IMH-Top oder Flop?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.05.01 12:51
eröffnet am: 06.05.01 03:29 von: Kicky Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 07.05.01 12:51 von: DeathBull Leser gesamt: 1715
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

06.05.01 03:29
3

60115 Postings, 7396 Tage KickyIMH-Top oder Flop?

nachdem ich die Begründung von Starikone´s Kaufempfehlung einmal überprüft habe,kommen mir doch erhebliche Zweifel:
1.der Chart:technical-investor.de
stochastik und RSI beide recht hoch,MACD bei Null,spricht nicht gerade für einen kurzen Zock,
die wirtschaftliche Lage bedarf der Korrektur,nach eigener Aussage sind nach 46,5 Millionen Wertberichtigung(Beauty Spy, Blue Orbit und City 24, Internet Cool Guide Inc,Zadu)und Verkauf von Anteilen an Toyzone, Katalog Kiosk und Content Verlag New Media sind noch 11,2 Millionen vorhanden für neue Beteiligungen.
Die im Portefeuille enthaltenen Beteiligungen bestehen laut Homepage aus folgenden Firmen:
Beans AG Anbieter von e-commerce Software-Lösungen,
GETMOBILE AG Getmobile bietet kostenlose Tarif- und Geräteanalysen, vermittelt Mobilfunk-Verträge, verkauft Mobiltelefone und ?zubehör,weiterer Schwerpunkt im B2B-Bereich mit der tel2bmarket.net AG.  
Bellnet betreibt ebenfalls einen einzigartigen Online-Shopping- Guide, den E-Shopping-Compass. In diesem Dienst wurden Tausende von Shops in einzigartiger Weise qualifiziert. Der E-Shopping-Compass verbessert die Suchergebnisse im Shopping-Bereich ICMG betreibt Bellnet.
Metrodream.com, Inc  ist eine interaktive Online-Gemeinschaft, die Modeling, Mode, Unterhaltung und urbanes Leben vereint.
OK-onlinekaufen GmbH bietet umfassende Dienstleistungen rund um den Verkauf von Waren im Internet an,
PAN AMP  entwickelt und vertreibt innovative Technologien im Bereich Filter- und Schutzsysteme für Internetnutzung und E-Commerce,
Primus Toyzone bietet viele tausend Artikel aller namhaften nationalen und internationalen Hersteller im Bereich Spielzeug, Videospiele, Software, Audio, Bücher, Videos und Babyprodukte über das Internet an
Deutschlands erster Preisvergleichsdienst im Internet, www.pricecontrast.de, ist eine Plattform mit Markenprodukten aus 250 Produktgruppen,
Sports 1 führender deutschsprachiger Sport-Internetdienst,
Wallstraits.com, handelt es sich um ein führendes Finanzportal für den asiatischen Markt mit Sitz in Singapur,
Die WAP Communications GmbH führender Know-How-Träger und Dienstleister für die Entwicklung und den Betrieb von Mobile Internet Angeboten basierend auf allen gängigen Übertragungsstandards (UMTS, GPRS, WAP, SMS).
Ich persönlich habe allenfalls mal von Sports 1 gehört,habe erhebliche Zweifel,ob die angegebenen Beteiligungen zu einem erhöhten Gewinn in Zukunft führen werden.IMH mit CMGI und Internet Capital Group zu vergleichen,die an deutlich bedeutenderen Firmen beteiligt sind,erscheint mir zumindest fragwürdig.

Jetzt dürft Ihr gerne dazu kontern.
Ich hab mir auch CAA angesehen,das ist ja fast eine bühnenreife Geschichte mit dem Ehepaar Gabi Müller und Herrn Schmid,die jetzt vom Vorstand zurücktreten,nachdem sie den Karren in den Dreck gefahren haben,sprich ein rasantes Minus fabriziert haben,zudem die beabsichtigten Softwareverkäufe gar nicht zustande kamen und der fällige Quartalsbericht verspätet demnächst erst kommt.Ne Leute,man muss solche Empfehlungen wirklich prüfen,da hol ich mir lieber was Solideres wie Norcom.



 

06.05.01 13:27

1431 Postings, 7321 Tage hartmoneyKontern tu ich nicht,...

da Du recht hast. Wenn man wirklich was verdienen möchte ist es wirklich besser sich Norcom anzuschauen. Mit einer Eigenkapitalquote von über 83%, 24 Mio Euro Restliquidität aus Börsengang und dazu nur einem Verlustjahr in 2000 seit Unternehmensgründung wegen starker Expansion usw. alles Gründe, die mich überzeugt haben.

hartmoneygrüsse!  

06.05.01 13:29

33 Postings, 6840 Tage gatta melataStimme Dir zu bei Norcom,hartmoney o.T.

06.05.01 15:39

4312 Postings, 7450 Tage Idefix1Habe mich auch für Norcom entschieden

Und bei Utimaco aufgegeben - U. wird leider in 2 Wochen wieder schlechte Zahlen liefern - denen kann jetzt nur noch eine Übernahme helfen, deshalb blieben noch ein paar Erinnerungsstücke im Depot.

IT wird insgesamt ebenso wie Medien noch besser ins Rollen kommen - evtl. auch wieder Logistik - bei Biotech wäre ich ein bißchen vorsichtiger.  

06.05.01 15:54

6203 Postings, 7141 Tage Star IkoneNORCOM, das ich nicht lache! Darum IMHouse besser!

Hallo zusammen!

