IRIN: Heyde AG - Pressemitteilung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.12.00 09:04
eröffnet am: 11.12.00 09:04 von: IRIN Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.12.00 09:04 von: IRIN Leser gesamt: 896
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.12.00 09:04

620 Postings, 7797 Tage IRINIRIN: Heyde AG - Pressemitteilung



Diese Mitteilung wurde übermittelt durch die Heyde AG am 11.12.00 um 8:54 Uhr.
Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.
================================

ELAXY AG erweitert Produktangebot im Bereich Retailbanking
Gemeinsam mit der ABIT AG werden neue Kundengruppen erschlossen
Bad Nauheim, den 11.12.00. Die ELAXY AG, Produktgesellschaft der
Heyde-Gruppe und spezialisiert auf Standard-Software-Lösungen, hat gemeinsam
mit dem ebenfalls am Neuen Markt notierten Softwarespezialisten ABIT AG,
Meerbusch, ein durchgängiges Produktangebot im Bereich Retailbanking mit den
Schwerpunkten Kredit- und Baufinanzierungs-Software aufgelegt. Das Bad
Nauheimer Unternehmen führt dabei sein Produktportfolio im Frontend-Bereich
mit den Backend-Softwarekomponenten der ABIT AG zusammen, so daß den Kunden
für die Erledigung von Kredit- und Baufinanzierungsvorgängen eine
durchgängige und aufeinander abgestimmte Produktsuite angeboten werden kann.
Die Lösungen wurden bereits technologisch integriert. Der gemeinsame
Vertrieb des Produktangebots wird zunächst in Deutschland starten. Die
Realisierung erster gemeinsamer Projekte wurde begonnen, weitere potentielle
Kunden haben starkes Interesse signalisiert.

Gegenstand der Kooperation zwischen der ELAXY AG und der ABIT AG ist die
"fallabschließende" Bearbeitung des Kredit- und Baufinanzierungsgeschäfts.
Diese ermöglicht es Kreditinstituten, sämtliche kreditrelevanten Vorgänge
von der Antragstellung bis zur Auszahlung der Finanzierungssumme
vollautomatisiert und ohne Medienbrüche durchzuführen. Dies führt zu einem
deutlich verbesserten Kundenangebot hinsichtlich Servicequalität und
Prozeßeffizienz. Dr. Holger Kleingarn, Vorstandsvorsitzender der ELAXY AG:
"Wir sehen angesichts des weiterhin starken Wettbewerbs von
Kreditinstituten, Versicherungen und Bausparkassen einen wachsenden Markt
für ein durchgängiges, aufeinander abgestimmtes Straight-Through-Processing.
Neben den Konditionen sind die Qualität der Beratung und die Optimierung der
Prozessabläufe entscheidende Wettbewerbsfaktoren. Hier können
komponentenbasierte Softwarelösungen, die sich komplett in die bereits
bestehende technische Infrastruktur eines Kunden integrieren lassen,
wichtige strategische Vorteile liefern. Die ELAXY AG versteht sich hier als
kompetenter und erfahrener Partner mit einem durchgängigen
Leistungsangebot."

Die ELAXY AG ist der Zusammenschluß mehrerer führender Produkttöchter der
Heyde AG im Bereich "Financial Services". Das Unternehmen entwickelt und
vertreibt Standard-Softwarelösungen für Banken und Versicherungen und kann
auf eine fast zwanzigjährige Erfahrung in diesem Bereich verweisen. Etwa
jede zweite Bank oder Sparkasse in Deutschland arbeitet heute bereits mit
einer ELAXY-Lösung. Das Unternehmen verfügt über mehrere marktführende
Produkte im Bereich "Financial Services", unter anderem mit den
Produktkomponenten Brokerage&Trading, Financial Planning, Retailbanking und
Insurance. Die ABIT AG entwickelt seit mehr als 14 Jahren Softwarelösungen
zur Unterstützung des Kredit- und Forderungsmanagements der Banken und
Sparkassen. Neben Software für das Kreditgeschäft bietet die ABIT AG
Lösungen für das Forderungsmanagement von Kreditinstituten und
Großgläubigern wie Versicherungen, Versorgern und
Telekommunikationsgesellschaften an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen
webbasierte Serviceleistungen für das Forderungsmanagement zur Verfügung.
Für weitere Informationen:
Dr. Michael Raffel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (0 60 32) 308-4226; (0173)70 10 017
Telefax: (0 60 32) 308-2013
E-Mail: Michael.Raffel@elaxy.com
 

   Antwort einfügen - nach oben