Ich muss Euch mal was sagen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.11 07:23
eröffnet am: 04.03.11 18:04 von: potzblitzzz Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 05.03.11 07:23 von: potzblitzzz Leser gesamt: 490
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

04.03.11 18:04
3

27350 Postings, 4004 Tage potzblitzzzIch muss Euch mal was sagen

Ohne Guttenberg-Threads ist das hier doch ne echt lahme Nummer... :))
-----------
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919

04.03.11 18:13

5252 Postings, 3791 Tage sabaWie wäre es.Blitzer..

wenn man  mal die Doktorarbeiten von Gregor Gysi und Dagmar Enkelmann, deren Promotionen reine SED-Propaganda waren,  zum Thema machen könnte. Schätze, das wird dir mit Sicherheit nicht gefallen

 

04.03.11 18:16

27350 Postings, 4004 Tage potzblitzzzMir schnuppe. Jedenfalls ist die Gabriel-Hetze

über seine Körperform einfach nur stinkig, weil die thematische Substanz fehlt.

Für die Gelfrisurenwitze musste uns Gutti doch schon ordentlichen Fettnäpfchen-Einsatz zeigen.  Aber das Näpfchen gibts bei Gabriel bisher nicht, deshalb öööde...
-----------
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919

04.03.11 18:16

112207 Postings, 4661 Tage BörsenBoomVor ne Woche hat Guttenberg keinen interessiert

-----------
Niemand weiß was er kann, wenn er es nicht versucht !!!

04.03.11 18:17

5252 Postings, 3791 Tage sabaWobei sich diese beiden

ex-SED-Schergen abgrundtief schämen sollten, überhaupt noch einen Doktortitel zu tragen.

 

04.03.11 18:20
2

27350 Postings, 4004 Tage potzblitzzzSülz nicht rum. saba

Wenn Du SED-Vorwürfe hast, die Du beweisen kannst, dann zeig sie an. Mir wäre es recht, wenn Kriminellen das Handwerk gelegt würde. Ansosten, wenn Du rein gar nichts hast, um es zu beweisen, dann erspar mir so einen Dummfug bitte.  
-----------
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919

04.03.11 18:41

55 Postings, 3533 Tage WahnsinnShortenAch die Threads verändern sich doch täglich

je nachdem was die Presse einem zum verjazen hinwürft.
Schwindet das Interesse der Medien, verschwinden auch die Threads.
Man geht zum nächsten Thema über, um sich dann erneut wieder zu profilieren, um Stellung zu beziehen und zu zeigen das man auch eine Meinung hat.
Jeder erbricht sein Halbwissen und verteidigt es mit dem Leben.
Irgendwann stellt sich heraus das jeder User ein kleiner Dikator ist,
weil es für Ihn nur eine richtige Antwort gibt und zwar die eigene.  
Anfangen tun die Pamphlete dann meistens als säße man grad auf dem Mond.
"Die Menschen, die Deutschen", ja allseitsbeliebte Einleitungen.
Man positioniert sich als Allmacht. So wie ich es grade tue.
Aber das Wort "Ich" ließt man seltener.

Ich jedenfalls, gehe jetzt essen.  

04.03.11 18:46
1

24273 Postings, 7598 Tage 007BondNa gut, dann zum Mitsingen!!

04.03.11 18:50
1

5252 Postings, 3791 Tage saba#6

Ich möchte nur auf folgendes hinweisen, zum  Straftatsbestand reicht es wahrscheinlich nicht. Aber wenn ich solch eine  Doktorarbeit geschrieben hätte, hätte ich mich mit den unflätigen Anwürfen im Bundestag gegen  KTG zurück gehalten. Gysi sollte sich schämen. 

"Gysi  griff in Dissertation  von 1975 Rechtssystem der Bundesrepublik  an.  Rechtsprechung in der  Bundesrepublik ein Instrument, mit dem die  „Monopolbourgeoisie“ ihre  Interessen  durchsetze. Die westdeutschen  Richter bezeichnete Gysi als reaktionär und  „leicht manipulierbar“. Im  Bundestag sah er eine  „Scheindemokratie“."

Source: brd-schwindel.info

 

04.03.11 18:54
2

41068 Postings, 7136 Tage Dr.UdoBroemmeVor 36 Jahren hat er das geschrieben

Gestehst du niemandem zu, dass er im Laufe der Zeit dazu lernt oder umdenkt?
-----------
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense

04.03.11 18:55
4

10739 Postings, 7855 Tage Al BundyEs gibt ne neue Plagiatsaffäre

in Freiburg. Betrifft Professor Dr. Hans-Hermann Dickhuth, Leiter der Abteilung Sportmedizin des Universitätsklinikums.

http://www.faz.net/s/...DCA0E787619B41E119~ATpl~Ecommon~Scontent.html
-----------
Grüne Sterne sind aus. Falls gewünscht gehen noch schwarze Sterne.

04.03.11 19:04
1

16755 Postings, 7012 Tage Thomastradamus#10 - doch, klar hat er dazu gelernt

Nämlich, wie man sich in einem neuen System gerade noch so auf legalem Terrain bewegt, dass einem niemand ans Bein pinkeln kann, obwohl man auch Dreck am Stecken hat und am liebsten weiterhin in einem Stasi-Staat leben würde, weil man da verhältnismäßig mehr Privilegien hat, wenn man auf der "richtigen" Seite steht.

Gruß,
T.
-----------
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.

04.03.11 19:05

5252 Postings, 3791 Tage saba#10

"Gestehst du niemandem zu, dass er im Laufe der Zeit dazu lernt oder umdenkt?  "

Ja schon, ich aber nicht Herr Gysi, der nach wie vor seine alten Thesen noch heute vertritt. Meiner Meinung nach ist dieser Mensch brandgefährlich für unsere Demokratie. 

 

04.03.11 19:07
1

36755 Postings, 6253 Tage TaliskerWie wärs mit ein wenig Kenntnis,

bevor man solche Statements raushaut? Und ein Gysi hat im heutigen Staat mit Sicherheit mehr Entfaltungsmöglichkeiten als damals...



Nicht für den Klassenfeind geeignet
Von wegen seit jeher aufmüpfig: Gregor Gysi zeigte sich 1975 in seiner Dissertation als durchaus beflissener Diener des SED-Staates, der selbst die größten Verirrungen des sozialistischen Rechts verteidigt.

Von Martin Eich
http://www.faz.net/s/...DFAB49FD486A55ABF6~ATpl~Ecommon~Scontent.html
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

04.03.11 19:16

5252 Postings, 3791 Tage saba#11 Es gibt ne neue Plagiatsaffäre

und ich dachte du meinst jetzt  den Oberstudienrat Dr. Wiesner. Das ist nämlich mein Nachbar, mit dem ich seit Jahren wegen eines Wegerechts im Rechtstreit liege. Mit der KTG-Affaire kam mir nämlich die Idee seine Arbeit auf den Prüfstand stellen zu lassen.

(er war Doktorand in Graz)

Gute Adresse :

http://www.anwaltbeck.com/

 

05.03.11 04:51

27350 Postings, 4004 Tage potzblitzzzKann man die Diss von Gysi im Netz lesen?

Würde mich mal interessieren.

Ich halte unseren Bundestag nämlich auch für eine Scheindemokratie.  
-----------
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919

05.03.11 06:40
1

50212 Postings, 4089 Tage BasterdAlle Diplom- und Doktorarbeiten sind öffentlich

... zugänglich.

So ist es zumindest vorgesehen.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

05.03.11 06:48

967 Postings, 4421 Tage tan_go#7,wahnsinnShort

leistet den besten Beitrag seit langem in dem ansonsten verkommenen
gruenlinksfascho Board.  

05.03.11 06:57
1

33666 Postings, 7366 Tage DarkKnightNach 10 ariva kann ich Dir versichern: es gibt

immer wieder solche Highlights ... ich erinnere an:

9/11, Hannelore Kohl, Robert Ehnke, Paolo Pinkel .... das waren acuh Dauerbrenner, wo man dann meinte: okay, das Leben ist langweilig geworden danach.

Aber es kommt immer irgendeine Scheisse nach.  

05.03.11 07:23

27350 Postings, 4004 Tage potzblitzzzJa @Basterd, man muss sie ausleihen

-----------
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919

   Antwort einfügen - nach oben