Um eins klarzustellen, der Chart vom Proxi zu InternetMediaHouse im Thread zu den nächsten Chancen im NM sagt etwas anderes, die Umsätze im Xetra auch...
Alles was Kicky oben anspricht sind ALTE Meldungen, jedem bekannt! Das soll doch wohl nur verunsichern, alleine die Sport1 - Beteiligung und wallstraits.com rechtfertigt eine höhere Marktkapitalisierung als die aktuelle. Und CMGI und ICG sollen bedeutender sein, also bitte Kicky, etwas mehr Substanz bitte! Entscheidend ist, daß Internet wieder anspringt und dadurch Beteiligungsfirmen wieder an Wert gewinnen. IMHouse hat aufgeräumt und die unfähigen Leute entfernt, zudem wird bal die neue Strategir vorgestellt, hier ist einfach die nötige Fantasie!!!

Zu Norcon nur eins: Marktkapitalisierung über 160Mill! KGV von ca. 90!!!
Kurzfristig nur wegen des Marktes steigend, langfristig eher bei ca. 2-3E. fair bewertet, übrigens IMHouse KGV 6!!!

Nichts für ungut, ist nur meine bescheidene Meinung

( KGV´s und Marktk. bei www.comdirect.de )

MfG
SI  

06.05.01 16:19

1431 Postings, 7321 Tage hartmoney@star ikone!

NORCOM hat zu Deiner Info eine Marktkapitalisierung von 55 MIO und NICHT von 160 MIO, ein KGV für 2000 kann es gar nicht geben und ist erst für 2001 errechenbar und ergibt nach meiner Berechnung nach momentanem Kurs von um 6 Euro bei einem positiven EBIT von 4-6 Mio. Euro  von 8 bis 13 für 2001

Jetzt sag bitte nicht , dass das für ein Security Laden diesen Grades teuer ist!!!
Aber dennoch nix für ungut!!
 

06.05.01 23:46

6203 Postings, 7141 Tage Star IkoneHartmoney, Deine Berechnung ist falsch!

Auch nichts für ungut, aber welcher Analyst hat Dir denn das weißgemacht: 55Mill. Marktk.? Absoluter Quatsch!

Zudem meine ich auch das KGV 2001!!! Und das liegt bei 90! Glaube mir, bei Norcom kenne ich mich aus...

News von IMHouse:
Getmobile, Tochter/ Beteiligung von IMH, gewinnt Start-Up Preis bei N-TV!
Kam heute um 20.15 Uhr, habe ich zufällig vom Bekannten gehört.

MfG
Star Ikone  

07.05.01 08:50

6203 Postings, 7141 Tage Star IkoneIMHouse ( WKN 613860 ): NEWS!

Neben der hervorragenden Getmobile-Meldung noch das: H. Thieme soll wieder einsteigen, wenn dann noch Auftritt auf N-TV...
Halte davon eigentlich nicht soviel, Unternehmen ist auch so deutlich unterbewertet, aber was soll´s?n So werden wenigstens Investoren mal wieder aufmerksam...

MfG
SI  

07.05.01 10:42

1232 Postings, 7453 Tage mob1@star ikone

meines wissens wird nur der Streubesitz für die
Marktkapitalisierung herangezogen, nicht das
theoretische Gesamtvolumen, damit liegt diese
bei ca. 55 Mio. Euro. Und bei dem Ansatz der
Norcom - eigenen Erwartungen ( ich weiß, da
muß man vorsichtig sein ) sehe ich das ähnlich
hartmoney. Ich bitte um Erklärung und Unter-
mauerung Deiner Aussage. Betr. IMH, kann ich
nur sagen : es wird zu gegebener Zeit wieder
genug Idioten geben, die Unsinn kaufen, wer
darauf zocken will, denke IMH ist da eine
gute Chance.

Gruesse
MOB  

07.05.01 10:49

2719 Postings, 7131 Tage luizaIMH steht vor Ausbruch o.T.

07.05.01 12:35

6203 Postings, 7141 Tage Star IkoneIMH: In Kürze geht es los...

Luiza, Du hast Recht...ein wenig Geduld noch...;)

MfG
Star Ikone  

07.05.01 12:39

1590 Postings, 6853 Tage ChaosBrokerIch halt's da eher mit Kicky! Gibt bessere! o.T.

07.05.01 12:51

10873 Postings, 7181 Tage DeathBullBeans: Auch in diesem Jahr kein Börsengang


Die Beans AG wird ihre Aktien auch in diesem Jahr voraussichtlich nicht mehr an die Börse bringen. Wie Unternehmenssprecher Peter Brickwede gegenüber wallstreet:online erklärt, ist ?ein Börsengang auf absehbare Zeit für uns kein Thema?. Der eBusiness-Dienstleister wollte seine Aktien bereits im vergangenen Jahr an den Neuen Markt bringen. Das Going Public wurde jedoch auf Grund der Konsolidierungswelle in der Internet-Branche auf Eis gelegt.

Beans wurde im Dezember 1997 gegründet und entwickelt Technologie-Lösungen für Internetshops. Als Referenzkunden nennt das Unternehmen unter anderen die Onlineshops von Premiere World und dem Hamburger Abendblatt. An der Gesellschaft sind unter anderen die Systematics AG, InternetMediaHouse, Gold Zack und Knorr Capital beteiligt.

Autor: Robert Sopella, 12:31 07.05.01

Quelle W:O
 

   Antwort einfügen - nach oben