Hitler-Restaurant eröffnet

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 24.08.07 10:47
eröffnet am: 23.08.06 19:33 von: joker67 Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 24.08.07 10:47 von: SWay Leser gesamt: 4184
davon Heute: 1
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2  

23.08.06 19:33
14

45371 Postings, 6077 Tage joker67Hitler-Restaurant eröffnet

Hitler-Restaurant in Bombay eröffnet

 

Bombay (rpo)<!-- RP Online -->. Die jüdische Gemeinde in Indien ist entsetzt: Ein Geschäftsmann hat in Bombay ein Hitler-Restaurant eröffnet. Am Eingang des Lokals prangt ein riesiges Portrait des Diktators, die Wände sind mit Hakenkreuzen dekoriert.

Bei der jüdischen Gemeinde in Indiens Finanzmetropole ist die Eröffnung es Restaurants, das den Namen "Hitlers Kreuz" trägt, auf heftige Proteste gestoßen. Jonathan Solomon vom Indisch-Jüdischen Verband sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Namensgebung zeige das "enorme Ausmaß von Unwissenheit und Unsensibilität" gegenüber den Juden.

Die jüdische Gemeinde verlange eine Änderung des Namens. Der Inhaber des Restaurants, Punit Shablok, sagte dem Fernsehsender CNN-IBN, er habe niemanden schockieren wollen. Es sei ihm lediglich darum gegangen, sein Restaurant werbewirksam von den anderen in der Stadt abzuheben. Die jüdische Gemeinschaft in Indien umfasst etwa 6000 Menschen, von denen die allermeisten in Bombay leben.

"Hitler's Cross" heißt ein neueröffnetes Restaurant in Bombay. Foto: AP

 

Wie bekloppt muss man denn sein?

Geschäftssinn hin oder her.*kopfschüttel*

greetz joker

 
Seite: 1 | 2  
10 Postings ausgeblendet.

23.08.06 20:53

13622 Postings, 5113 Tage BoMaDanke Jungs.

sehe schon, sitze NOCH ne halbe Stunde vor diesem Kasten... LOL  

23.08.06 21:06
1

1260 Postings, 5010 Tage nauticus@12 Kümmer dich lieber um deinen Kerl!

könnte wichtiger sein, als Hitler's Cross!  ;o))  

23.08.06 21:07
1

45371 Postings, 6077 Tage joker67Nee, wat können Männer freundlich sein;-))

...wenn es um weibliche user geht.

In jedem anderen thread wären schon längst dumme Sprüche gekommen.

Also demnächst in jedem thread ein weiblicher user bitte.

greetz joker  

23.08.06 21:09

4572 Postings, 5799 Tage pinkie12345Wie lautet die Url des Fotos? o. T.

23.08.06 21:14

45371 Postings, 6077 Tage joker67pinkie fahr mal mit der Maus auf das Photo;-))

Foto von AP .

Der Artikel ist wie oben zu sehen aus der rp-online.


greetz joker  

23.08.06 21:14

4560 Postings, 7373 Tage Sitting BullNa ja,

in Indien kann man Hakenkreuze wohl nicht verbieten. Sie gehören ja zur Religion. Der Missbrauch des Hakenkreuzes durch die Nazis war zwar schlimm genug. Aber m.E. wird gerade durch das Verbot sämtlicher "missbrauchter" Zeichen die kultische Nazi-Bedeutung betont. Was aber gar nicht der Fall ist. 12 Jahre Nazigebrauch gegen 1000ende Jahre religiöse Übung.  

