Ich könnte Kotzen...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.03.03 17:38
eröffnet am: 06.03.03 15:00 von: Realer Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 06.03.03 17:38 von: josua1123 Leser gesamt: 690
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.03.03 15:00

4515 Postings, 7098 Tage RealerIch könnte Kotzen...

Ich lese regelmässig einen sogenannten Newsticker (is ja mal egal welcher)

Aber was mich WIRKLICH aufregt:

In der einen Zeile steht: Neuer Rekord: 4,7 Mio Arbeitslose!! (schlimm ge´nug)

AAAABER nur eine Zeile drunter:

WarnSTREIK der Lockführer!


Sowas verägert mich ungemein! Es sollte doch jeder froh sein nen Job zu haben oder???  

06.03.03 15:52

9123 Postings, 7296 Tage ReilaFahr Bahn!

Das spart den Newsticker.
Auf wieviel Verzögerung ist Deiner denn eingestellt? Zwei Tage?

R.  

06.03.03 15:56

21799 Postings, 7601 Tage Karlchen_IJeder der nen Job hat, sollte aber für lau ...

arbeiten. Aber dann gäbe es ja auch wieder nix zu tun, weil dann gar keiner was kaufen würde.  

06.03.03 16:02

9123 Postings, 7296 Tage ReilaKarlchen, zu den Konditionen

würde ich Dich einstellen. Aber es geht ja wirklich - als Praktikant.
Früher war es schlechter, denn Sklaven mußte man noch ernähren.

R.  

06.03.03 16:03

4515 Postings, 7098 Tage RealerWasn das

für ne Logik??  

06.03.03 16:09

9123 Postings, 7296 Tage Reilarealer, die Logik ist ganz einfach aus

Arbeitgebersicht:
Solange es fast 5 Mio. Arbeitslose gibt, verdienst Du zu viel. In einer solchen Situation muß man aus dem Verband austreten und billige Haustarife vereinbaren oder eben alle Bahner entlassen und dafür Chinesen anheuern oder Russen oder Polen.

R.  

06.03.03 16:11

9123 Postings, 7296 Tage ReilaPS:

Vielleicht könnten wir auch unsere Regierung durch ein paar Chinesen ersetzen: billig aber effizient.

R.  

06.03.03 16:48

4515 Postings, 7098 Tage RealerEine Tussy von ner Insel

(M.T.) hats damals vorgemacht!

Leute die Ihr zu diesen Zeiten es auf einen Arbeitskampf ankommen lasst:

SEIT VORSICHTIG  

06.03.03 16:54

2573 Postings, 7146 Tage josua1123Aha

nur weil es ne Menge Arbeitslose gibt
darf ich de facto keine Lohnerhöhung fordern

Seltsame Logik

jo.  

06.03.03 16:56

4515 Postings, 7098 Tage RealerForden kannst Du alles...

aber

a) wirst Du nichts bekommen (sehr sehr wenig)
b) bist auch Du (wie jeder) ersetzbar (leichter als zuvor)
c) könnte noch einiges auflisten

Will ja nur das man mal drüber nachdenkt! Bevor man "die Arbeit niederlegt" (die man froh sein sollte zu haben)  

06.03.03 17:38

2573 Postings, 7146 Tage josua1123Warum diese Demut

morgen kommt dein Chef und sagt
lieber Herr realer ab jetzt gibts 20% weniger Lohn
und du sagst
danke Herr von und zu Chef
ich hatte eh schon ein schlechtes Gewissen
wegen meinen maßlos überzogenen Gehalt

Wenn jeder so denken würde
wären wir Gehaltsmäßig noch in den Fünfzigern
und die Ach so superen Chefs würden sich in ihren Villen dämlich lachen

Bist ja ein netter Kerl
aber du solltest auch im Leben real sein

Neid wäre angebracht,aber auf die
völlig unmoralischen Vorstandsgehälter
und nicht auf Schichtdienstleistende Lokführer

jo.

 

   Antwort einfügen - nach oben