobertJa. Irgendwo hört´s auf.

Aber kein Grund für dich, jetzt verbittert zu sein.

So viel Bescheidenheit wäre auch nicht nötig gewesen.

Vielleicht hätte sie ja dir zuliebe an ihrem  Erscheinungsbild gearbeitet. Wer spricht denn von Anmaßung ?!  

08.11.19 16:39
2

4872 Postings, 525 Tage MuhaklHöre ich da etwa User Sawatzki?

08.11.19 17:57

704 Postings, 182 Tage Philipp RobertDer schon wieder, diesmal mit "a"...!

Dumm und Dümmer, oder wie ? - Irgendwann...usw. (s.o. nach "irgendwo"...).
Was habt ihr denn mit dem Blacky überhaupt, dass ihr ihn mir immer wieder andient ?

Aber gut. Ich hab schon einiges von ihm gelernt. Den könnt ihr nicht für so doof halten  wie  mich.
Ähnlich verhält es sich mit eurem Vorgehen gegen die Rackete, auch wenn ihr die nicht dumerweise doppelt seht.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png
unbenannt.png

08.11.19 19:54

4872 Postings, 525 Tage MuhaklMeinst du vielleicht den Regatta Heinz?

08.11.19 20:19

99 Postings, 362 Tage NewtimesRukola trompete

   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gonzodererste, Grinch, Juto, Laufpass.com, Multiculti, Radelfan, Shitovernokhead, SzeneAlternativ, TonyWonderful., Weckmann