"Hotte" Köhler: Die Krise ist beherrschabar..!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.04.09 09:31
eröffnet am: 26.04.09 11:00 von: Dacapo Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 29.04.09 09:31 von: Dacapo Leser gesamt: 871
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

26.04.09 11:00
6

35553 Postings, 4575 Tage Dacapo"Hotte" Köhler: Die Krise ist beherrschabar..!!

Klar Hotte.....
wenn jeder Bürger ca.25 000 ? Monatssalär hat,eine Limousine samt Chauffeur,
wenn ich Unmengen Kohle für großzügige Banketts zur Verfügung habe uns sonstige Bequemlichkeiten,
ja lieber Hotte,da meistert natürlich jeder Bürger die Krise......
Gut lieber "Hotte",
das wir dich haben,sonst müßte man dich glatt erfinden....

Da ist mir doch die mögliche Nachfolgerin deines Amtes,
die Gesine Schwan tausendmal lieber wie du,
denn die erkennt die Realität und warnt richtigerweise vor sozialen Unruhen.....
Ja," Hotte" wo du auch warst und wo du auch bist,was vernünftiges kam bisher nicht....
Auch das frühere Geldwesen war nicht deine Stärke....
-----------
Ich bin in der Regel ein lebenslustiger Mensch
nach dem Motto:
Leben und Leben lassen...

26.04.09 11:02
3

33505 Postings, 5714 Tage PantaniHe, lass

mir den Hotte in Ruhe,
bin auch einer...............  

26.04.09 11:08
1

8584 Postings, 7177 Tage RheumaxLieber ALS

die Schutzpatronin der Autodiebe ist mir unser derzeitiger Präsi.

Der unterschreibt nicht einfach jede Sauerei, wenn sie von den eigenen Genossen auf seinen Tisch kommt, wie sein verblichener Vorgänger.

Kann Köhler nur Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung vorwerfen..

 

26.04.09 11:40
9

20129 Postings, 6960 Tage lehnaGegen was sollen die Deutschen denn randaliern...

Mister Dacapo??? gegen zuviel soziale Absicherung??
Die iss allerdings weltweit Spitze und lässt sich der Steuerzahler Milliarden kosten.
Oskar , Sommer und Schwan legen da nur hässliche Eier um privat und beruflich voranzukommen, es soll dem Mob vorgegaukelt werden, mit Randale wird alles besser.
Ich hasse diese Blender und Rattenfänger...  

26.04.09 11:43
1

12850 Postings, 6904 Tage Immobilienhaidie soziale sicherung ist nicht mehr finanzierbar

und wenn die jobs wegbrechen....dann werden sehr schnell sehr viele in finanzielle not gehen....die mieten und hauskredite sind für viele dann nicht mehr finanzierbar....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

26.04.09 11:49
1

15373 Postings, 4552 Tage king charlesdie soziale sicherung ist nicht mehr finanzierbar

und dann nützt auch keine Randale
-----------
Grüsse King-charles

26.04.09 11:55
5

3119 Postings, 4542 Tage gardenqueenDie oberen 10.000 sind nicht mehr finanzierbar.

So schauts aus.
-----------
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
          ~   ~   ~ Er könnte Anlauf nehmen. ~   ~   ~

26.04.09 11:56
6

95440 Postings, 7272 Tage Happy End"Ich hasse diese Blender und Rattenfänger"

lehna, wie sprichst Du denn über Merkel, Westerwelle und Köhler???  

26.04.09 11:59
4

15373 Postings, 4552 Tage king charlesDie oberen 10.000 sind nicht mehr finanzierbar.

nee richtig ist,  die oberen 10.000 finanzieren die unteren Millionen
-----------
Grüsse King-charles

26.04.09 12:01

12850 Postings, 6904 Tage Immobilienhaivon den oberen 10.000 zahlt doch keiner steuern

das ist doch nur ein märchen.....die haben sich so mit steueroptimierten anlagen vollgesogen das die jedes jahr horrende verluste vorm finanzamt machen ohne liquidität zu verlieren, weil das alles nur liquiditätsunwirksame abschreibungen sind....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

26.04.09 12:01
4

20129 Postings, 6960 Tage lehna# 8 witzig, Herr End...

wieder mal zuwenig Büroschlaf durchgezogen???
Ähm, aber es ging hier um die Dreierbande, welche den geliebten roten Teppich ausrollt...
 

26.04.09 12:02
6

95440 Postings, 7272 Tage Happy EndDie oberen 10.000

bezeichnen sich gerne als Leistungsträger - und sehen dabei die wahren Leistungsträger dieser Gesellschaft nicht...  

