Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3870
neuester Beitrag: 24.02.20 09:55
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 96737
neuester Beitrag: 24.02.20 09:55 von: Gedankenkra. Leser gesamt: 16401753
davon Heute: 20519
bewertet mit 139 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3868 | 3869 | 3870 | 3870   

21.03.14 18:17
139

6386 Postings, 7177 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3868 | 3869 | 3870 | 3870   
96711 Postings ausgeblendet.

24.02.20 09:36
2

433 Postings, 196 Tage fanat1c@jecke

Die Panik ist nicht wie bei ner normalen Grippe....

Aber der Verlauf ist fast der selbe....

Kleiner Funfact, wir hatten BISHER in DEUTSCHLAND in DIESEM Winter schon  130 (!!!!!) GRIPPETOTE und ÜBER 80.000 infizierte, Tendenz steigend...

Eigentlich müssten wir ja da nun auch schon Deutschland dicht machen bei so einer Influenza Pandemie ;)

Für mich war das eine ABSOLUT krasse Überreaktion mit dem Covid, aus Panik, dass dieses Virus extrem tödlich ist.

Ist es aber nicht... Ist scheiße, ist tödlich, ist Influenza aber auch.... Es wird bei jedem Virus irgendwann irgendwo Menschenleben kosten, welche ein nicht so tolles Immunsystem oder Probleme haben.

in 3-4 Wochen ist Covid kein Thema mehr und Ende des Jahres wird das bei Impfungen mit enthalten sein.....

 

24.02.20 09:37
1

714 Postings, 1981 Tage LichtefichteBis jetzt nur 18500

Forumgucker,da hatten wir bei solchen Stürzen schon ganz andere Zahlen.
Ich schlussfolgere,die Aktie befindet sich langsam immer mehr nur noch in starken Händen.  

24.02.20 09:39
1

161 Postings, 348 Tage JoyandventureGuMo @all

....Ich hau mich ab:
"Konzernchef erwartet Freispruch - Aktie bricht ein" ........ lmao

Irgendwie gewöhnt man sich echt an alles und letztendlich: Humor ist, wenn man trotzdem lacht :-)

Und noch kurz ein wenig Euphorie geteilt: Zum 1.Mal konnte ich heute zum tatsächlichen Tiefpunkt von 123,00 via flatex kaufen --- yipiehhh
... waren zwar nur 30 stk und mein EK ist dennoch bei 142,x, aber trotzdem ....

spannenden Tag uns allen :-)
Hp  

24.02.20 09:40

495 Postings, 982 Tage IndianaJones007Aktien Kruemmel

Was hättest du gemacht, wenn zwischenzeitlich der KPMG Bericht gekommen wäre und der Kurs nach oben weggelaufen wäre?  

24.02.20 09:40
1

1924 Postings, 2174 Tage kohlelangNaiv zu glauben,

Europa bliebe weitestgehend verschont.
Die Bedrohung für Leib und Leben scheint gering zu sein.
Die wirtschaftlichen Auswirkungen können dagegen vorübergehend gravierend sein.
Bei Ebbe sinken alle Schiffe.
Auch Wirecard.
 

24.02.20 09:41

654 Postings, 119 Tage tseo2Da haben wohl zum einen

die 5 Kleinanlkeger   jeweils 100tausend ihrer Aktien,  und dann noch die LV  die anderne 500tausend aktien geworfen -   wohlgemerkt alles in der ersten  halben Stunde des Handels.....

Alles Frühaufsteher,  diese Kleinanleger......

wollten wohl noch schnell verkaufen,  um sich vom Erlös  Atemschutzmasekn zu kaufen  

24.02.20 09:43

7742 Postings, 617 Tage DressageQueenIch sehe hier den Dax unter 10.000

Wenn in Europa langsam die Panik ausbricht. Schaut euch nur Gold an!
Das hat mit Panikmache nichts zu tun. Beim Sars Höhepunkt ist der Dax von 8.800 auf unter 6.000 gefallen in wenigen Tagen. Corona ist aber wesentlich schlimmer als Sars.  Ungewissheit ist Gift an den Börsen.

Ein Coronainfizierter kann mehr als 14 Tage ohne Symptome seine Mitmenschen anstecken. Das Kind ist doch längst in den Brunnen gefallen. Wieviel LKW´s  fahren täglich vom Italien durch ganz Europa?
Züge/Flugzeuge?  Wie will man da Herr der Lage werden?  Sehe bald Hamsterkäufe auch in Deutschland.