23.08.06 21:15

45371 Postings, 6077 Tage joker67hier die URL

http://www.ngz-online.de/layout/fotos/101x80/...GS10244ec81921326.jpg  

23.08.06 21:19

25551 Postings, 6853 Tage Depothalbiereralso ich hätte es adolf hilti cross genannt

und überall bilder mit roten bohrmaschinen und schlitzfräsen aufgehängt  

23.08.06 21:20
2

791 Postings, 6319 Tage Feedbackkleine anmerkung

die nazis haben das linksdrehende kreuz der religion zu ihrem
rechtsdrehenden gemacht.

kleiner aber vielleicht feiner unterschied.

ok. manche neonazis würdens eh  nicht merken wie rum es sich dreht vielleicht machts ja doch keinen unterschied *FFFFG*

take care feedback  

23.08.06 21:23

25551 Postings, 6853 Tage Depothalbiererdas ist wie beim rechtsdrehenden

und linksdrehenden joghurt.

es gibt auch solche dreizackigen "hakenkreuze".

wer hatte die nochmal?  

23.08.06 22:54

1260 Postings, 5010 Tage nauticuswaren das nicht die Hindus in Pakistan?

Ist zwar schon ein paar tausend Jahre her....  

23.08.06 23:21

51334 Postings, 7183 Tage eckiMir hatte mal jemand den indischen Hitlercult

so erklärt:

Der war wenigstens einer, der es ihren Kolonialherren "gezeigt" hatte!
Nicht jeder war mit Gandhis Stillhalteabkommen im Unabhängigkeitskampf gegen England einverstanden.  

24.08.06 07:30

45371 Postings, 6077 Tage joker67Das ist sicherlich auch ein Grund, allerdings

machen sich die Inder anscheinend nix daraus,für die scheint Hitler eine geschichtliche Person zu sein die den Krieg verloren hat.

Das nächste Kaffee nennen die bestimmt "Stalins Archipel Gulag" und finden das total normal.

Die sind da schmerzunempfindlich.

greetz joker  

24.08.06 09:08
2

791 Postings, 6319 Tage Feedbackjedem das seine

die amis werben auf der lucky strike schachtel auch mit ihrem ersten atombomben abwurf.

lucky strick übersetzt = ????

dann haben wir die weiße packung mit dem roten punkt = ????

außenrum die erscheinungen eines abwurfs = goldsilber ring wohl für den blitz bei der explosion

schwarzer ring für fallout

unter dem ganzen steht

it´s toasted = ?????

in den 50ern haben sie mit dem bomber + einer frau im bikini werbung für lucky gemacht.


da zeigt es sich das auch wir ("der westen") ziemlich geschmacklos und schmerzunempfindlich sind. trotz unserer bildung die ja weit höher ist als bei uns. ( wo kommen noch gleich viele unserer programmierer her *G*????)

take care feedback  

24.08.06 09:14

791 Postings, 6319 Tage Feedbackps!

bevor wieder usa feindliche parolen aufkommen.

das war EIN BEISPIEL auch in anderen westlichen ländern gibt es genug geschmacklosigkeiten.

take care feedback  

24.08.06 09:15

45371 Postings, 6077 Tage joker67absolut korrekt, ist genauso geschmacklos. o. T.

25.08.06 08:26

45371 Postings, 6077 Tage joker67Na also geht doch;-)

HITLERS KREUZ"

Restaurantbesitzer ändert umstrittenen Namen

Nach heftigen Protesten hat er nachgegeben: Ein Restaurantbetreiber in Bombay will für sein Lokal "Hitlers Kreuz" nun doch einen neuen Namen suchen. Dabei hatte ihn die internationale Kritik zunächst verwundert.

Bombay - Er habe nicht gewusst, dass das Nazi-Thema die Menschen derart verstöre, sagte Restaurantchef Puneet Shablok dem Fernsehsender "CNN-IBN". "Wir wollten einfach einen anderen Namen und gute Werbung. Das ist der Hauptgrund", rechtfertigte er die Eröffnung von "Hitler's Cross".

REUTERSUmstrittenes Restaurant: Namensänderung angekündigt
Nach einem Treffen mit Vertretern der Jüdischen Gemeinde in Indien zeigten sich die Besitzer des Lokals heute aber einsichtig. Es mache keinen Sinn, die Gefühle einer bestimmten Gemeinde zu verletzen, meinten sie. In ein paar Tagen werde ein neuer Name für das Speiselokal bekannt gegeben.

