Ich hab Angst um meine Stimme! Redeverbot für Bill

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.04.08 10:41
eröffnet am: 02.04.08 17:29 von: Polarschwein Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 14.04.08 10:41 von: Polarschwein Leser gesamt: 551
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

02.04.08 17:29
2

6934 Postings, 4285 Tage PolarschweinIch hab Angst um meine Stimme! Redeverbot für Bill

Bill Kaulitz sorgt sich um die Karriere

Hamburg (dpa) - Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz sorgt sich nach seiner Stimmband-Operation um seine Karriere als Sänger. "Ich habe immer noch Angst um meine Stimme", schrieb Bill per E-Mail dem Magazin "Vanity Fair".



Reden darf er auf Anordnung der Ärzte gut eine Woche lang nicht. Die Mediziner seien nach einer Kontrolluntersuchung aber überzeugt, dass die Stimme des 18-Jährigen wieder sehr gut hergestellt werde, teilte Band-Manager David Jost mit.

Bill war am vergangenen Sonntag operiert worden. Ihm sei unter Vollnarkose eine Metallschiene in den Hals geschoben worden, damit die Ärzte mit ihren Messern die Stimmbänder erreichen konnten. "Mann bin ich froh, dass ich das hinter mir habe", schrieb Bill. Wegen seiner Stimmbanderkrankung hatte Tokio Hotel viele Auftritte der "1000 Hotels"-Tour in Europa und Nordamerika absagen müssen. Deshalb habe er ein ganz schlechtes Gewissen, betonte er.

Im Krankenbett macht sich der 18-Jährige außerdem schon Gedanken über seine Beerdigung. "Im Sarg bin ich ganz in Schwarz und habe eine Lederjacke an", hatte er der Zeitschrift in einem Interview kurz vor seiner Operation gesagt. Sein letzter Wunsch wäre, dass ihm die Haare frisiert würden.

Trotz der Krankheit ihres Leadsängers schwimmt die Band weiter auf einer Welle des Erfolgs. In Kanada sei das Album "Scream", die englischsprachige Version von "Schrei", gerade auf Platz 6 der Hitparade eingestiegen, teilte Jost mit.

...

http://portal.gmx.net/de/themen/unterhaltung/...000566323610Vx6y.html

02.04.08 17:31
1

286 Postings, 4307 Tage ShortsellerWer issn das Mädel

auf dem Foto?  

02.04.08 17:31
1

1115 Postings, 4281 Tage .Tony WonderfulHauptsache es wird irgendwas gepostet, gell!

07.04.08 00:00

6934 Postings, 4285 Tage PolarschweinAm dritten Mai singt er wieder!

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz wird wieder singen

Hamburg/Berlin (dpa) - Nach der Stimmbandoperation von Sänger Bill Kaulitz wird Tokio Hotel am 3. Mai erstmals wieder auftreten. Die Magdeburger Teenie-Band spielt beim Bamboozle-Festival in der Nähe von New York, wie "Bild am Sonntag" unter Berufung auf das Management der Gruppe berichtete.


Beim Festival stehen Dutzende Bands auf dem Programm, darunter Snoop Dogg, Panic at the Disco und die Gym Class Heroes. Tokio-Hotel-Produzent David Jost sagte der Zeitung: "Bill hat seit der OP noch keinen Ton von sich gegeben, erst ab Mittwoch darf er langsam wieder anfangen zu sprechen." Der 18-Jährige Sänger war am 31. März operiert worden.

Auf der Band-Website wendet sich Bill selbst an die Fans und schreibt: "Wie die meisten sicherlich schon gehört haben, ist meine Operation richtig gut verlaufen, und ihr könnt euch sicher vorstellen, dass mir ein Riesenstein vom Herzen gefallen ist. Klar, wie meine Stimme nach den zehn Tagen Schweigepause klingen wird, weiß keiner so wirklich, aber die Ärzte versichern mir immer wieder, dass alles okay sein wird - das baut natürlich auf, aber absolute Gewissheit ist das eben auch nicht. Ich bin aber guter Dinge, dass alles so klingt wie vorher."

http://portal.gmx.net/de/themen/unterhaltung/
musik/klatsch-tratsch/5686514-Tokio-Hotel-Saenger-Bill-Kaulitz-wi­rd-wieder-singen
,cc=000000182500056865141aCeGG.html

14.04.08 10:41
1

6934 Postings, 4285 Tage PolarschweinAhhh eins, zwei, drei

Tokio Hotel hat wieder Stimme

Eineinhalb Wochen nach seiner Stimmband-Operation darf Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz wieder sprechen. "Bills Sprechverbot ist nun beendet, er soll aber vorerst nur sehr wenig, vorsichtig und leise sprechen", sagte der Bandmanager David Jost am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. "Die ersten Wörter, die Bill jetzt zehn Tage nach der OP gesprochen hat, waren ein ganz zaghaftes, aber sehr klares "Ahhh", und dann folgte "eins, zwei, drei". Der 18-jährige Kaulitz war am 31. März an den Stimmbändern operiert worden, weshalb die Teenie-Band etliche Konzerte absagen musste. Erstmals nach der OP treten die vier Teenie-Rocker aus Hamburg am 3. Mai beim Bamboozle-Festival nahe New York auf. Am 9. Mai sind sie dann in einer US-Talkshow zu Gast. dpa

   Antwort einfügen - nach oben