Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 593 von 606
neuester Beitrag: 26.02.20 08:36
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 15147
neuester Beitrag: 26.02.20 08:36 von: Elazar Leser gesamt: 1523079
davon Heute: 398
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 591 | 592 |
| 594 | 595 | ... | 606   

25.01.20 20:54

5280 Postings, 1516 Tage ElazarIst das der Anfang vom Ende?

25.01.20 21:07
2

5280 Postings, 1516 Tage Elazar@Qasar

Denke nicht, dass Daimler bis April stabil bleibt, da wird China nicht spurlos an Daimler Kurs vorbeigehen.
ca. 35 bis Anfang/Mitte März da liegen auch ca. die Fibos, dann 17,50 auch möglich.

Der langjährige Zyklus war um 1999/2000 zu Ende, ab 2003 neuer Zyklus.

Wie hätte der EW-Chart ausgesehen wenn Du ab 2003 Tief anfängst zu zählen? Wie Du siehst spielt ab 2003 der März sehr große Rolle im Chart ;)  

25.01.20 22:18
1

2425 Postings, 1214 Tage Qasardanke @Elazar

nach EW wäre nach 1999 eine Welle A zu vermuten, dann eine B bis 2015, eine Welle C seit 2015, die sich wieder in einer abc aufteilt, seit 2018 in der kleinen c.
Immer im Frühjahr findet ja die Dividendenzahlung statt und dann ging es meist runter.
Wenn die Korrektur nur bis ca 30? geht, dann könnte es wieder schnell rauf gehen.
Andernfalls wird es eine sehr langwierige Korrektur, siehe zB Chart der dt. Bank o.ä.  

25.01.20 22:54
2

2425 Postings, 1214 Tage QasarNoch eine interessante Zusammenfassung

bzgl Realwirtschaft, die auch darüber Aufschluss liefert, wie weit sich die Finanzindustrie und die Bewertung der Unternehmen von deren realem Wert wegentwickelt haben, durch Nullzinsen, Eurorettung und gigantische Schuldenberge, die über Wohl und Wehe der globalen Wirtschaft entscheiden.

https://www.ariva.de/news/kolumnen/...-vs-steile-kursanstiege-8125694

Demnach wäre D seit August in einem neuen Aufschwung, was ja auch die Aktienkurse suggerieren. Aber der Aufschwung ist ein zartes Pflänzchen und keine reife Monsterwelle, wie der Dax suggeriert.

Entweder die Hausse ist jetzt erst am Anfang und geht über in eine riesige Fahnenstange...
oder der zarte Aufschwung ist ein sog. Dead-Cat-Bounce einer maroden Realwirtschaft, und sehr bald wieder vorbei.
Sieht jemand andere Interpretationsmöglichkeiten?

 
Angehängte Grafik:
200124-d-markit.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
200124-d-markit.png

26.01.20 09:06
1

4935 Postings, 2142 Tage Robbi11Noch zu Montag

L&S Sa 1450.    für astrointeressierte: VENUS im Fisch über NEptun ist zum Verlieben vielleicht sogar die schönste Stellung, um sich zu verlieben. Leider ist diese Stellung  mit dem Quadrat zu Mars vergiftet
, so daß man zu Perversion und falschen Beziehungen neigt und sich hinterher den an einem sitzenden Dreck abwaschen Muß, um sich wieder rein zu fühlen.
Erst am Dienstag 10h34  wandert der MonD über diese Stellung über NEptun und 12h11 über VENUS.
Vorher 2h13 Sextil zu JUPiter und 23h21 Sextil zu PLuto. Das ist gut. Wird der Abwärtstrend schon gestoppt ?  Wenn,dann nur vorübergehend.
 Wichtig zu beachten, ist auch Mars über die Mondfinsternis von Trump !   Ju11 ?   Daß sich bei dieser Stellung der Showmaster zurückhält, ist ausgeschlossen, (  kriegen seine Gefühle einen auf den Deckel?)  

26.01.20 11:19
2

4935 Postings, 2142 Tage Robbi11Zu

Der Konjunktion Sa,PL,  mit NEptun im Sextil. Könnte man auslegen. Daß eine sozialistische Diktatur eingerichtet wird, wenn NEptun für Sozialismus steht. Ein Vergleich mit den Ablaßbriefen vor 500 Jahren ,die gleiche Konjunktion im Stbk, ist insofern gegeben, daß damals mit Ablaßbriefen das Himmelreich versprochen wurde und das Geld nach Rom wanderte, während heute Umweltbriefe die Welt retten helfen, und sich das Volk bereitwillig dafür ausnehmen läßt, das Geld wandert .... Vielleicht fragen wir mal van der Leyen !   " der Wolf hat Kreidestimmen gerne ", es gibt ja mehrere davon.  