 

24.02.20 09:44
3

963 Postings, 371 Tage TangoPauleGut, dass der KPMG Bericht....

... in dieser allgemeinen Gemengelage NOCHT NICHT da ist!
Der wäre vermutlich total abgesoffen..und bis Mitte/Ende März tritt möglicherweise wieder etwas Entspannung ein?!  

24.02.20 09:44

215 Postings, 194 Tage Egbert_reloaded@ kohlelang:

Und, kann ich es ändern? Oder Du? Nein. Also was soll die Panik. Wir müssen alle mal sterben. Früher oder später. Aussuchen kann sich das keiner. Wenn es wirklich die globale Megamonstercoronatodeskrise geben sollte, nützt uns Papiergeld auch nichts mehr.
...
Meine Großmutter sagte immer: "Junge, wer in der Hungersnot nach dem zweiten Weltkrieg genug Edelmetalle oder Edelsteine hatte, der musste nie hungern."  

24.02.20 09:46
1

177 Postings, 381 Tage Larsemann77Hammsterkäufe

Ich war heute morgen schon bei Lidl und habe zugeschlagen. Natürlich Bargeldlos über Wirecard abgerechnet. Die Panikmache nervt hier...  

24.02.20 09:46
2

968 Postings, 307 Tage Newbiest75Dressage, wir wissen

ja jetzt, dass Du short bist auf den DAX.

Du kannst aufhören, uns davon überzeugen zu wollen.

Was für ein Hühnerhaufen an der Börse.  

24.02.20 09:46

728 Postings, 107 Tage Aktiensammler12Was mich stutzig macht

ist die Abriegelung in EU. O.k. die Chinesen übertreiben aber Italien und Österreich?
Nein, ich glaube nicht dass heute schon Schicht im Schacht ist...  

24.02.20 09:47
1

115 Postings, 38 Tage VielGesehenSQ wird es nicht mehr geben

Wir wurden doch ausgespiellt. 1. Verkaufswelle am 14.02  2. letzter Montag der gefakte Artikel (Gerrichtsterminverschiebung) 3. letzter Freitag -  kleiner Verfallstag 4. Heute (Corona -Pseudo-Panik)
Somit können sich die LVs jetzt relativ billig eindecken und das werden sie jetzt wohl machen. Obwohl ich mit keinem SQ mehr rechne, bin ich heute trotzdem VollIn gegangen, durchnittlicher EK heute 126,5 EUR. Wirecard schneidet aktuell 9:40 Uhr im Vergleich nicht so schlecht ab, schauet auf Infineon und andere Blue-Chips - geht auch ca. 4% nach unten. M.M.n. wird der Sturm in 2 Stunden vorbei sein, eine echte Konsoliedeirung kommt erst in Q2 2020, wenn nicht später. Bis dahin haben wir noch März und da rechne ich (nach wie vor) mit WDI Kursen > 200 EUR.     !!Keine Handelsempfehlung!!
 

24.02.20 09:48

612 Postings, 404 Tage IchhaltedurchLV nutzen den Corona Virus schamlos aus..

hier wird Panik verbreitet um alle Anleger abzuzocken...
Corona-Virus ist neu und mit 150 infizierten total Normal in Italien  nicht der Rede wert..
Grippevirus forderte jedes Jahr 20000 Tote und keiner redet drüber...
Dies ist alle nur Panikmache... schlimme brutale Medienwelt  

24.02.20 09:48
1

42 Postings, 9 Tage AktienKruemel@IndianaJones007

Ich wäre eingestiegen, nur später. Es ist ja nicht so, das WDI schlecht ist, nur eben gerade viel Panikmache, durch die Medien und die LVs hängen sich da auch noch teilweise dran.
Das habe ich die letzte Zeit gesehen, das durchaus bei Guten Zahlen und Nachrichten, der Kurs gefallen ist. Klar, das dann die unruhige Stimmung jetzt dann ausgenutzt wird.

Es wäre durchaus möglich das der Bericht jeden Tag kommen kann, sogar heute.... aber ich denke es wird noch etwas dauern.
Spekulation gehört halt dazu....  

