Ich plane noch 1 Investment diese Jahr, was ist zu bevorzugen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.12.99 01:25
eröffnet am: 07.12.99 10:56 von: Firefly Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 08.12.99 01:25 von: Kicky Leser gesamt: 659
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.12.99 10:56

1038 Postings, 7375 Tage FireflyIch plane noch 1 Investment diese Jahr, was ist zu bevorzugen?

STEAG bei 35
Singulus bei 58
Intershop unter 200
Dialog Semic. bei 55
COMRoad bei 33
Helkon bei 24
Nokia/Ericsson (???)

Habe momentan Dig.Adv., ID-Media, AT&S, Balda, Micronas, DAB, Maxdata und Daimler (die fliegen raus).

Für andere Verschläge auch offen!
 

07.12.99 11:14

142 Postings, 7300 Tage SteirerRe: Ich plane noch 1 Investment diese Jahr, was ist zu bevorzugen?

Schau dir mal GEOL an!
Stockreporter.de
Einen Versuch ist es wert.
Bin mit 31000Stk zu 2$ investiert.
Da tanzt demnächst der Bär.
Gruß Steirer  

07.12.99 13:00

321 Postings, 7261 Tage ingentiRe: Ich plane noch 1 Investment diese Jahr, was ist zu bevorzugen?

IMH 613860  

07.12.99 16:31

714 Postings, 7425 Tage FipsRe: Ich plane noch 1 Investment diese Jahr, was ist zu bevorzugen?

Versuch mal, BROKAT nochmal bei 150 zu erwischen, die machen gerade sowas wie eine Verschnaufspause; der Kurs kann Dir allerdings auch davonlaufen. Längerfristig INFOMATEC, hier sind Einstiegskurse.  

08.12.99 01:25

58357 Postings, 7301 Tage KickyVon den von Dir vorgeschlagenen würde ich Singulus bevorzugen,weil sie nicht so

starken Schwankungen unterworfen ist und Bestandteil fast jedes Fonds am Neuen Markt ist und weil sie für die neue DVD-Technik besser gerüstet sind als STeag mit seiner DVD-R-Technik.Oder Ericsson,von denen ich denke,dass sie ein grösseres Nachholpotential haben als Nokia,aber da mag ich mich irren.
Aber wenn ich von einem Wert hundertprozentig überzeugt bin,nehme ich ohnehin lieber den Optionsschein.
Momentan warte ich,dass der Euro nochmal fällt und hol mir dann einen call auf 1,o5 oder  1,10,zB.Commerzbank oder WDR.
    Gute Nacht Kicky  

   Antwort einfügen - nach oben