26.01.20 11:29

4935 Postings, 2142 Tage Robbi11Wenn

Der Coronavirus eine Abriegelung von 46Millionen Menschen verursacht, sollte der dadurch entstehende Schaden nicht do groß sein wie keine Abriegelung.  Wenn ein paar Leute an Lungenentzündung sterben,ist das volkswirtschaftlich kein Thema.  Dieser Gedanke verunsichert. Autounfälle sind ja auch kein Thema.  

26.01.20 11:30

5280 Postings, 1516 Tage ElazarAktuelle Berichte aus Wuhan sehen wie ein

schlechtes Horror Film: https://twitter.com/options78/status/1221375868070715392

Israel z.Z "nur" 1,08% im Minus, DAX weekend 13417 in 24 Stunden kann die Lage noch viel schlechter aussehen, was machen die Börsen in Asien heute Nacht?  

26.01.20 12:28
1

572 Postings, 2784 Tage Rondo90Hoffentlich bleibt Europa weitgehend verschont

Den Chinesen wünsche ich echt viel Glück bei dem Virus. So harmlos wie es teilweise dargestellt wird ist es nicht... 14 Tage incubationszeit?! In der Zeit ist der Mensch fähig das Virus zu verteilen. Ich habe schlimmste Bedenken. Die Ansteckung zahlen können schon jenseits der 10000 liegen.
 

26.01.20 13:20

5280 Postings, 1516 Tage ElazarErster Coronavirus-Verdachtsfall in Berlin

Experten zufolge war es eine Frage der Zeit: Auch in Deutschland ist einer erster Verdachtsfall einer Infektion mit dem neuen Coronavirus aufgetreten. Die Frau, die zuvor in China war, befindet sich in einem Krankenhaus in Berlin. Auch aus Wien wird ein Fall gemeldet.
https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/...n-article21534658.html  

26.01.20 20:00
4

8718 Postings, 6698 Tage der boardaufpasserCoronavirus = die nächste Verdummung

jetzt lese ich im Netz, das in China bereits 50 Menschen dahingerafft sind.

Leute, in der selben Zeit, in der man darüber weltweit redet starben mehrere zig Tausend Menschen auf die ganz gewöhnliche Grippe.




wow, die Verunsicherung macht sich breit ... man spürrt es regelrecht!

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

26.01.20 20:06
2

1431 Postings, 1226 Tage Jupiter11CDL was ist das?

kann man auch vorbeugend einehmen in der richtigen dosis, googeln  

26.01.20 20:12

4935 Postings, 2142 Tage Robbi11Vielleicht

Ist es die Sorge,daß die "Tante" leicht mutieren kann, um dann richtiges Unheil anzurichten.  

26.01.20 20:16

4935 Postings, 2142 Tage Robbi11Trump

" der hat dafür noch nicht bezahlt ". Allein eine solche Drohung wäre Grund genug, ihn einzusperren .  

26.01.20 21:55
2

1431 Postings, 1226 Tage Jupiter11Wochernradix

Robbi, ich bin gerade dabei zu lernen, den freien willen der anderen zu respektieren und nicht zu behindern, auch mit meinen aussagen,wenn ich hier hilfsmittel reinstelle, dann mache ich es nicht aus angst, sondern aus verpflichtung an menschen, die irgendeinen kontakt in diesem leben zu mir haben, aber der freie wille  jedes einzelnen  soll entscheiden, was er damit macht, ich will keine ratschläge geben, denn ratschläge sind auch schläge.......
zum Wochenradix
wir sehen zum erstenmal einen ASZ Wassm. daher kommt jetzt mehr fahrt in das aufgestaute system im Stbk. in 12. die verheimlichten , verdeckten ,machtstrukturen und ihre aufdeckung durch UR, mit UR wird es ein fall für spontane, nicht nur durchdachte Notlösungen geben, besonders wenn man die natürlichen  regeln der freiheit für alle und geschwisterhaftigkeit,  nicht versteht oder blockiert, das ist die grundresonanz in den kommenden wochen, wollen oder können, es kann zu folgeschnellen veränderungen kommen und würde die pandemie nicht im radix ersichtlich sein, wäre ich mit meinen botschaften sicherlich zurückhaltender..
heisst das thema virus könnte das thema crash überstrahlen und vielleicht kommt es sogar gelegen, was angst und einschüchterung betrifft, wir dürfen ja nicht übersehen, dass bald alle Pla in richtung NE laufen und eine der kommenden Pla. ballungen 2022 ca. mit dem NE stattfinden, was soviel heisst, was der PL zerstört, löst der NE auf und erneuert später der UR und erst ab dann, können wir uns ein bild machen, wie wir weiterleben wollen oder können, welches system tragbar sein wird, denn alles was von PL und NE veranstaltet wird ist gewaltig und zur zeit undurchschaubar, siehe auch SA/PL im 12.Haus, aber die vielen PLa in 1. im Wid haus drängen jetzt nach veränderungen, die UR beherrscht und für uns normalbürger schockierende wirkung haben können, eben nur notlösungen zulässt, welche die persönl.freiheit einschränken können, oder eine folgensschnelle umstellung bewirken bzw auslösen können , die uns alle betrifft
daher kann ich nur sagen, von der harmonie her tedenz fallend, von den kursen her keine prognosen  
Angehängte Grafik:
woche_27012020.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
woche_27012020.gif