26.04.09 12:05
8

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightwg obere 10.000: die Abgeltungssteuer hat u. a.

dazu geführt, dass die oberen 10.000 jetzt mit 25% Höchststeuersatz bedient wurden.

Ich habe noch keinen einzigen Thread oder kein einziges Posting dazu gelesen über diese größte Frechheit der BRD. Mit 25% ist jeder raus aus allen Verpflichtungen, der braucht nicht mal mehr ne Steuererklärung abzugeben.

Wie sollen die da was finanzieren? Das ist die größte kommende Umverteilung von unten nach oben ,die es bislang gegeben hat.

Alleine dafür müsste man das CDU-Regime vor Gericht stellen.  

26.04.09 12:22

15373 Postings, 4552 Tage king charlesvon den oberen 10.000 zahlt doch keiner steuern

ich sage nur Bierdeckel (Friedrich Merz) , FDP (Hermann Otto Solms) ,  oder Prof. Kirchhoff

da wäre das nicht möglich gewesen

aber das dumme Volk ist ja auf Gerhard Schröder (der Prof. aus Heidelberg) & Co reingefallen und hat das verhindert
-----------
Grüsse King-charles

26.04.09 12:22
4

58056 Postings, 4793 Tage jocyxwie tief muß man moralisch fallen

um solche Karikaturen wie in #11 noch gutzuheißen und Menschen, die sich für die Betroffenen der von ihnen nicht verursachten Krise einzusetzen, als Bande zu bezeichnen ?
Eigentlich nur reine Menschenverachtung  !  

26.04.09 12:23

15373 Postings, 4552 Tage king charlesdie Abgeltungssteuer

Geld ist scheu wie ein Reh

alles klar?
-----------
Grüsse King-charles

26.04.09 13:27
1

36816 Postings, 6288 Tage TaliskerManchmal ärgert man sich,

dass man etwas nicht selber geschrieben hat:
http://www.ariva.de/...sreisefuehrer_fuer_Gehirnausfliessende_t374698
Ach ja, die armen geschröpften Leistungsträger in diesem Land. Es ging ihnen die letzten Jahre immer schlechter, da darf es ihnen jetzt nicht noch schlechter gehen.
Gruß
Talisker
-----------

26.04.09 14:41
4

20129 Postings, 6960 Tage lehna#15 übliche Moralpredigt...

die Drei in Posting 11 haben noch keinen einzigen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz in Deutschland geschaffen, eher welche vertrieben.
Hat Schwan neue Ideen-Rezepte für die Zukunft im knallharten globalen Wettbewerb??? - Fehlanzeige...
Palaver , wie schlechts uns angeblich geht kann jeder Erstklässler absondern...  

26.04.09 16:02

35553 Postings, 4575 Tage DacapoWie gut,daß wir "Hotte" haben....

-----------
Ich bin in der Regel ein lebenslustiger Mensch
nach dem Motto:
Leben und Leben lassen...

27.04.09 10:03

35553 Postings, 4575 Tage DacapoIch halte das Amt des Bundespräsi als überflüssig

Aber wenn schon,
dann bitte eine Person,
der man Respekt entgegenbringt
und auf die man stolz sein kann.....
Bei "Hotte" leider Fehlanzeige....
-----------
Ich bin in der Regel ein lebenslustiger Mensch
nach dem Motto:
Leben und Leben lassen...

27.04.09 10:35
4

20129 Postings, 6960 Tage lehna# 20 ich weiss...

als Endzeitguru bevorzugst natürlich Schwaneneier, gell...
 

27.04.09 11:03
2

6254 Postings, 4857 Tage aktienbärCDU-Vize Wulff verteidigt

SPD-Kandidatin Schwan

(...)

Sein Rat an alle Kritiker (von Schwan und Sommer): zuhören."

aus:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,621234,00.html  

27.04.09 16:05

35553 Postings, 4575 Tage DacapoKöhler ist jedenfalls kein Glücksgriff für unser

Land....
Nochmals eine Periode mit ihm,
das wäre sehr,sehr Schlimm...
-----------
Ich bin in der Regel ein lebenslustiger Mensch
nach dem Motto:
Leben und Leben lassen...

27.04.09 22:20
2

6254 Postings, 4857 Tage aktienbärDacapo

Ist ein Bu-Präsident überhaupt wichtig?
Könnte man grundsätzlich nicht auf das Amt verzichten?
Wem würde das auffallen?
(Ausser, D.R., er unterschreibt Gesetze und kann das verweigern)  

29.04.09 09:31

35553 Postings, 4575 Tage DacapoJa,da stimme ich zu...

-----------
Ich bin in der Regel ein lebenslustiger Mensch
nach dem Motto:
Leben und Leben lassen...

   Antwort einfügen - nach oben