Hooligans

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.01.08 12:00
eröffnet am: 31.01.08 12:00 von: cheche Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 31.01.08 12:00 von: cheche Leser gesamt: 266
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

31.01.08 12:00

4218 Postings, 4690 Tage checheHooligans

"Schlagen und treten, was ihnen in den Weg kam"

Gegen die Verantwortlichen der Fan-Prügelei vor dem Bundesliga-Spiel Gladbach gegen den FC Bayern werden harte Strafen gefordert.

Wegen ihrer Beteiligung an einem brutalen Überfall auf friedliche Nürnberger Fans sollen drei Anhänger des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München zu Freiheitsstrafen zwischen 21 Monaten und zweieinhalb Jahren verurteilt werden. Im Prozess gegen die drei 21, 22 und 26 Jahre alten Männer vor dem Würzburger Amtsgericht beantragte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch eine Verurteilung wegen gemeinschaftlichen schweren Landfriedensbruchs, gemeinschaftlicher Körperverletzung und im Fall des 21-Jährigen wegen schwerer Körperverletzung.

Die Angeklagten sind die ersten von über zwanzig Bayern-"Ultras" des Fanklubs "Schickeria München", die sich wegen ihrer Beteiligung an dem Überfall am 5. Mai 2007 auf der Raststätte Würzburg Nord verantworten müssen. In zwei Bussen war die "Schickeria", die vom FC Bayern nicht als offizieller Fanklub anerkannt wird, auf dem Weg zum Bayern-Auswärtsspiel in Mönchengladbach, als sie an der Raststätte auf Busse mit Mitgliedern des "Supporters Club Nürnberg" trafen.
Quelle / mehr: http://www.sueddeutsche.de/panorama/artikel/672/155267/
-----------
Che hat Euch lieb!

   Antwort einfügen - nach oben