24.02.20 09:49
1

241 Postings, 152 Tage BargeldlosFür mich absolut kein Grund zur Panik

Für mich ein schöner Trend, da bereits positiv.  
Angehängte Grafik:
total-cases-overview.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
total-cases-overview.png

24.02.20 09:49
1

203 Postings, 269 Tage Bikechimpnachkaufen

weder in die eine oder andere Richtung ist hektik von Nöten...den Zug verpasst man nur, wenn der nicht immer wieder anhält, bei Wirecard fährt er verlässlich immer wieder auf Zuruf zurück in den Bahnhof.
Verstehe deshalb die Post nicht, dass irgendein Zug verpasst werden könnte.....
Also locker durch die Hose atmen, zurücklehnen, den Markt analysieren und dann schön seine eigene Entscheidung treffen, wird der Markt weiterhin nachgeben, wie interpretiert der Markt Corona (nicht welche Folgen hat er tatsächlich) und wie ist der Ausblick......
Interessante Zeit  

24.02.20 09:50

1449 Postings, 5181 Tage KaktusJones@fanat1c - Das mit dem Vergleich zwischen Grippe

und dem Corona-Virus sehe ich ähnlich. Aber die Grippe kennt man, auch wenn es immer wieder ein leicht abgewandeltes Virus ist. Nur weil man es kennt, erscheint das Grippe-Virus nicht so bedrohlich, dabei sterben daran jährlich tausende Menschen, ohne dass es zu einer Panik kommt. Das Corona-Virus ist neu - zumindest in dieser Art und man kennt es nicht so gut. Dann sterben auf einmal Menschen daran und schon ist Panik da. Vielleicht ist diese ja auch in gewisser Weise berechtigt. Es sterben ja auch junge Menschen und nicht nur die alten und geschwächten Menschen. Das ist schon erschreckend. Aber Das Corona-Virus scheint nicht unheilbar zu sein. Die Anzahl der geheilten Patienten steigt auch deutlich an.
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/...4740fd40299423467b48e9ecf6

Ich hoffe, dass wir in Europa nicht testen müssen, wie gut unser Immunsystem ist, aber es scheint zumindest in Asien den Kampf gegen das Virus aufnehmen zu können. Und je länger man es erforschen kann, desto mehr Mittel wird es geben, die den Körper bei seiner Abwehr stärken.

Ich hoffe, dass das Virus in den nächsten Monaten seien Schrecken verliert. Mein Beileid an alle Angehörigen, die bisher leider Menschen verloren haben.  

24.02.20 09:50

305 Postings, 164 Tage Elemanheist

das , das wenn man Corona infiziert ist , auch wieder Gesund gepflegt werden kann ? OHH mein Gott.  

24.02.20 09:51

968 Postings, 307 Tage Newbiest75Larsemann,

sind noch Hamster da oder kann ich zuhause bleiben?

Mein allererstes Körbchen, das ich um 9 bei Evotec und bei 23,5 hingestellt hatte, könnte sich mit Glück noch füllen.

Ansonsten! Cool bleiben, Leute!    

24.02.20 09:53

7742 Postings, 617 Tage DressageQueenKann ja jeder kaufen wenn er meint.

Und was ist falsch daran, bei aktueller Newslage Short im Dax zu sein? Wer Chancen nicht nutzt ist selbst Schuld. Und wer meint die Chinesen übertreiben, der ist zieml. naiv  

24.02.20 09:53

963 Postings, 371 Tage TangoPaule@Newbiest - ITB?!

Was meinst Du? Bist ja auch in der Touristik zu Hause?!
Findet statt? Oder eher nicht???
Meine Holde löchert mich bereits...  

24.02.20 09:54
1

215 Postings, 194 Tage Egbert_reloadedVolk von Jammerlappen?

Apropos Großmutter: Sie hat als Kind den I. Weltkrieg überlebt, später den II. Weltkrieg, die sowjetische Besatzungszone, die DDR. Und mehrere Währungsreformen erlebt: Goldmark/Reichsmark/DDR-Mark/D-Mark/Euro. Gejammert hat sie nie. Hier in diesem Forum wird gegreint, als wäre morgen Weltuntergang. Wir sind ein völlig verblödetes, verängstigtes Volk von Besitzstandswahrern, Bedenkenträgern und Jammerlappen geworden, leider. Oder wie es unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund treffender auf den Punkt bringen: "Opfer".  

24.02.20 09:54

92 Postings, 131 Tage Skeelich hoffe alle die Geschmissen haben, lernen

was draus. Sobald Aktienmädel, Tobi. S etc. auftauchen, solltet ihr eure Anteile gut festhalten. Wird sich lohnen auch wenns noch dauert :).  

24.02.20 09:55

561 Postings, 205 Tage GedankenkraftDie Chinesen sollten langsam lernen

das man nicht alles essen kann , was sich bewegt ! Jede Kakerlake wird gegessen ohne sie vorher zu kochen, kein Wunder dass ich immer wieder in China gefährliche Viren entwickeln.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3868 | 3869 | 3870 | 3870   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, kid7, Kornblume, Olt Zimmermann, Weltenbummler