Nach der Eröffnung des Restaurants in der vergangenen Woche hatte es heftige Kritik aus dem In- und Ausland gehagelt. Als erste Reaktion darauf hatten die Betreiber ein großes Hitler-Plakat am Eingang des Lokals entfernt.

 

greetz joker

 

25.08.06 08:32
2

4969 Postings, 7141 Tage ApfelbaumpflanzerFeedback

Lucky Strike - Atombombe?

So ein Unsinn.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lucky_Strike



Grüße

Apfelbaumpflanzer

 

25.08.06 08:34

643 Postings, 6825 Tage FonsoUm was gehts denn? o. T.

25.08.06 08:48
1

5261 Postings, 6243 Tage Dr.MabuseKleiner Auszug aus der Speisekarte:

Heute im Angebot: Schlachtplatte Stalingrad oder alternativ dazu
Kesselfleisch Wjasma/Briansk. Für den Feinschmecker bietet sich an: Fieseler Storch a´la
Gran Sasso. Zum Nachtisch: Eisbombe V1.  

28.08.06 13:12

791 Postings, 6319 Tage Feedbacklass mich ja überzeugen *G*

ok kannte nur die gerüchtstory. das lucky bzw BAT das image gern hatte, in den 40ern, zeigt wohl das hier:

http://cgi.ebay.at/...eNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem#ebayphotohosting

take care

feedback

ps: soll keine werbung für die auktion sein. finde den preis unverschämt.

pps: bin eine woche auf urlaub also nicht wundern wenn ich nicht mehr antworte.  

24.08.07 10:26

58960 Postings, 6209 Tage Kalli2003Pizza-Werbung mit Hitler

 

Hitler
 In Indien gab es kurzzeitig ein Hitler-Restaurant. Freitag, 24. August 2007

"Wir dachten, es ist witzig"
Pizza-Werbung mit Hitler


Eine Pizzawerbung mit dem Bild Adolf Hitlers ist in Neuseeland auf Protest gestoßen. Auf den großen Wandplakaten war der Diktator mit einem Stück Pizza in der Hand beim Hitlergruß zu sehen. In einem Wortspiel mit dem Namen der Pizzakette - Hell ("Hölle") - stand darunter: "Man kann Leute davon überzeugen, dass der Himmel die Hölle ist." Die Pizzakette zog die Plakate nach Beschwerden zurück. "Wir dachten, wir schaffen es, dass die Leute Hitler mit einer Pizza witzig finden", sagte Werber Kirk MacGibbon. Mit zahmer Werbung errege man eben keine Aufmerksamkeit.
 
Im vergangenen Jahr hatte die Kette einen Proteststurm ausgelöst, weil sie bei einer Werbekampagne für ihre "Lust"-Pizza Kondome in Briefkästen verteilt hatte. In der indischen Stadt Bombay hatte im vergangenen Jahr ein nach Hitler benanntes Restaurant seinen Namen ändern müssen. Die Besitzer beugten sich damals dem massiven Protest der jüdischen Gemeinde.

 

Kalli  

--------------------------------------------------

ich sehe was, was Du nicht siehst - und das ist rot ...

 

24.08.07 10:29
1

25589 Postings, 4798 Tage gruenelinieStehts auch im Restaurant-Führer?

24.08.07 10:46

11942 Postings, 4766 Tage rightwingsymbole

jaaaaa, das ist die postmoderne, die verdreht nämlich die symbole, bzw. beraubt sie ihrer inhalte und macht sie zur blossen form. wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, trug man vor 15 jahren gern poppige russische shirts mit 30er jahre propaganda und kyrillischen kpdsu-gekritzel, dito sollte man von madonna nicht glauben, dass die kreuze, die sie früher ständig trug sie automatisch als charismatische christin auszeichneten. in thailand habe ich auch ab und an motorradhelme mit hakenkreuz gesehen ...  

24.08.07 10:47

11123 Postings, 5356 Tage SWay" von denen die allermeisten in Bombay leben."

Wo wohnen denn dann die meisten ?

Mal interessiert frag ?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben