Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4593
neuester Beitrag: 10.08.20 21:59
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 114802
neuester Beitrag: 10.08.20 21:59 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 14796970
davon Heute: 2536
bewertet mit 103 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4591 | 4592 | 4593 | 4593   

04.11.12 14:16
103

20752 Postings, 6105 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4591 | 4592 | 4593 | 4593   
114776 Postings ausgeblendet.

10.08.20 14:15
2

4650 Postings, 3666 Tage Murmeltierchen@eidi

...die meisten teilen die meinung , transformation unter corona, eben nicht  (m.m.)!

im allgemeinen sollen die politiker sich den kopf zerbrechen wie es zukünftig läuft. dafür werden sie schließlich fürstlich entlohnt....ungefähr so

oder so....was die großen da treiben , da können wir eh nichts dran ändern

oder....das will ich alles nicht wissen, das regt mich nur auf
 

10.08.20 14:26
3

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumNennt mir einen Grund,

17:37
AfD nicht zu wählen (2021)

EU, für den Bürger eine Farce.

Etwa Esken oder Borjans (SPD) ?
CDU/CSU zu links
Grüne ?

Es bleibt nur AfD. Für Sicherheit im Land. Was ich 2015 schon schrieb, Abschiebung >>> dann zeigen sie alle mit dem Finger auf uns, nur
das Geld nehmen sie alle mit Freude.
AfD gegen Auslandseinsätze
AfD für Freundschaft + stärkere Zusammenarbeit mit Russland
AfD für Volksentscheidungen (fest geschrieben)
AfD für Grenzsicherung

Was haben die Alt-Parteien zu bieten ?

BT - Wahl 2021  letzte Möglichkeit.

Klima ? Von den Grünen ?

""Von Patrick Gensing, ARD-faktenfinder

"Claudia Roth fordert deutsche Staatsbürgerschaft für 140 Millionen 'Klimaflüchtlinge", behaupten Seiten wie "PI-News" oder "Anonymousnews". AfD-Chef Jörg Meuthen schreibt auf Facebook, Roth wolle "unser Land abschaffen", die deutsche Staatsbürgerschaft solle an "Klima-Flüchtlinge verschenkt werden". Tausende Nutzer teilen diese Berichte und Behauptungen. Auch die "Bild"-Zeitung berichtet über einen Plan, der es "in sich" habe, und Empörung bei anderen Parteien.""

Wer sagt denn das es bei 140 bleibt, wenn es immer heißer und trockener wird ?

 

10.08.20 14:48
1

2562 Postings, 2150 Tage ibrialso wo bleibt die

Reaktion und Kommentar auf  diese Zahlen ?

Fälle COVID-19
aktuell in Behandlung: 227 von  83 042 235  ... hat das was mit der AfD zu tun?

Fälle COVID-19
aktuell invasiv beatmet: 131 von 83 042 235 ....  ist das nur eine Fehlinfo ?

immer noch keine Angabe zum Alter und Vorerkrangungen der Behandelten

  "Von zentraler Bedeutung in der Pandemie ist es die Anzahl gleichzeitig behandelter Patienten unter den regional vorhandenen Versorgungsmöglichkeiten zu halten."

was soll die Panikmache, mal die Karte mit den  Intensivbetten gecheckt?


DIVI-Intensivregister

Aktuelle Belegungssituation intensivmedizinischer Bereiche der Krankenhaus-Standorte Deutschlands

Anteil der COVID-19 PatientInnen an der Gesamtzahl der Intensivbetten

https://www.intensivregister.de/#/intensivregister?tab=laendertabelle


Wo bleibt der Kommentar der Spezialisten? klärt mich auf, bitte.

 

10.08.20 14:56

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumimmer gegen die AfD

hier:
"Debatte um Klimawandel

AfD macht die Sonne verantwortlich
AfD-Fraktionschefin Weidel hat den Einfluss des Menschen auf den Klimawandel infrage gestellt. Es gebe auch Hinweise auf die Auswirkung der Sonnenaktivität auf die Erderwärmung. Experten weisen das zurück."