27.01.20 05:39
2

2584 Postings, 756 Tage Old BanditoApple

Apple ist jetzt teurer als der Dax
https://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/...r-Dax-article21530963.html
Ein short könnte sich lohnen  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-01-27_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 26%) vergrößern
screenshot_2020-01-27_dashboard_guidants.gif

27.01.20 05:46
1

2584 Postings, 756 Tage Old BanditoIm Moment steht ist der Dax an der braunen----

Horizontalen, die ich hier bereits genannt habe  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-01-27_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2020-01-27_guidants.gif

27.01.20 06:04

2584 Postings, 756 Tage Old BanditoAktueller Kurs

https://www.ig.com/de/indizes


Die 405 müssen nach unten verlassen werden, wie man im Chartbild erkennen kann #14817  

27.01.20 07:09
2

2584 Postings, 756 Tage Old BanditoGold

War es das nun endlich mit der grünen Linie.
Silber an der roten steigenden Linie. Schaut im Silber Chart rein.

Gold Daily
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-01-27_dashboard_guidants(5).gif (verkleinert auf 64%) vergrößern
screenshot_2020-01-27_dashboard_guidants(5).gif

27.01.20 08:12

5280 Postings, 1516 Tage ElazarFluglinien kann man demnächst bis zur Pleite

shorten ist aber alles Egal. So habe ich mir den Big Short nicht vorgestellt :(  

27.01.20 08:26
4

2425 Postings, 1214 Tage QasarNeuer Beitrag im EW-Blog

"Many readers of this blog followed the last time relationship we posted in that 2018 was a Fibonacci 89 years from 1929 since (1929 + 89 = 2018). The Fibonacci number 89 is the next number following 55 in the sequence 1,1,2,3,5,8,13,21,34,55,89... and is calculated by adding 34 + 55 = 89. The largest correction in the bull market to that point in time occurred in October of 2018. This was a top-to-top relationship, as 1929 was a top, and 2018 was too."
http://studyofcycles.blogspot.com/2020/01/...i-time-relationship.html

2018 deshalb und nicht 2019, wo die Kurse doch nun höher stehen, weil er das Top seiner Zählung im Okt.2018 sieht und die 2019er Welle als Aufwärtskorrekturwelle B

Der Typ ist schon ziemlich schlau. Er beleuchtet die Charts von allen Ecken.

Das wird jetzt sehr interessant. Was muss passieren, damit das eintritt? Impeachment?
 

27.01.20 09:00
4

2425 Postings, 1214 Tage QasarNoch 2 Fibonacci-Zahlen aus einem Kommentar

- the last high of Sep 1, 2000 before the market turned down hard is 233 months to Feb 1, 2020
- And the May 2015 top, separates the Fibonacci 13-year period into the Golden Section with a Fibonacci 8 years from 2007 - 2015, and a Fibo 5 years from 2015 to 2020

Also nicht beirren lassen, der amer. Markt ist in einer Fahnenstange. Auch die brechen möglicherweise nicht sofort, siehe auch AAPL, da regiert bereits der Irrsinn.
 

27.01.20 09:06
3

2425 Postings, 1214 Tage Qasarund noch eine Webseite für Robby und Ju

ebenfalls aus einem Kommentar des Blog.
Unbedingt Lesen!!

http://planetforecaster.blogspot.com/2013/11/...ountdown-to-2020.html  

27.01.20 09:20
3

2584 Postings, 756 Tage Old BanditoS&P

So sieht das nun Bei mir aus. In der Technik hatte ich noch in der Vergangenheit einen kleinen Fehler. Seit dem ich mit Sven zusammen arbeite, sollte dieser Fehler der Vergangenheit angehören


 Im oberen Bereich sieht man, wo ich angelegt habe  
Angehängte Grafik:
s_p.gif (verkleinert auf 26%) vergrößern
s_p.gif

27.01.20 09:58
1

4935 Postings, 2142 Tage Robbi11Quasar

Wunderschöne Darstellungen.und Zusammenfassung !  Auf SaTurn,UranusQuadrat ,welches Anfang  März "angedeutet " wird und Ende des Jehres genau wird,hatten wir schon oft erwähnt. (Kacke am Dampfen)
 Das Coronavirus wird seine Endrechnung auch nicht sofort präsentieren.( Die  Todesrate ist auf 5% erhöht worden. ) Dafür braucht es Monate !  Diese Konjunktion von SaTurn,PLuto im Stbk betrifft mehrere Jahre !
500 Jahre Cuba,Kolumbus, Luther, Todesjahr Raffael .  Sa PL im Stbk. , um noch einmal auf den großen Zyklus hinzuweisen .
Nochmal vielen Dank,Quasar !  

Seite: 1 | ... | 591 | 592 |
| 594 | 595 | ... | 606   
   Antwort einfügen - nach oben