Experten ?

hier:

aus: Planet Schule

"Warme Zeiten – kalte Zeiten
Es gab Zeiten auf der Erde, da waren große Landflächen unter einer dicken Eisdecke begraben. Die Eismassen drangen zeitweise sogar bis in die Nähe des Äquators vor. Im Wechsel mit den Eiszeiten erfassten diesen Planeten gigantische Hitzewellen. Über Jahrmillionen war es so heiß, dass sogar am Nordpol Palmen wachsen konnten. Seit es die Erde gibt, wechseln sich Eis- und Warmzeiten ab. Klimawechsel gab es also schon lange bevor der Mensch die Erde bewohnte. Und diese natürlichen Klimaveränderungen hinterließen ihre Spuren."

bei Wikipedia:
"https://de.wikipedia.org/wiki/Eiszeitalter
Die Kaltphasen waren geprägt von massiven Gletschervorstößen und umfassten deutlich längere Zeiträume als die Warmphasen, die durchschnittlich rund 15.000 Jahre dauerten. Aktuell beansprucht ein Zyklus von einer Warmzeit zur nächsten etwas mehr als 100.000 Jahre und ist damit an die gleich langen Veränderungen der Erdumlaufbahn Exzentrizität) gekoppelt."

geht man von 100.000 Jahren aus und die letzte Eiszeit war vor ca 12.000 Jahren, da haben wir noch lange nicht den Scheitelpunkt erreicht, denn der wäre erst in ca. 38.000 Jahren.

So Unrecht hat Frau Weidel (AfD) gar nicht. Die AfD leugnet auch nicht, das der Mensch Abgase absondert. Das weiß ja nun Jeder.
Urlaub, huch wo geht es dieses Jahr hin ? Jeder will von A nach B und da werden Abgase ausgestoßen, ist doch so schöööööön bequem.

Die System-Medien incl. Presse stellt die AfD als Trottel dar. Wer es glaubt ?

Corona hilft, die Natur findet einen Weg ? Es wird weniger geflogen, dann sind es nicht 300 Millionen Tonnen Kerosin, sondern evtl. nur die Hälfte ? Politiker basteln immer noch an Placebo. 9 Mrd. für das Klima > lacher und grrrrrr

Wer bisschen denkt, nach denkt .........

"schläfst du noch ? - oder denkst du schon"

 

10.08.20 15:03
2

12870 Postings, 4286 Tage daiphongDu hast die Reaktionen und Kommentare

hier nie gelesen und nie verstanden #80.  Dazu fehlt es offenbar schon an Intelligenz, wenn sich dein Denkfehler laufend wiederholt. Falls eine AfD- Regierung so wie du lieber Millionen Tote in Europa sehen würde, wird es sie halt niemals geben.  Fast niemand wählt den reinen Irrsinn - Pech für dich.

In Wahrheit feierst mit den leeren Intensivbetten die Erfolge der von dir verfluchten deutschen und europäischen Covid-19 Politik. Ein ziemlich krasser "kleiner Fehler", nicht wahr?

 

10.08.20 15:05
1

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumCovid 19 vergeht

irgend wann einmal, wir aber bleiben.

Warum nennen sie bei den 9.000 Toten nicht das Alter ? Jeden Monat sterben Menschen in DE und anders wo.

Na, wie viele sind es ? ca. 70 -75.000 im Monat. Sie sterben ganz natürlich, weil sie alt sind.

Schaut in die Statistik ca. 900.000 Abgang. Zugang ca. 700.000 Manko ca. 200.000 also, wenn es so weiter geht sind wir Deutschen irgend wann weg.

Schaut mal über den Tellerrand
 

10.08.20 15:12
1

12870 Postings, 4286 Tage daiphongWenn solchartige Antworten fertig sind ...

"Deshalb simuliert die Politik sich eine passende, ?koste es, was es wolle? (Dr. Angela Merkel) Pandemie-Simulation unter der Regie des großen Virologen Bill Gates.... "

braucht man keine Fragen mehr zu stellen, und auch keine Diskussion.  
Eine solche totalitäre Auffassung ist eine offene Kriegserklärung, und muss auch so behandelt werden.


 

10.08.20 15:13

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumDaiphong

alles mal wieder in einen Topf, dass machen die von den Medien/Presse auch immer.
AfD ist an allem Schuld, so in etwa. Nein jetzt ist es ja Covid19.

Schon mal über Globalismus nachgedacht ? Klima Killer Nr.1

und nun Covid19, ja so was kommt vom vielen hin und her. Bei HIV war es nicht anders, wenn man viel um her fährt.

Alles hängt zusammen, natürlich ist das Leben zu schützen, aber die AfD wurde ja vom System so verteufelt, die wollen Millionen Tote.

Sag mal gehts noch ?

Lese mal den Koran oder Politikversagen von heute.

Alles bildet eine Einheit, wie ein Haus Steine hat.  

10.08.20 15:17

12870 Postings, 4286 Tage daiphong#83 Du kannst eine Million Covid-Tote nur in Deu

sofort haben, du Großpolitiker Deute, musst nur alle praktischen und geistigen Sicherungen durchbrennen lassen.  

10.08.20 15:24
1

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumFakten aufzeigen

und 2021 ist Bundestagswahl.

Wollt ihr wirklich, "ein weiter so" ? // "wir schaffen das" oder Klimapässe ?

Sicherheit kommt nur, wenn man sein Land kontrolliert (Grenze) und konsequent ist bei Straftätern.
Wofür gebt ihr eure Stimme ab ?

Die Atombomben sollten 2009 schon weg.
AfD ist immer noch dafür, weg damit.

usw.

leider gibt es zu viele Wähler die ihre Türen hinter sich zugeschlagen haben. In der DDR nannten wir sie Betonköpfe.

Schläfst du noch - oder denkst du schon ?

 

10.08.20 15:33

12870 Postings, 4286 Tage daiphongDeute, du alter SEDler lebst im neuen Größenwahn..

10.08.20 15:35

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumwenn man nicht weiter kommt

dann wird man persönlich und beleidigend/anzüglich. Sind das alle Argumente ? ja, welche eigentlich ?

Maskenpflicht ist auch bei der AfD selbstverständlich. Wo aber keine Coronafälle sind . . . . was denkst du zu tun ?

In Berlin waren quer Beet Demonstranten die gegen Coronapflichten waren, mit denen musst du reden.

Globalismus > 1 Mill. Virenarten gibt es > und weiter ?  

10.08.20 15:45

12870 Postings, 4286 Tage daiphongDu alter SEDler darfst gerne unter Putins Covid-

Politik in die covidfreien Zone Russland schlüpfen.

Unter seinen Atomwaffen-Gebirgen wird sich schon ein Plätzchen für den kleinen "Schweitzer" finden lassen. Aber wie kommst du nur auf deine Werbung, dass dich auf deiner letzten Reise ins Nirwana irgendjemand begleiten will?     Hau einfach ab!  

10.08.20 16:54
2

63361 Postings, 5940 Tage Anti LemmingRobotron lebt!

Ein Startup aus Magdeburg zeigt, dass auch die Ex-DDR immer noch in der Trabbi/Robotron-Zeit stehengeblieben ist. Die neuen Lieferroboter in ihrem Vierkant-Draht-Look dürften jedes verhärmte VEB-Ingenieurs-Herz höher schlagen lassen. Ob sich diese optische Tristesse (siehe Video) auf dem Markt behaupten kann , ist ein anderes Thema.

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...ticle21950522.html  

10.08.20 17:45
1

2562 Postings, 2150 Tage ibrizu #4780 immer

noch keine Antwort...  

Fälle COVID-19
aktuell in Behandlung: 228 (+1 )  von  83 042 235  

Fälle COVID-19
aktuell invasiv beatmet: 132 ( +1) von 83 042 235

....  ist das nur eine Fehlinfo ?
Wieviele werden die nächste Zeit sterben?
Heute: +1 Covid19 Toter dazu gekommen...  die täglich ca. 2235 Tote  zählen die nicht mehr ?

https://www.destatis.de/DE/Themen/...nderauswertung-sterbefaelle.html

Andere Rechnung: Vergraulte Wähler die zur AfD gegangen sind kommen NIE wieder zur Union zurück. Dafür mußten sie zuviel Häme und übelste Nachrede einstecken. Was ist mit den verblendeten Leuten, die tatsächlich nur wegen Merkel die CDU gewählt haben?
Wohin wird diese Gruppe wechseln und wo landet die Union dann, bei 20 % plus x?

Ich weiß nicht was schlimmer ist bzw. werden wird:

? ein ?OFFENER Sozialismus? unter Führung der SPD bzw. der Grünen mit den Dunkelroten
oder
? ein ?VERKAPPTER Sozialismus? unter Führung der CDU/CSU mit den Grünen

Die Messe ist noch lange nicht gelesen!

Wer Veränderung in diesem Land für dringend erforderlich hält, sollte sich seines Verstandes bedienen. Die einzige Partei, die aus meiner Sicht aktiv etwas dazu beitragen kann, ist die AfD. Mit allen anderen Parteien geht es weiter wie bisher, in Richtung Abgrund. Wir stehen bereits auf der Kante. Bei einem Weiter-So kippen wir vornüber. Ich befürchte es noch erleben zu müssen.

 

10.08.20 18:57

12870 Postings, 4286 Tage daiphongDeine Scheinfrage ist immer die gleiche:

der Schutz funktioniert in D sehr gut, und auch in fast ganz Europa ziemlich gut. Viel schlimmer sieht es derzeit zB in ganz Amerika aus.
Du willst dir aber gerade daraus ein historischen Weltverbrechen einer angeblichen demokratischen Weltverbrecherbande basteln, weil du unsere Demokratie in einer Art AfD-Diktatur abschaffen willst.  

Wenn man auf ähnlichem Niveau in den Herbst und Winter kommt, kann man hoffen, dass man da auch noch relativ gut hindurch durchkommt, und Impfungen der Hauptgefährdeten, bessere Therapien und Prophylxen, große Lockerungen und weitestgehende Normalität relativ schnell erreicht.

Also zB als Europäer nächstes Jahr wieder weltweit reisen kann (mit Rückkehrer-Test), Fußball und Kultur und Konzerte wieder Zuschauer haben (vielleicht erstmal nur das halbe Publikum mit geregeltem An- und Abmarsch), Schulen und Unis wieder uneingeschränkt laufen (mit laufenden Tests von Erkrankten).  

10.08.20 19:36
1

2940 Postings, 4179 Tage ArmitageTschüss...

Ich sage mal Tschüss...
Das Brett vorm Kopf vom Dummphong ist undurchdringbar...

But... I'll be back!  

10.08.20 19:38

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumMeinung ?

"weltweit reisen kann" + "AfD-Diktatur"

das Erste,  ist die Ignore des Klimas und deiner Nachkommen.
das Zweite, ist eine Unterstellung, lese mal das Parteiprogramm, dann wirst schlauer - vielleicht.

Da werden mal nach 11 Jahren besten Wirtschaftswachstum, genannt Hausse (Börsensprache) 750 Mrd. Euro von der EU mobilisiert.
390 sollen einfach so verschenkt werden. Sie nennen es Zuschüsse. (Coronahilfen)
Hat einer die Geber - Völker gefragt ?

+ du redest von AfD Diktatur ?  

10.08.20 19:43

13930 Postings, 2544 Tage deuteronomiumBallantine's

schmeckt bei der Hitze besser, als ein Forum.
Hier ist langsam Schlafenszeit.  

10.08.20 21:19
1

12870 Postings, 4286 Tage daiphongtja, jetzt kommt uns natürlich das intellektuelle

Zentrum abhanden...

Tschüss, bis später, Armitage!  

10.08.20 21:23
1

2562 Postings, 2150 Tage ibriHunderttausende

merken nicht mal das sie infiziert sind,man trägt das Virus in sich, zeigt in den meisten Fällen keine Symptome.  Aber dafür die Meldung über den heutigen EINEN  Corona-Toten Stundenlang auf dem roten Laufband von ntv laufenlassen....

Die durchschnittliche Lebenserwartung bei der Geburt in Deutschland belief sich 2020 für Männer auf 78,9 und für Frauen auf 83,6 Jahre. (Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...20als%20verdoppelt.
Und nun das Durchschnittsalter der Coronatoten: Der Altersmedian der Sterbefälle lag bei 82 Jahren. (Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...d-nach-geschlecht/)
Zusammengefasst kann man also sagen, dass die heute an Corana gestorbenen ein höheres Durchschnittsalter erreichen als die Lebenserwartung eines in 2020 geborenen Babys.
Wann kommt zu diesem Thema ein Brennpunkt?

Stand: 10.08.2020 21:00 Uhr

https://www.intensivregister.de/#/intensivregister?tab=laendertabelle

228 von 83,2 Millionen ,eine Pandemie sieht anders aus...

Und jetzt Dai...Ja,aber jeder positiv Getestete KÖNNTE erkranken.  Und jeder negativ Getestete KÖNNTE (bald,oder wann auch immer )positiv getestet werden,gar sich infizieren ,erkranken, sterben. ?Das Leben ist kein Konjunktiv. Oder doch?  ;-)

 

10.08.20 21:42

4650 Postings, 3666 Tage Murmeltierchenach leute

lasst doch mal corona beiseite - für den einen ist es DIE pandemie für den anderen nicht.

für meine wenigkeit hat sich nicht viel zum negativen entwickelt - ok ein paar tausend ? fehlen in der kasse aber dafür mehr zeit den sommer zu genießen. wenn sie endlich mit dem BGE rumkommen würden könnten sie solange pandemie spielen wie sie wollen.

ich denke darum geht es den meisten - sie wollen nicht beschissen werden !  

10.08.20 21:52

63361 Postings, 5940 Tage Anti LemmingWas sind die Amis bloß prüde...

Easy rider, flower power oder hitchhike love is nich (mehr)

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ch-Sex-Affaere-article21963932.html

McDonald's verklagt Ex-Chef nach Sex-Affäre

Eine intime Beziehung zu einer Mitarbeiterin kostet McDonald's-Boss Easterbrook Ende 2019 den Job. Eine saftige Abfindung kassiert der damalige CEO trotzdem, da das Verhältnis nicht körperlich war. Neue Ermittlungen decken nun weitere betriebsinterne Romanzen des 53-Jährigen auf.  

10.08.20 21:54

63361 Postings, 5940 Tage Anti LemmingIn USA fliegt ein CEO schon raus,

wenn er nur Liebeserklärungen per Whatsapp mit Mitarbeiterinnen austauscht,  sogar wenn es keinen Sex gibt...  

10.08.20 21:59

63361 Postings, 5940 Tage Anti LemmingNur beim Saufen tödlicher Desinfektionsmittel

stellen sie sich nicht so kleinkariert an:

https://www.zerohedge.com/health/...uing-die-consuming-hand-sanitizer

Americans Are Continuing To Die From Drinking Hand Sanitizer

US health officials are still having to verbalize what most would think is only too obvious: don't drink hand sanitizer.

During the past two summer months as lockdowns have endured in a number of states, and as large states like Texas and Arizona saw a severe coronavirus resurgence, health officials with the Centers for Disease Control and Prevention (CD) said this week four people have died from consuming hand sanitizers...

-------------------------

Schuld hat Trump, der das mal im TV implizit empfohlen hat  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4591 | 4592 | 4593 | 4593   
   Antwort einfügen - nach oben